Text:
Berliner Texte 13.14-21








Textabschnitt:
BT13.14


Archivsignatur: U 5335, S. 2, 33 und 34

Originalsignatur: T II S 90

Corpus: Einleitungs- und Schlußverse einer Sammlung uigurischer und chinesischer Gedichte.

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 103-105, Tafeln XLVII, XLVIII, Abb. 147, 148.

Kommentar: Der Signatur-Schlüssel (= \ref-Marker) ist folgender:

Kommentar: BT13. = Edition, maßgebliche Publikation

Kommentar: 14. = 14. Text in BT13 (aus dem Faltbuch U 5335)

Kommentar: 02. = Seite des Faltbuches

Kommentar: 01 = Zeile im Faltbuch

Kommentar: (01) = Zeile in der Edition BT13




Textabschnitt:
BT13.14.02


Archivsignatur: U 5335, S. 2

Originalsignatur: T II S 90

Corpus: Einleitungs- und Schlußverse einer Sammlung uigurischer und chinesischer Gedichte.

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 104, Tafel XLVII, Abb. 147.




Referenz:
BT13.14.02.01 (01)


Transliteration<ws=uig>՚mty m՚՚՚syr ՚՚՚y՚nc՚nkqwpswyzwk
genaue Transkriptionamtı-maasır-aayančaŋkopsüzök
Transkriptionamtımaasıraayančaŋkopsüzök
Morphemamtımaasıraayančaŋkopsüzök
Glossierungjetzt nundemütigehrfürchtigalle(s)rein
Wortart/Funktionadvadjadjpronadj



Übersetzung: Jetzt nun, indem wir uns mit demütiger, ehrfürchtiger (und) ganz reiner

Kommentar: Am Anfang der Zeile steht ein Einleitungszeichen. PZ




Referenz:
BT13.14.02.02 (01-02)


Transliterationkyrtkwnckwnkwl yn.՚՚lqw՚wyc՚wydkypwykwpylyk\lykpwykwpylyk\lyk
genaue Transkriptionkertgünčköŋül-in.alkuüčüdkibögü++bilig\lig
Transkriptionkertgünčköŋülin.alkuüčüdkibögübiliglig
Morphemkertgünčköŋül-In.alkuüčüd-kIbögübilig-lXg
GlossierungGlaubenSinn-INST.alle(s)dreiZeit-seiendweiseWissen-mit
Wortart/Funktionnn-casepunctpronnumn-adjvzradjn-adjvzr



Übersetzung: Glaubensgesinnung zu allen dreizeitigen, mit weisem Wissen versehenen

Kommentar: kertgünč wurde zwischenzeilig geschrieben und durch das Ergänzungszeichen "+" angemerkt. PZ

Kommentar: bögübilig sieht wie zusammengeschrieben aus. PZ




Referenz:
BT13.14.02.03 (02-03)


Transliterationpwrq̈՚ṅ l՚r q՚ywkwṅwp.՚ryq
genaue Transkriptionburhan-lar-kayükünüp.arıg
Transkriptionburhanlarkayükünüp.arıg
Morphemburhan-lAr-kAyükün-(X)p.arıg
GlossierungBuddha-PL-DATs. neigen-GER1.rein
Wortart/Funktionn.pers-plural-casevi-gerundpunctadj



Übersetzung: Buddhas neigen angesichts der Würden des āryasaṃgha, der edlen Gemeinde (und) Schar,




Referenz:
BT13.14.02.04 (03)


Transliterationpyr՚β՚r՚n lyqy՚nkyk[*]yn nwnktwqyzys̤wp՚ṅy
genaue Transkriptionpiravaran-lıgyaŋık[ü]n-nüŋtokıṣıšobanı
Transkriptionpiravaranlıgyaŋıkünnüŋtokısıšobanı
Morphempiravaran-lXgyaŋıkün-(n)Xŋtokı-(s)I(n)šoban-(s)I(n)
GlossierungEinandereinladen(-Zeremonie)-mitneuTag-GENZierde-POSS3Schmuck-POSS3
Wortart/Funktionn-adjvzradjn-casen-possessorn-possessor



Übersetzung: die der Schmuck (und) die Zierde des mit der reinen Einladungszeremonie versehenen "Neuen Tages" ist,




Referenz:
BT13.14.02.05 (03-04)


Transliterationpwlmys.՚ry ՚ s՚nktwyswnpwrs՚nkqwβr՚q
genaue Transkriptionbolmıš.ary-a-saŋtöẓünbursaŋkuvrag
Transkriptionbolmıš.aryasaŋtözünbursaŋkuvrag
Morphembol-mIš.aryasaŋtözünbursaŋkuvrag
Glossierungsein-PF.PART1.āryasaṃghaedelMönchsgemeindeGemeinde
Wortart/Funktionvi-partpunctnadjnn



Übersetzung:




Referenz:
BT13.14.02.06 (04)


Transliterationqwt l՚ry nynk՚wyswk lrynd՚:.
genaue Transkriptionkut-ları-nıŋüsük-l(ä)rindä:.
Transkriptionkutlarınıŋüsüklärindä.
Morphemkut-lAr-(s)I(n)-(n)Xŋüsüklärindä.
GlossierungWürde-PL-POSS3-GENbei.
Wortart/Funktionn-plural-possessor-casepostppunct



Übersetzung:

Kommentar: Nach kut- steht ein Wort, wohl arıg, das getilgt ist. PZ




Referenz:
BT13.14.02.07 (05)


Transliteration՚՚tykwytrwlmyspwrq՚np՚qsyp՚syntytsy\lyq
genaue Transkriptionatıkötrülmišburhanbahšıbašıntıtsı\lıg
Transkriptionatıkötrülmišburhanbahšıbašıntıtsılıg
Morphemat-(s)I(n)kötrül-mIšburhanbahšıbaš-Intıtsı-lXg
GlossierungName-POSS3s. erheben-PF.PART1BuddhaLehrmeisterBeginn-INSTSchüler-mit
Wortart/Funktionn-possessorvi-partn.persnn-casen-adjvzr



Übersetzung: (und) indem wir in Betracht ziehen (und) bedenken




Referenz:
BT13.14.02.08 (05-06)


Transliterationqwβr՚q̈ y nynk.՚ryqkyrsyz՚t՚wyz\t՚ky
genaue Transkriptionkuvrag-ı-nıŋ.arıgkirsizätöz\täki
Transkriptionkuvragınıŋ.arıgkirsizätöztäki
Morphemkuvrag-(s)I(n)-(n)Xŋ.arıgkir-sXzätöz-DA-kI
GlossierungGemeinde-POSS3-GEN.reinSchmutz-PRIVKörper-LOC-seiend
Wortart/Funktionn-possessor-casepunctadjn-adjvzrn-case-adjvzr



Übersetzung: die bei dem reinen (und) schmutzlosen Körper, der Zunge (und) dem Herz befindlichen




Referenz:
BT13.14.02.09 (06)


Transliterationtyl t՚kykwnkwl t՚ky՚dkw lryn՚wyws՚q̈ynw.
genaue Transkriptiontil-täkiköŋül-täkiädgü-l(ä)rinöyüsakınu.
Transkriptiontiltäkiköŋültäkiädgülärinöyüsakınu.
Morphemtıl-DA-kIköŋül-DA-kIädgü-lAr-(s)Inö-yUsakın-U.
GlossierungZunge-LOC-seiendHerz-LOC-seiendgut-PL-POSS.3SG.ACCan etw. denken-GERAdenken-GERA.
Wortart/Funktionn-case-adjvzrn-case-adjvzradj-plural-casevt-gerundvt-gerundpunct



Übersetzung: guten (Dinge) der Gemeinde der Schüler mit dem Lehrmeister, dem Buddha, dessen Name erhaben ist, an der Spitze,




Referenz:
BT13.14.02.10 (07)


Transliteration՚՚zwn l՚rs՚yw qyqylmysqylync lrymyn
genaue Transkriptionažun-larsayu-kıkılmıškılınč-l(a)rımın
Transkriptionažunlarsayukıkılmıškılınčlarımın
Morphemažun-lArsayu-kIkıl-mIškılınč-lAr-(X)m-(s)In
GlossierungDaseinsform-PLan/bei/in jedem-seiendmachen-PF.PART1Tat-PL-POSS1-POSS.3SG.ACC
Wortart/Funktionn-pluralpostp-adjvzrvt-partn-plural-possessor-case



Übersetzung: (und) indem wir unsere (wörtl. meine) (in) sämtlichen Lebensformen begangenen Taten




Referenz:
BT13.14.02.11 (07-08)


Transliteration՚wykwnwpylyṅw.՚՚d՚q̈ lryn t՚pysm՚nd՚l
genaue Transkriptionökünübilinü.adak-l(a)rın-tabešmandal
Transkriptionökünübilinü.adaklarıntabešmandal
Morphemökün-Ubilin-U.adak-lAr-(s)I(n)-DAbešmandal
Glossierungbereuen-GERAerkennen-GERA.Fuß-PL-POSS3-LOCfünfMaṇḍala
Wortart/Funktionvt-gerundvt-gerundpunctn-plural-possessor-casenumn



Übersetzung: erkennen (und) bereuen, neigen wir uns ergebenst bei ihren Füßen mit dem Scheitel




Referenz:
BT13.14.02.12 (08)


Transliterationyyncwrwtwypwnywkwnwt՚kynwrpyzt՚kynwrpyztyp::</ws>
genaue Transkriptionyinčürütöpönyükünütäginür++biztep::
Transkriptionyinčürütöpönyükünütäginürbiztep:
Morphemyinčür-Utöpö-(X)nyükün-Utägin-Urbizte-(X)p:
Glossierungbeugen-GERAScheitel-INSTs. neigen-GERAergebenst tun-AORwirsagen-GER1:
Wortart/Funktionvt-gerundn-casevi-gerundvi-tensepronvt-gerundpunct



Übersetzung: - die fünf Maṇḍalas beugend -, indem wir (dies) sagen:

Kommentar: y- von yükünü ist in einer besonderen Zierform geschrieben. PZ

Kommentar: Die Schreibung des -p in tep sieht wie -p՚ aus. PZ




Textabschnitt:
BT13.14.33


Archivsignatur: U 5335, S. 33 und 34

Originalsignatur: T II S 90

Corpus: Einleitungs- und Schlußverse einer Sammlung uigurischer und chinesischer Gedichte.

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 105, Tafel XLVIII, Abb. 148.




Referenz:
BT13.14.33.09 (09)


Transliteration<ws=uig>՚՚tykwydrwlmys՚՚lqw nypylt՚cypwrq՚n
genaue Transkriptionatıköṭrülmišalku-nıbiltäčiburhan
Transkriptionatıkötrülmišalkunıbiltäčiburhan
Morphemat-(s)I(n)kötrül-mIšalku-nIbil-DAčIburhan
GlossierungName-POSS3s. erheben-PF.PART1alle(s)-ACCwissen-AG.PART1Buddha
Wortart/Funktionn-possessorvi-partpron-casevt-partn.pers



Übersetzung: Zu dem Lehrmeister, dem allwissenden Buddha, dessen Name erhaben ist,

Kommentar: Die Buchstaben -lq- in alku-nı sind nur durch die Länge des Striches ausgedrückt, es fehlen die Haken. Typisch für stark kursive Schreibweise. PZ

Kommentar: Die Buchstaben -rq՚n in burhan sind zu einem langen Strich zusammengezogen. PZ




Referenz:
BT13.14.33.10 (09-10)


Transliterationp՚qsy q՚՚՚lqwq՚m՚qnyzβ՚ny lyq՚yknynk
genaue Transkriptionbahšı-kaalkukamagnizvanı-lıgigniŋ
Transkriptionbahšıkaalkukamagnizvanılıgigniŋ
Morphembahšı-kAalkukamagnizvanı-lXgig-(n)Xŋ
GlossierungLehrmeister-DATalle(s)alle(s)Kleśa-mitKrankheit-GEN
Wortart/Funktionn-casepronpronn-adjvzrn-case



Übersetzung: (und) zum Edelsteinglück der zu verehrenden, heiligen Lehre,




Referenz:
BT13.14.33.11 (10-11)


Transliteration՚՚myywrwnd՚kypwlmys՚՚y՚qwlwq՚ydwq
genaue Transkriptionämiyüründäkibolmıšayagulukıdok
Transkriptionämiyüründäkibolmıšayagulukıdok
Morphemäm-(s)I(n)yüründäk-(s)I(n)bol-mIšaya-gUlXkıdok
GlossierungHeilmittel-POSS3Heilmittel-POSS3sein-PF.PART1verehren-EXP.PARTheilig
Wortart/Funktionn-possessorn-possessorvi-partvt-partadj



Übersetzung: die "Heilmittel (und) Arznei aller mit den ganzen Leidenschaften verbundenen

Kommentar: ՚՚- für ä- ist häufig in den Kursivtexten. PZ




Referenz:
BT13.14.33.12 (11-12)


Transliterationnwm՚՚rdynyqwdynk՚՚՚d՚qynywryywrtyn
genaue Transkriptionnomärdinikuṭıŋaadakınyorıyurtin
Transkriptionnomärdinikutıŋaadakınyorıyurtin
Morphemnomärdinikut-(s)I(n)-kAadak-Inyorı-yUrtin
GlossierungLehreEdelsteinGlück-POSS3-DATFuß-INSTgehen-AORFeld
Wortart/Funktionnnn-possessor-casen-casevi-tensen



Übersetzung: Krankheiten" genannt wird, (und) zum Edelsteinglück




Referenz:
BT13.14.33.13 (12-13)


Transliterationt՚ryq l՚qtydmys՚՚y՚qwlwq՚ydwq
genaue Transkriptiontarıg-lagteṭmišayagulukıdok
Transkriptiontarıglagtetmišayagulukıdok
Morphemtarıglagtet-mIšaya-gUlXkıdok
GlossierungAckerheißen-PF.PART1verehren-EXP.PARTheilig
Wortart/Funktionnvi-partvt-partadj



Übersetzung: der zu verehrenden Gemeinde (und) Schar, die

Kommentar: Das mediale -y- in ıdok ist wie Schluß-y geschrieben. PZ




Referenz:
BT13.14.33.14 (13)


Transliterationpwrs՚nkqwβr՚q՚rdynyqwdynk՚
genaue Transkriptionbursaŋkuvragärdinikuṭıŋa
Transkriptionbursaŋkuvragärdinikutıŋa
Morphembursaŋkuvragärdinikut-(s)I(n)-kA
GlossierungMönchsgemeindeGemeindeEdelsteinGlück-POSS3-DAT
Wortart/Funktionnnnn-possessor-case



Übersetzung: "Mit dem Fuß betretener Acker (und) bestelltes Feld" genannt wird,




Referenz:
BT13.14.34.01 (14)


Transliteration՚՚k՚skwyk nynk՚՚ltyny՚qyznynk
genaue Transkriptionakaškök-niŋaltınyagıznıŋ
Transkriptionakaškökniŋaltınyagıznıŋ
Morphemakaškök-(n)Xŋaltınyagız-(n)Xŋ
GlossierungÄther-Himmel-GENuntenbraun-GEN
Wortart/Funktionnn-caseadvadj-case



Übersetzung: (und) zu den Heiligen, die das Glück (und) der Ruhm des ākāśa-Himmels

Kommentar: Das -k- in akaš sieht wie -k՚- aus. PZ

Kommentar: -nynk in kök-niŋ deutlich geschrieben. PZ

Kommentar: Das mediale -t- in altın sieht wie -w- aus. PZ




Referenz:
BT13.14.34.02 (15-16)


Transliteration՚՚tym՚nk՚ly՚ydwq l՚r q՚՚՚y՚zpyr՚β՚r՚n\lyq
genaue Transkriptionatımaŋalııdok-lar-kaayazpiravaran\lıg
Transkriptionatımaŋalııdoklarkaayazpiravaranlıg
Morphemat-(s)I(n)maŋal-(s)I(n)ıdok-lAr-kAayazpiravaran-lXg
GlossierungName-POSS3Glück-POSS3Heiliger-PL-DAT(klarer) HimmelEinandereinladen(-Zeremonie)-mit
Wortart/Funktionn-possessorn-possessorn-plural-casenn-adjvzr



Übersetzung: (als auch) unten der braunen (Erde) sind, (und) zu den Glücklichen,




Referenz:
BT13.14.34.03 (16)


Transliterationy՚nkykwynwkkwyrkl՚twrd՚cyqwdlwq\l՚r q՚
genaue Transkriptionyaŋıkünügkörkläturdačıkuṭlug\lar-ka
Transkriptionyaŋıkünügkörkläturdačıkutluglarka
Morphemyaŋıkün-(X)gkörklätur-DAčIkut-lXg-lAr-kA
GlossierungneuTag-ACCschönstehen-AG.PART1Glück-mit-PL-DAT
Wortart/Funktionadjn-caseadjvi-partn-adjvzr-plural-case



Übersetzung: die an dem mit dem klaren Pravāraṇā versehenen "Neuen Tag" schön dastehen,

Kommentar: Lies: küntä statt: künüg? PZ




Referenz:
BT13.14.34.04 (16-17)


Transliteration՚՚p՚ywrnyrβ՚ṅq̈՚py q̈yn՚՚cd՚cy
genaue Transkriptionabayurnirvankapı-gınačdačı
Transkriptionabayurnirvankapıgınačdačı
Morphemabayurnirvankapıg-(s)In-DAčI
GlossierungAbhayapuraNirvāṇaTür-POSS.3SG.ACCöffnen-AG.PART1
Wortart/Funktionnnn-casevt-part



Übersetzung: (und) zu den allwissenden heldenhaften, weisen Männern,




Referenz:
BT13.14.34.05 (18)


Transliteration՚՚dykwydrwlmys՚՚lqw nypylt՚cy
genaue Transkriptionaṭıköṭrülmišalku-nıbiltäči
Transkriptionatıkötrülmišalkunıbiltäči
Morphemat-(s)I(n)kötrül-mIšalku-nIbil-DAčI
GlossierungName-POSS3s. erheben-PF.PART1alle(s)-ACCwissen-AG.PART1
Wortart/Funktionn-possessorvi-partpron-casevt-part



Übersetzung: deren Namen erhaben sind (und)

Kommentar: Die ganze Zeile ist stark verblaßt und vielleicht nachträglich eingetragen. PZ




Referenz:
BT13.14.34.06 (19-20)


Transliteration՚՚lp՚qwdpylk՚՚r՚n l՚r k՚՚՚yyq
genaue Transkriptionalpaguṭbilgäärän-lär-käayıg
Transkriptionalpagutbilgääränlärkäayıg
Morphemalpagutbilgäärän-lAr-kAayıg
GlossierungheldenhaftweiseMänner-PL-DATübel
Wortart/Funktionadjadjn-plural-caseadj



Übersetzung: die des Abhayapura Nirvāṇa Tor öffnen,

Kommentar: Es scheint, daß der Schreiber an dem Wort ärän- korrigiert hat, deshalb etwas unsichere Lesung. PZ




Referenz:
BT13.14.34.07 (20)


Transliterationqylync l՚rym՚zny՚wykwnwpylynw
genaue Transkriptionkılınč-larımaznıökünübilinü
Transkriptionkılınčlarımıznıökünübilinü
Morphemkılınč-lAr-(X)mXz-nIökün-Ubilin-U
GlossierungTat-PL-POSS.1PL-ACCbereuen-GERAerkennen-GERA
Wortart/Funktionn-plural-possessor-casevt-gerundvt-gerund



Übersetzung: neigen wir uns - indem wir unsere üblen Taten bekennen (und) bereuen -

Kommentar: kılınčlarımaznı statt: kılınčlarımıznı. PZ




Referenz:
BT13.14.34.08 (21)


Transliteration՚՚d՚q l՚ryn t՚ywkwnwksndy՚wydwnw
genaue Transkriptionadak-ların-tayükünükš(a)nṭiöṭünü
Transkriptionadaklarıntayükünükšantiötünü
Morphemadak-lAr-(s)I(n)-DAyükün-Ukšantiötün-U
GlossierungFuß-PL-POSS3-LOCs. neigen-GERAVergebungbitten-GERA
Wortart/Funktionn-plural-possessor-casevi-gerundnvi-gerund



Übersetzung: bei ihren Füßen, Vergebung erbittend,

Kommentar: kš(a)nḍy geschrieben wie k՚s՚dy. Doch vgl. zur Schreibung des -k- den Kommentar zu Zeile 01. PZ




Referenz:
BT13.14.34.09 (21)


Transliterationt՚kynwrpyzt՚kynwrpyzm՚ky՚՚՚wntyp</ws>
genaue Transkriptiontäginür++bizm՚ky՚՚՚wntep
Transkriptiontäginürbiz tep
Morphemtägin-Urbiz te-(X)p
Glossierungergebenst tun-AORwir sagen-GER1
Wortart/Funktionvi-tensepron vt-gerund



Übersetzung: ergebenst, indem wir "..." sagen.

Kommentar: Lesung von m՚ky՚՚՚wn oder m՚ky՚՚՚t oder m՚ky՚՚՚wz unklar. PZ




Textabschnitt:
BT13.15


Archivsignatur: U 5335, S. 4-8

Originalsignatur: T II S 90

Corpus: Ermahnungsgedicht an Laien, Almosen zu geben.

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 106-109, Tafeln XLVIII-L, Abb. 149-153.

Kommentar: Der Signatur-Schlüssel (= \ref-Marker) ist folgender:

Kommentar: BT13. = Edition, maßgebliche Publikation

Kommentar: 15. = 15. Text in BT13 (aus dem Faltbuch U 5335)

Kommentar: 04. = Seite des Faltbuches

Kommentar: 01 = Zeile im Faltbuch

Kommentar: (01) = Zeile in der Edition BT13




Referenz:
BT13.15.04.01 (01-02)


Transliteration<ws=uig>՚՚nyn՚mty՚wp՚sy l՚r՚.՚՚ṅc՚ qy ՚s՚rynk\l՚r
genaue Transkriptionanınamtıupasi-lara.anča-k(ı)y-asäriŋ\lär
Transkriptionanınamtıupasilara.ančakıyasäriŋlär
Morphemanınamtıupasi-lArA.ol-čA-kIyAsär-(X)ŋ-lAr
GlossierungdeshalbjetztLaienbruder-PLVOC.DEM3-EQT-DIMaushalten-IMP.2PL-PL
Wortart/Funktionadvadvn-pluralprtclpunctpron-case-derivationvi-mood-plural



Übersetzung: Damit nun, o Laienbrüder, verweilt ein wenig!

Kommentar: Am Anfang der Zeile steht ein Einleitungszeichen. PZ




Referenz:
BT13.15.04.02 (02-04)


Transliteration.՚՚tykwydrwlmysnwml՚mys y.՚drwqpw
genaue Transkription.atıköṭrülmišnomlamıš-ı.adrokbo
Transkription.atıkötrülmišnomlamıšı.adrokbo
Morphem.at-(s)I(n)kötrül-mIšnomla-mIš-(s)I(n).adrokbo
Glossierung.Name-POSS3s. erheben-PF.PART1lehren, predigen-PF.PART1-POSS3.vorzüglichDEM1
Wortart/Funktionpunctn-possessorvi-partvt-part-possessorpunctadjpron



Übersetzung: Hört diese ausgezeichnete Lehre, das Gepredigte dessen,




Referenz:
BT13.15.04.03 (04)


Transliterationnwmwqtynkl՚nk l՚r::
genaue Transkriptionnomugtıŋlaŋ-lar::
Transkriptionnomugtıŋlaŋlar:
Morphemnom-(X)gtıŋla-(X)ŋ-lAr:
GlossierungLehre-ACCzuhören-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionn-casevt-mood-pluralpunct



Übersetzung: dessen Name erhaben ist.




Referenz:
BT13.15.04.04 (05)


Transliteration՚՚dyncyq̈՚ydwqpwt՚βcw lwq՚wrwn t՚.
genaue Transkriptionadınčıgıdokbotavčo-lugoron-ta.
Transkriptionadınčıgıdokbotavčolugoronta.
Morphemadınčıgıdokbotavčo-lXgoron-DA.
GlossierungvorzüglichheiligDEM1Bodhimaṇḍala-mitStelle-LOC.
Wortart/Funktionadjadjpronn-adjvzrn-casepunct



Übersetzung: An diesem vorzüglichen, heiligen Daochang-Platz




Referenz:
BT13.15.04.05 (06)


Transliteration՚՚qyr՚՚y՚qs՚qync yṅ:
genaue Transkriptionagırayagsakınč-ın:
Transkriptionagırayagsakınčın:
Morphemagırayagsakınč-In:
GlossierunggroßVerehrungGedanke-INST:
Wortart/Funktionadjnn-casepunct



Übersetzung: neigt euch mit starken Verehrungs-Gedanken

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.04.06 (07)


Transliteration՚՚y՚q q՚t՚kymlyk l՚r k՚ywkwṅw
genaue Transkriptionayag-katägimlig-lär-käyükünü
Transkriptionayagkatägimliglärkäyükünü
Morphemayag-kAtägimlig-lAr-kAyükün-U
GlossierungVerehrung-DATzu etw. würdig-PL-DATs. neigen-GERA
Wortart/Funktionn-caseadj-plural-casevi-gerund



Übersetzung: zu den Ehrwürdigen, (und)




Referenz:
BT13.15.04.07 (08)


Transliteration՚՚yyq̈yq̈ks՚ndyqylyṅkl՚r:::
genaue Transkriptionayıgıgkšanṭikılıŋlar:::
Transkriptionayıgıgkšantikılıŋlar:..
Morphemayıg-(X)gkšantikıl-(X)ŋ-lAr:..
Glossierungübel-ACCBeichte, Bußemachen-IMP.2PL-PL:..
Wortart/Funktionadj-casenvt-mood-pluralpunctpunct



Übersetzung: büßt das Üble!




Referenz:
BT13.15.04.08 (09)


Transliteration՚wyzy՚s՚wl՚dy՚dt՚β՚r l՚r nynk:
genaue Transkriptionözyašulaṭıädtavar-lar-nıŋ:
Transkriptionözyašulatıädtavarlarnıŋ:
Morphemözyašulatıädtavar-lAr-(n)Xŋ:
GlossierungeigenLebenverbindendBesitzGut-PL-GEN:
Wortart/Funktionpronnadvnn-plural-casepunct



Übersetzung: Des eigenen Lebens und der anderen Güter (und) Besitztümer




Referenz:
BT13.15.04.09 (10)


Transliteration՚wyrlwkswzynpylyṅkl՚r:
genaue Transkriptionürlügsüzinbiliŋlär:
Transkriptionürlügsüzinbiliŋlär:
Morphemürlüg-sXz-(s)Inbil-(X)ŋ-lAr:
Glossierungbeständig-PRIV-POSS.3SG.ACCwissen-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionadj-adjvzr-casevt-mood-pluralpunct



Übersetzung: Unbeständigkeit erkennt!

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.04.10 (11)


Transliteration՚wyzwky՚t yqtym՚dyṅ:
genaue Transkriptionözügyat-ıgtemädin:
Transkriptionözügyatıgtemädin:
Morphemöz-(X)gyat-(X)gte-mAdIn:
Glossierungeigen-ACCfremd-ACCsagen-GER.NEG:
Wortart/Funktionpron-caseadj-casevt-gerundpunct



Übersetzung: Ohne zu sagen "Das Eigene" und "Das Fremde",

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.04.11 (12)


Transliteration՚wykdy lykpwsypyrynkl՚r::
genaue Transkriptionögdi-ligpušıberiŋlär::
Transkriptionögdiligpušıberiŋlär:
Morphemögdi-lXgpušıber-(X)ŋ-lAr:
GlossierungLobpreis-mitAlmosen, Spende, Opfergeben-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionn-adjvzrnvt-mood-pluralpunct



Übersetzung: gebt die Preis-Spende!

Kommentar: Vor "::" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.04.12 (13)


Transliterationpws ypyrs՚rp՚ypwlwrtyp:
genaue Transkriptionpuš-ıbersärbaybolurtep:
Transkriptionpušıbersärbaybolurtep:
Morphempušıber-sArbaybol-Urte-(X)p:
GlossierungAlmosen, Spende, Opfergeben-CONDreichwerden-AORsagen-GER1:
Wortart/Funktionnvt-gerundadjvi-tensevt-gerundpunct



Übersetzung: "Wer spendet, wird reich" -

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.04.13 (14)


Transliterationpwrq՚n l՚r nynkyrlq y՚wl:
genaue Transkriptionburhan-lar-nıŋy(a)rl(ı)g-ıol:
Transkriptionburhanlarnıŋyarlıgıol:
Morphemburhan-lAr-(n)Xŋyarlıg-(s)I(n)ol:
GlossierungBuddha-PL-GENBefehl-POSS3DEM3:
Wortart/Funktionn.pers-plural-casen-possessorpronpunct



Übersetzung: dies ist der Spruch der Buddhas.




Referenz:
BT13.15.04.14 (15)


Transliterationpwpyr ky ՚nwmk՚ṅtw:
genaue Transkriptionbobir-k(i)y-änomkäntü:
Transkriptionbobirkiyänomkäntü..
Morphembobir-kIyAnomkäntü..
GlossierungDEM1eins-DIMLehreselbst..
Wortart/Funktionpronnum-derivationnpronpunct



Übersetzung: Ist diese einzige Lehre selbst

Kommentar: Nach der Schreibung könnte man eher bar statt bir lesen. PZ




Referenz:
BT13.15.05.01 (16)


Transliterationpwlwṅcswz՚rdyny՚rm՚zmw::
genaue Transkriptionbulunčsuzärdiniärmäz::
Transkriptionbulunčsuzärdiniärmäz:
Morphembulunčsuzärdiniär-mAzmU:
GlossierungunerreichbarEdelsteinsein-AOR.NEGINT:
Wortart/Funktionadjnvi-tenseprtclpunct



Übersetzung: nicht ein unerreichbarer Edelstein?




Referenz:
BT13.15.05.02 (17)


Transliteration՚wycwkk՚kykkyd՚ryp:
genaue Transkriptionöčügkäkigkeṭärip:
Transkriptionöčügkäkigketärip:
Morphemöč-(X)gkäk-(X)gketär-(X)p:
GlossierungRache-ACCHaß-ACCentfernen-GER1:
Wortart/Funktionn-casen-casevt-gerundpunct



Übersetzung: Rache (und) Haß entfernt,

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.05.03 (18)


Transliteration՚wyβk՚twylwkyns՚rkwrwp:
genaue Transkriptionövkätülükinsärgürüp:
Transkriptionövkätülükinsärgürüp:
Morphemövkätülük-(s)Insärgür-(X)p:
GlossierungZornMacht-POSS.3SG.ACCaufhalten-GER1:
Wortart/Funktionnn-casevt-gerundpunct



Übersetzung: des Zornes Macht haltet auf,




Referenz:
BT13.15.05.04 (19)


Transliteration՚wykwkq՚nk yqt՚pynw:
genaue Transkriptionögügkaŋ-ıgtapınu:
Transkriptionögügkaŋıgtapınu:
Morphemög-(X)gkaŋ-(X)gtapın-U:
GlossierungMutter-ACCVater-ACCbedienen-GERA:
Wortart/Funktionn-casen-casevt-gerundpunct



Übersetzung: Mutter (und) Vater dient,




Referenz:
BT13.15.05.05 (20)


Transliteration՚wyzt՚՚wlwq l՚r yq՚՚y՚nk l՚r::
genaue Transkriptionöztäulug-lar-ıgayaŋ-lar::
Transkriptionöztäuluglarıgayaŋlar:
Morphemöz-DAulug-lAr-(X)gaya-(X)ŋ-lAr:
Glossierungselbst-LOCgroß-PL-ACCehren-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionpron-caseadj-plural-casevt-mood-pluralpunct



Übersetzung: die Großen bei (euch) selbst ehrt!

Kommentar: Vor "::" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.05.06 (21)


Transliteration՚՚z՚՚mr՚nm՚qpwkwnkwl wk:
genaue Transkriptionazamranmakboköŋül-üg:
Transkriptionazamranmakboköŋülüg:
Morphemazamran-mAkboköŋül-(X)g:
GlossierungGierlieben-INFDEM1Gemüt-ACC:
Wortart/Funktionnvt-infinitivepronn-casepunct



Übersetzung: Gier (und) Begehren, diesen Sinn




Referenz:
BT13.15.05.07 (22)


Transliteration՚՚lq̈w t՚՚yṅ՚rwtydynkl՚r:
genaue Transkriptionalku-taınarutıdıŋlar:
Transkriptionalkutaınarutıdıŋlar:
Morphemalku-DAınarutıd-(X)ŋ-lAr:
Glossierungalle(s)-LOChinverhindern-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionpron-caseadvvt-mood-pluralpunct



Übersetzung: verhindert bei allem fernerhin.

Kommentar: Bei alku- fehlt der l-Haken. PZ

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.05.08 (23)


Transliteration՚՚s՚q l՚r nynknwm yn t՚:
genaue Transkriptionaẓag-lar-nıŋnom-ın-ta:
Transkriptionazaglarnıŋnomınta:
Morphemazag-lAr-(n)Xŋnom-(s)I(n)-DA:
Glossierunghäretisch-PL-GENLehre-POSS3-LOC:
Wortart/Funktionadj-plural-casen-possessor-casepunct



Übersetzung: An den Lehren der Irrlehrer




Referenz:
BT13.15.05.09 (24)


Transliteration՚rsyqm՚nkl՚rtwyswn l՚r՚::
genaue Transkriptionarsıkmaŋlartöẓün-lärä::
Transkriptionarsıkmaŋlartözünlärä:
Morphemarsık-mA-(X)ŋ-lArtözün-lArA:
Glossierungs. täuschen l.-NEG-IMP.2PL-PLedel-PLVOC:
Wortart/Funktionvi-negation-mood-pluraladj-pluralprtclpunct



Übersetzung: laßt euch nicht irre werden, o Edle!




Referenz:
BT13.15.05.10 (25)


Transliteration՚wt lwq՚wpry՚βp՚rq̈՚wl:
genaue Transkriptionot-lugoprıävbarkol:
Transkriptionotlugoprıävbarkol:
Morphemot-lXgoprıävbarkol:
GlossierungFeuer-mitGrubeHausGebäudeDEM3:
Wortart/Funktionn-adjvzrnnnpronpunct



Übersetzung: Eine feurige Grube sind sie, Haus (und) Hof,




Referenz:
BT13.15.05.11 (26)


Transliteration՚wqwlqyztykm ՚p՚qcwq՚wl:
genaue Transkriptionogulkıztegm-äbagčugol:
Transkriptionogulkıztegmäbagčugol:
Morphemogulkızte-(X)gmAbagčugol:
GlossierungSohnTochtersagen-AG.PART4FesselFesselDEM3:
Wortart/Funktionnnvt-partnnpronpunct



Übersetzung: was Sohn (und) Tochter genannt wird, Bindung (und) Fessel ist es.

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.05.12 (27)


Transliteration՚wl՚՚nyt՚ks՚β l՚r t՚::
genaue Transkriptionolanıtägsav-lar-ta::
Transkriptionolanıtägsavlarta:..
Morphemolol-nItägsav-lAr-DA:..
GlossierungDEM3DEM3-ACCwieWort-PL-LOC:..
Wortart/Funktionpronpron-casepostpn-plural-casepunctpunct



Übersetzung: An solchen Reden wie diesen




Referenz:
BT13.15.05.13 (28)


Transliteration՚ws՚lsymd՚qpwlm՚nkl՚r::
genaue Transkriptionosalsımṭagbolmaŋlar::
Transkriptionosalsımtagbolmaŋlar:
Morphemosalsımtagbol-mA-(X)ŋ-lAr:
Glossierungnachlässignachlässigwerden-NEG-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionadjadjvi-negation-mood-pluralpunct



Übersetzung: werdet nicht nachlässig (und) sorglos!

Kommentar: Vor "::" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.06.01 (29)


Transliteration՚՚zly՚wykws lypws y nynk:
genaue Transkriptionazlıüküš-lipuš-ı-nıŋ:
Transkriptionazlıüküšlipušınıŋ:
Morphemaz-lIüküš-lIpušı-(n)Xŋ:
Glossierungwenig-COORDviel-COORDAlmosen, Spende, Opfer-GEN:
Wortart/Funktionquant-affadj-affn-casepunct



Übersetzung: Ob wenig, ob viel der Spende -




Referenz:
BT13.15.06.02 (30)


Transliteration՚՚rwsy՚՚rq̈՚q̈ ykyrtkwnc՚wl:
genaue Transkriptionarušıarkag-ıkertgünčol:
Transkriptionarušıarkagıkertgünčol:
Morphemaruš-(s)I(n)arkag-(s)I(n)kertgünčol:
GlossierungGewebekette-POSS3Gewebeschuß-POSS3GlaubenDEM3:
Wortart/Funktionn-possessorn-possessornpronpunct



Übersetzung: Kette (und) Schuß des Glaubens ist sie.

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.06.03 (31)


Transliteration՚՚p՚mdynt՚r q՚twspwls՚r:
genaue Transkriptionapamdentar-katušbolsar:
Transkriptionapamdentarkatušbolsar:
Morphemapamdentar-kAtušbol-sAr:
Glossierungwenn aberMönch-DATBegegnungsein-COND:
Wortart/Funktionconjn-casenvi-gerundpunct



Übersetzung: Wer (dabei) aber auf einen Mönch trifft,




Referenz:
BT13.15.06.04 (32)


Transliteration՚՚nynktwys y՚wlwq՚wl::
genaue Transkriptionanıŋtüš-iulugol::
Transkriptionanıŋtüšiulugol:
Morphemol-(n)Xŋtüš-(s)I(n)ulugol:
GlossierungDEM3-GENFrucht-POSS3großDEM3:
Wortart/Funktionpron-casen-possessoradjpronpunct



Übersetzung: seine Frucht - groß ist sie.

Kommentar: Vor "::" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.06.05 (33)


Transliterationpwrq՚nqwt ykwysws lwk:
genaue Transkriptionburhankut-ıküsüš-lüg:
Transkriptionburhankutıküsüšlüg:
Morphemburhankut-(s)I(n)küsüš-lXg:
GlossierungBuddhaGlück-POSS3Wunsch-mit:
Wortart/Funktionn.persn-possessorn-adjvzrpunct



Übersetzung: Ist es bewölkt mit den grauen Wolken




Referenz:
BT13.15.06.06 (34)


Transliterationpwzpwlyt yq՚wyrdwlw:
genaue Transkriptionbozbulıt-ıgörṭülü:
Transkriptionbozbulıtıgörtülü:
Morphembozbulıt-(X)görtül-U:
GlossierunggrauWolke-ACCbedeckt s.-GERA:
Wortart/Funktionadjn-casevi-gerundpunct



Übersetzung: des Wunsches nach dem Buddha-Glück (und)

Kommentar: Die Konstruktion bulıtıg (-ACC) mit örtül- (vi) ist ungewöhnlich. Liegt vielleicht ein Fehler vor? PZ




Referenz:
BT13.15.06.07 (35)


Transliterationpwsy lyqy՚qmwr wqy՚q̈yds՚r
genaue Transkriptionpušı-lıgyagmur-ugyagıṭsar
Transkriptionpušılıgyagmurugyagıtsar
Morphempušı-lXgyagmur-(X)gyagıt-sAr
GlossierungAlmosen, Spende, Opfer-mitRegen-ACCregnen l.-COND
Wortart/Funktionn-adjvzrn-casevt-gerund



Übersetzung: läßt man den Spendegaben-Regen regnen,




Referenz:
BT13.15.06.08 (36)


Transliterationpwdykwnkwltwyrwywr::
genaue Transkriptionbodiköŋültöröyür::
Transkriptionbodiköŋültöröyür:
Morphembodiköŋültörö-yUr:
GlossierungBodhiGesinnungentstehen-AOR:
Wortart/Funktionnnvi-tensepunct



Übersetzung: entsteht die Bhodi-Gesinnung.

Kommentar: Vor "::" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.06.09 (37)


Transliterationcyksyn՚wykr ՚pws y lyq:
genaue Transkriptiončigẓinügr-äpuš-ı-lıg:
Transkriptiončigzinügräpušılıg:
Morphemčigzinügräpušı-lXg:
Glossierungeine SpeiseBreiAlmosen, Spende, Opfer-mit:
Wortart/Funktionnnn-adjvzrpunct



Übersetzung: Mit Čigzin-Brei-Spenden




Referenz:
BT13.15.06.10 (38)


Transliterationcyq՚y՚rykpwykwṅkl՚r:
genaue Transkriptiončıgayärigböküŋlär:
Transkriptiončıgayärigböküŋlär:
Morphemčıgayär-(X)gbök-(X)ŋ-lAr:
GlossierungarmMann-ACCsättigen-IMP.2PL-PL:
Wortart/Funktionadjn-casevt-mood-pluralpunct



Übersetzung: sättigt den armen Mann!

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.06.11 (39)


Transliterationcyksyn՚՚nynkpws y:
genaue Transkriptiončigẓinanıŋpuš-ı:
Transkriptiončigzinanıŋpušı:
Morphemčigzinol-(n)Xŋpušı:
Glossierungeine SpeiseDEM3-GENAlmosen, Spende, Opfer:
Wortart/Funktionnpron-casenpunct



Übersetzung: Seine Čigzin-Spende




Referenz:
BT13.15.06.12 (40)


Transliterationcynswtwyswkpwldwrdy::
genaue Transkriptiončınšutöẓügbulṭurdı::
Transkriptiončınšutözügbulturdı:
Morphemčınšutöz-(X)gbultur-D-(s)I(n):
GlossierungSoheitWurzel-ACCfinden l.-PST-POSS3:
Wortart/Funktionnn-casevt-tense-possessorpunct



Übersetzung: ließ (ihn) der Soheit Wurzel erlangen.

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.06.13 (41)


Transliterationtwdm՚ct՚lq՚npwsy lyq:
genaue Transkriptiontuṭmačtalkanpušı-lıg:
Transkriptiontutmačtalkanpušılıg:
Morphemtutmačtalkanpušı-lXg:
GlossierungNudelngeröstetes GerstenmehlAlmosen, Spende, Opfer-mit:
Wortart/Funktionnnn-adjvzrpunct



Übersetzung: Gibt es nicht die Witwen-Frauen




Referenz:
BT13.15.07.01 (42)


Transliterationtwlqwncwy l՚r՚rm՚zmw:
genaue Transkriptiontulkunčuy-larärmäz:
Transkriptiontulkunčuylarärmäz:
Morphemtulkunčuy-lArär-mAzmU:
GlossierungWitweFürstin-PLsein-AOR.NEGINT:
Wortart/Funktionnn-pluralvi-tenseprtclpunct



Übersetzung: mit Spenden von Nudeln (und) geröstetem Gerstenmehl?




Referenz:
BT13.15.07.02 (43)


Transliterationtwsm՚q՚wyz՚dynt՚r q՚:
genaue Transkriptiontušmaküzädentar-ka:
Transkriptiontušmaküzädentarka:
Morphemtuš-mAküzädentar-kA:
Glossierungtreffen-INFdurchMönch-DAT:
Wortart/Funktionvi-infinitivepostpn-casepunct



Übersetzung: Über das Stoßen (dabei) auf einen Mönch




Referenz:
BT13.15.07.03 (44)


Transliterationtwldy՚՚nynkkwysws y::
genaue Transkriptiontoldıanıŋküsüš-i::
Transkriptiontoldıanıŋküsüši:
Morphemtol-D-(s)I(n)ol-(n)Xŋküsüš-(s)I(n):
Glossierungs. erfüllen-PST-POSS3DEM3-GENWunsch-POSS3:
Wortart/Funktionvi-tense-possessorpron-casen-possessorpunct



Übersetzung: wurden ihre Wünsche erfüllt.

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.07.04 (45)


Transliterationp՚qd՚m kwycpwsy lyq:
genaue Transkriptionbagdam küčpušı-lıg:
Transkriptionbagdam küčpušılıg:
Morphembagdam küčpušı-lXg:
Glossierung?Almosen, Spende, Opfer-mit:
Wortart/Funktionnn-adjvzrpunct



Übersetzung: Gibt es nicht den König Brahmadatta




Referenz:
BT13.15.07.05 (46)


Transliterationprq̈m՚d՚tyq՚n՚rm՚zmw:
genaue Transkriptionbr(a)hmadatekanärmäz:
Transkriptionbrahmadatekanärmäz:
Morphembrahmadatekanär-mAzmU:
GlossierungBrahmadattaChansein-AOR.NEGINT:
Wortart/Funktionn.persnvi-tenseprtclpunct



Übersetzung: mit der Bagdam-Küč-Spende?




Referenz:
BT13.15.07.06 (47)


Transliterationpyr՚d՚k՚pwtdynt՚r q՚twsm՚q̈y՚wyz՚:
genaue Transkriptionpiradakabutdentar-katušmakıüzä:
Transkriptionpiradakabutdentarkatušmakıüzä:
Morphempiradakabutdentar-kAtuš-mAk-(s)I(n)üzä:
GlossierungPratyekabuddhaMönch-DATtreffen-INF-POSS3über:
Wortart/Funktionnn-casevi-infinitive-possessorpostppunct



Übersetzung: Über sein Stoßen (dabei) auf einen Pratyekabuddha (oder) einen Mönch




Referenz:
BT13.15.07.07 (48)


Transliterationp՚sdynq̈ypwldypwsy sy::
genaue Transkriptionbašṭınkıboldıpušı-sı::
Transkriptionbaštınkıboldıpušısı:
Morphembaštın-kIbol-D-(s)I(n)pušı-(s)I(n):
Glossierunganfänglich-seiendwerden-PST-POSS3Almosen, Spende, Opfer-POSS3:
Wortart/Funktionadv-adjvzrvi-tense-possessorn-possessorpunct



Übersetzung: wurde seine Spende das Erste.

Kommentar: Vor "::" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.07.08 (49)


Transliteration՚՚βwt yntwrp՚qpwsy lyq::
genaue Transkriptionavut-ınturpakpušı-lıg::
Transkriptionavutınturpakpušılıg: 
Morphemavut-Intuprakpušı-lXg: 
GlossierungHandvoll-INSTErdeAlmosen, Spende, Opfer-mit: 
Wortart/Funktionadj-casenn-adjvzrpunct 



Übersetzung: Gibt es nicht den König Aśoka




Referenz:
BT13.15.07.09 (50)


Transliteration՚՚swkyq՚n՚rm՚zmw:
genaue Transkriptionašokekanärmäz:
Transkriptionašokekanärmäz:
Morphemašokekanär-mAzmU:
GlossierungAśokaChansein-AOR.NEGINT:
Wortart/Funktionn.persnvi-tenseprtclpunct



Übersetzung: mit der Spende von einer Handvoll Erde?




Referenz:
BT13.15.07.10 (51)


Transliteration՚՚ṅd՚q՚wlwqcwq̈y՚lyn:
genaue Transkriptionanṭagulugčogyalın:
Transkriptionantagulugčogyalın:
Morphemantagulugčogyalın:
GlossierungderartiggroßGlanzGlanz:
Wortart/Funktionadvadjnnpunct



Übersetzung: Ein derartig großer Glanz (und) Prunk




Referenz:
BT13.15.07.11 (52)


Transliteration՚՚mdyq ՚t՚ky՚sydylwr
genaue Transkriptionamṭık-atägiäšidilür
Transkriptionamtıkatägiäšidilür
Morphemamtı-kAtägiäšidil-Ur
GlossierungJetztzeit, Gegenwart-DATbisgehört w.-AOR
Wortart/Funktionn-casepostpvi-tense



Übersetzung: ist bis jetzt gehört worden.

Kommentar: Alleinstehender Interpunktionsstrich am Zeilenende. Es fehlt die Strophenabschlußinterpunktion. PZ




Referenz:
BT13.15.08.01 (53)


Transliteration՚՚ny՚wycwnpwrq՚n l՚r
genaue Transkriptionanıüčünburhan-lar
Transkriptionanıüčünburhanlar
Morphemol-nIüčünburhan-lAr
GlossierungDEM3-ACCfürBuddha-PL
Wortart/Funktionpron-casepostpn.pers-plural



Übersetzung: Dafür haben die Buddhas

Kommentar: Am Zeilenende steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.08.02 (54)


Transliteration՚՚k՚mswdwr՚ycynd՚
genaue Transkriptionagamsuduričindä
Transkriptionagamsuduričindä
Morphemagamsudur-(s)I(n)-DA
GlossierungāgamaSūtraInneres-POSS3-LOC
Wortart/Funktionnnn-possessor-case



Übersetzung: in den āgamas (und) Sūtras




Referenz:
BT13.15.08.03 (55)


Transliteration՚՚dyn l՚r q՚՚՚syq lyq
genaue Transkriptionadın-lar-kaasıg-lıg
Transkriptionadınlarkaasıglıg
Morphemadın-lAr-kAasıg-lXg
Glossierungander-PL-DATNutzen-mit
Wortart/Funktionadj-plural-casen-adjvzr



Übersetzung: diese mit Nutzen für Andere versehene




Referenz:
BT13.15.08.04 (56)


Transliteration՚՚drwqpwnwmwqnwml՚dy::
genaue Transkriptionadrokbonomugnomladı::
Transkriptionadrokbonomugnomladı:
Morphemadrokbonom-(X)gnomla-D-(s)I(n):
GlossierungvorzüglichDEM1Lehre-ACClehren, predigen-PST-POSS3:
Wortart/Funktionadjpronn-casevt-tense-possessorpunct



Übersetzung: ausgezeichnete Lehre gepredigt.




Referenz:
BT13.15.08.05 (57)


Transliteration՚wql՚n l՚r ymtwyyn l՚r:
genaue Transkriptionoglan-lar-ımtoyın-lar:
Transkriptionoglanlarımtoyınlar:
Morphemoglan-lAr-(X)mtoyın-lAr:
GlossierungKnabe(n)-PL-POSS1Mönch-PL:
Wortart/Funktionn-plural-possessorn-pluralpunct



Übersetzung: Meine Söhne, Mönche,

Kommentar: -ım zwischenzeilig geschrieben. PZ

Kommentar: Vor ":" steht ein alleinstehender Interpunktionsstrich. PZ




Referenz:
BT13.15.08.06 (58)


Transliteration՚wdwq̈ yns՚q yn՚ryṅkl՚r
genaue Transkriptionodug-ınsak-ınäriŋlär
Transkriptionodugınsakınäriŋlär
Morphemodug-Insak-(X)när-(X)ŋ-lAr
Glossierungwach-INSTaufmerksam-INSTsein-IMP.2PL-PL
Wortart/Funktionadj-caseadj-casevi-mood-plural



Übersetzung: seid wach (und) aufmerksam!

Kommentar: Alleinstehender Interpunktionsstrich am Zeilenende. PZ




Referenz:
BT13.15.08.07 (59)


Transliteration՚wsm՚qtwyzyṅtyl՚yw
genaue Transkriptionoẓmaktözintiläyü
Transkriptionozmaktözintiläyü
Morphemoz-mAktöz-(s)Intilä-yU
Glossierungentgehen, fliehen-INFWurzel-POSS.3SG.ACCwünschen-GERA
Wortart/Funktionvi-infinitiven-casevt-gerund



Übersetzung: Die Wurzel der Befreiung wünschend,




Referenz:
BT13.15.08.08 (60)


Transliteration՚wṅc՚q̈s՚pdtwdwnkl՚r
genaue Transkriptionončahšap(a)dtuṭuŋlar
Transkriptionončahšapadtutuŋlar
Morphemončahšapadtut-(X)ŋ-lAr
GlossierungzehnGebothalten-IMP.2PL-PL
Wortart/Funktionnumnvt-mood-plural



Übersetzung: haltet die zehn Gebote ein!

Kommentar: Alleinstehender Interpunktionsstrich am Zeilenende. PZ




Referenz:
BT13.15.08.09 (61)


Transliterationtwydwsk՚rys՚wyncwq yq
genaue Transkriptiontöṭüškärišünčog-ıg
Transkriptiontötüškärišünčogıg
Morphemtötüškärišünčogı-(X)g
GlossierungStreitStreitLautLärm-ACC
Wortart/Funktionnnnn-case



Übersetzung: Dem Streit (und) Hader, Lärm (und) Radau




Referenz:
BT13.15.08.10 (62)


Transliterationtwysyṅdyṅp՚rwtwysyṅdyṅp՚rw՚yd՚l՚p
genaue Transkriptiontöẓindin++bärüıdalap
Transkriptiontözindinbärüıdalap
Morphemtöz-(s)I(n)-DInbärüıdala-(X)p
GlossierungWurzel-POSS3-ABLvonentsagen-GER1
Wortart/Funktionn-possessor-casepostpvt-gerund



Übersetzung: von der Wurzel her entsagend,




Referenz:
BT13.15.08.11 (63)


Transliterationtwyswn l՚r nyṅk՚wrṅyṅd՚
genaue Transkriptiontöẓün-lär-niŋornında
Transkriptiontözünlärniŋornında
Morphemtözün-lAr-(n)Xŋoron-(s)I(n)-DA
Glossierungedel-PL-GENStelle-POSS3-LOC
Wortart/Funktionadj-plural-casen-possessor-case



Übersetzung: streckt an den Orten der Edlen




Referenz:
BT13.15.08.12 (64)


Transliterationtwys՚ṅyp՚wrn՚nyp՚rynkl՚r
genaue Transkriptiontöšänipornanıpäriŋlär
Transkriptiontöšänipornanıpäriŋlär
Morphemtöšän-(X)pornan-(X)pär-(X)ŋ-lAr
Glossierungs. ausstrecken-GER1s. niederlassen-GER1sein-IMP.2PL-PL
Wortart/Funktionvi-gerundvi-gerundvi-mood-plural



Übersetzung: euch aus (und) laßt euch nieder!

Kommentar: Alleinstehender Interpunktionsstrich am Zeilenende. PZ




Referenz:
BT13.15.08.12 (64)


Transliterationqwynyylpysync՚՚ytwyrty՚nkyq՚pycyp՚y</ws>
genaue Transkriptionkoynyılbešinčaytörtyaŋıkabičibäy
Transkriptionkoynyılbešinčaytörtyaŋıka 
Morphemkoynyılbeš-(X)nčaytörtyaŋı-kA 
GlossierungSchafJahrfünf-ORDMonatvierneu-DAT 
Wortart/Funktionnnnum-numnnumadj-case 



Übersetzung: Schaf-Jahr, fünfter Monat, am Vierten habe ich (es) geschrieben.

Kommentar: Nach der Schreibung wäre eigentlich yaŋık zu lesen. PZ

Kommentar: bičibäy ist mong. bičibey "ich habe geschrieben". PZ




Textabschnitt:
BT13.16


Archivsignatur: Ch/U 6856

Originalsignatur: T II S 66

Corpus: Gedicht über Tod und Vergänglichkeit

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 109-111, Tafel LI, Abb. 154, 155.

Kommentar: Die Zeilenzählung folgt der des Originals im ursprünglichen gefalteten Zustand. JT

Kommentar: Der Signatur-Schlüssel (= \ref-Marker) ist folgender:

Kommentar: BT13. = Edition, maßgebliche Publikation

Kommentar: 16. = 16. Text in BT13 (= Dokument Ch/U 6856)

Kommentar: A. = Blatt des ursprünglichen Faltbuches

Kommentar: r01 = Zeile

Kommentar: (01-02) = Zeile in der Edition BT13




Referenz:
BT13.16.A.r01 (01-02)


Transliteration<ws=uig>՚ysyk՚wyz.ywq՚tm՚qy
genaue Transkriptionisigöz.yokaḍmakı
Transkriptionisigöz.yokadmakı
Morphemisigöz.yokad-mAk-(s)I(n)
GlossierungwarmSelbst.zunichte w.-INF-POSS3
Wortart/Funktionadjnpunctvi-infinitive-possessor



Übersetzung: Des ... Lebens Zunichtewerden,




Referenz:
BT13.16.A.r02 (02-03)


Transliterationtrk ky ՚՚wl.ywmytyp
genaue Transkriptiont(ä)rk-k(i)y-äol.yumıtıp
Transkriptiontärkkiyäol.yumıtıp
Morphemtärk-kIyAol.yumıt-(X)p
Glossierungbaldig-DIMDEM3.gesammelt w.-GER1
Wortart/Funktionadj-derivationpronpunctvi-gerund



Übersetzung: alsobald ist es; die versammelt




Referenz:
BT13.16.A.r03 (03-04)


Transliterationtwrwrsynswynkwk.y՚ncyl\yp
genaue Transkriptionturursınsöŋük.yančıl\ıp
Transkriptionturursınsöŋük.yančılıp
Morphemtur-Ursınsöŋük.yančıl-(X)p
Glossierungsein-AORGliedKnochen.zerbrochen w.-GER1
Wortart/Funktionvi-tensennpunctvi-gerund



Übersetzung: daseienden Glieder (und) Knochen,




Referenz:
BT13.16.A.r04 (04-05)


Transliteration՚wynkys՚cylwr.՚wyzwt
genaue Transkriptionöŋisačılur.üzüt
Transkriptionöŋisačılur.üzüt
Morphemöŋisačıl-Ur.üzüt
Glossierunggetrenntverstreut w.-AOR.Seele
Wortart/Funktionadvvi-tensepunctn



Übersetzung: sie werden zerstreut nachdem sie zerbrochen.




Referenz:
BT13.16.A.r05 (05-06)


Transliteration՚՚zwnpylt՚cy.՚wyk՚tykyt
genaue Transkriptionažunbiltäči.ögätegit
Transkriptionažunbiltäči.ögätegit
Morphemažunbil-DAčI.ögätegit
GlossierungDaseinsformwissen-AG.PART1.BeamterPrinz(en)
Wortart/Funktionnvt-partpunctnn



Übersetzung: (Ob) Kenner der Seelen-Daseinsform, Beamte (und) Prinzen,




Referenz:
BT13.16.A.r06 (06-07)


Transliterationp՚k՚ysy.՚wystwnkycwq\lwq
genaue Transkriptionbägeši.üstünkičog\lug
Transkriptionbägeši.üstünkičoglug
Morphembägeši.üstün-kIčog-lXg
GlossierungHerrHerrin.oberhalb-seiendGlanz-mit
Wortart/Funktionnnpunctadv-adjvzrn-adjvzr



Übersetzung: Herren (und) Herrinnen, höchste glanz-




Referenz:
BT13.16.A.r07 (07-08)


Transliterationtnkry l՚r.՚wyc՚skw
genaue Transkriptiont(ä)ŋri-lär.öčäšgü
Transkriptiontäŋrilär.öčäšgü
Morphemtäŋri-lAr.öčäš-gU
GlossierungGott-PL.s. streiten-OBLG.PART1
Wortart/Funktionn-pluralpunctvi-part



Übersetzung: volle Götter - ein Streiten




Referenz:
BT13.16.A.r08 (08-09)


Transliterationywq՚wylwm k՚.՚wpr՚q
genaue Transkriptionyokölüm-kä.oprak
Transkriptionyokölümkä.oprak
Morphemyokölüm-kA.oprak
GlossierungEXIST.NEGTod-DAT.zerstört
Wortart/Funktionnn-casepunctadj



Übersetzung: gibt es nicht mit dem Tod. Einer zerstörten




Referenz:
BT13.16.A.r09 (09-10)


Transliterationp՚lyq q՚՚wqs՚dy.՚wdwn
genaue Transkriptionbalık-kaogšadı.uṭun
Transkriptionbalıkkaogšadı.utun
Morphembalık-kAogša-D-(s)I(n).utun
GlossierungStadt-DATähneln-PST-POSS3.sündig
Wortart/Funktionn-casevi-tense-possessorpunctadj



Übersetzung: Stadt ähnelte er, der frechen




Referenz:
BT13.16.A.r10 (10)


Transliterationy՚lnkwq l՚r nynk՚t՚wyzy
genaue Transkriptionyalŋok-lar-nıŋätözi
Transkriptionyalŋoklarnıŋätözi
Morphemyalŋok-lAr-(n)Xŋätöz-(s)I(n)
GlossierungMensch-PL-GENKörper-POSS3
Wortart/Funktionn-plural-casen-possessor



Übersetzung: Menschen Leib;




Referenz:
BT13.16.A.r11 (10-11)


Transliteration՚wl.՚wwc swzqydyq syz</ws>
genaue Transkriptionol.uuč-sızkıdıg-sız
Transkriptionol.učsızkıdıgsız
Morphemol.-sXzkıdıg-sXz
GlossierungDEM3.Ende-PRIVGrenze-PRIV
Wortart/Funktionpronpunctn-adjvzrn-adjvzr



Übersetzung: wer wird von dem endlosen, grenzenlosen




Referenz:
BT13.16.A.v01 (11-12)


Transliteration<ws=uig>՚mk՚k tyn.՚wzq՚lyqwtrwl\q՚ly
genaue Transkriptionämgäk-tin.ozgalıkutrul\galı
Transkriptionämgäktin.ozgalıkutrulgalı
Morphemämgäk-DIn.oz-GAlIkutrul-GAlI
GlossierungSchmerz-ABL.entgehen, fliehen-PURP.GERbefreit w.-PURP.GER
Wortart/Funktionn-casepunctvi-gerundvi-gerund



Übersetzung: Leid befreit werden können (und ihm) entgehen?

Kommentar: Bei ozgalı fehlt der l-Haken. PZ




Referenz:
BT13.16.A.v02 (12-13)


Transliterationkym՚wq՚y.՚yk՚qryq\l՚r
genaue Transkriptionkimugay.igagrıg\lar
Transkriptionkimugay.igagrıglar
Morphemkimu-gAy.igagrıg-lAr
Glossierungwerkönnen-FUT.KrankheitLeiden-PL
Wortart/Funktionpronvi-tensepunctnn-plural



Übersetzung: Wenn Krankheiten (und) Leiden




Referenz:
BT13.16.A.v03 (13-14)


Transliterationkwyc՚typ.՚yn?c?syr՚ds՚r\l՚r
genaue Transkriptionküčäḍip.inčsiräṭsär\lär
Transkriptionküčädip.inčsirätsärlär
Morphemküčäd-(X)p.inčsirät-sAr-lAr
Glossierunggestärkt w.-GER1.beunruhigen-COND-PL
Wortart/Funktionvi-gerundpunctvt-gerund-plural



Übersetzung: sich verstärken (und) beunruhigen




Referenz:
BT13.16.A.v04 (14-15)


Transliteration՚t՚wyzwk.՚ysyktyny
genaue Transkriptionätözüg.isigtını
Transkriptionätözüg.isigtını
Morphemätöz-(X)g.isigtın-(s)I(n)
GlossierungKörper-ACC.heißAtem-POSS3
Wortart/Funktionn-casepunctadjn-possessor



Übersetzung: den Leib, wird sein heißer Atem




Referenz:
BT13.16.A.v05 (15-16)


Transliterationk՚zylyp.՚y՚yq՚ct՚k
genaue Transkriptionkäṣilip.ııgačtäg
Transkriptionkäsilip.ııgačtäg
Morphemkäsil-(X)p.ııgačtäg
Glossierungabgeschnitten w.-GER1.GewächsBaumwie
Wortart/Funktionvi-gerundpunctnnpostp



Übersetzung: gekappt, (und) wie ein Gewächs (oder) Baum




Referenz:
BT13.16.A.v06 (16-17)


Transliterationq՚mylwr.y՚qwrwtwqmys
genaue Transkriptionkamılur.yagurutugmıš
Transkriptionkamılur.yagurutugmıš
Morphemkamıl-Ur.yagurutug-mIš
Glossierungfallen-AOR.nahegeboren w.-PF.PART1
Wortart/Funktionvi-tensepunctadvvi-part



Übersetzung: fällt er um. Gerade geborene




Referenz:
BT13.16.A.v07 (17-18)


Transliterationyykyd l՚r.y՚rsyncyqy՚βyz
genaue Transkriptionyigiṭ-lär.yarsınčıgyavız
Transkriptionyigitlär.yarsınčıgyavız
Morphemyigit-lAr.yarsınčıgyavız
Glossierungjunger Bursche-PL.ekelhaftschlecht
Wortart/Funktionn-pluralpunctadjadj



Übersetzung: Jünglinge - vor dem abscheulichen, schlechten




Referenz:
BT13.16.A.v08 (18-19)


Transliteration՚wylwm k՚.y՚sypywp՚nyp
genaue Transkriptionölüm-kä.yašıpyupanıp
Transkriptionölümkä.yašıpyupanıp
Morphemölüm-kA.yaš-(X)pyupan-(X)p
GlossierungTod-DAT.s. verstecken-GER1s. verbergen-GER1
Wortart/Funktionn-casepunctvi-gerundvi-gerund



Übersetzung: Tod gibt es kein Verstecken, Verbergen,




Referenz:
BT13.16.A.v09 (19-20)


Transliteration՚wzqwywq.yrlyqpylm՚z
genaue Transkriptionozguyok.y(a)rlıgbilmäz
Transkriptionozguyok.yarlıgbilmäz
Morphemoz-gUyok.yarlıgbil-mAz
Glossierungentgehen, fliehen-OBLG.PART1EXIST.NEG.Befehlwissen-AOR.NEG
Wortart/Funktionvi-partnpunctnvt-tense



Übersetzung: Entfliehen. Gegen den Gnade nicht kennenden




Referenz:
BT13.16.A.v10 (20-21)


Transliterationy՚qy q՚.y՚rm՚nt՚cykym
genaue Transkriptionyagı-ka.yarmantačıkim
Transkriptionyagıka.yarmantačıkim
Morphemyagı-kA.yarman-DAčIkim
GlossierungFeind-DAT.hinaufsteigen-AG.PART1wer
Wortart/Funktionn-casepunctvi-partpron



Übersetzung: Feind, wer wird sich (gegen ihn) erheben?




Referenz:
BT13.16.A.v11 (21-22)


Transliterationpwlq՚y.y՚nkqwtwyzlwk</ws>
genaue Transkriptionbolgay.yaŋgutözlüg
Transkriptionbolgay.yaŋgutözlüg
Morphembol-gAy.yaŋgutöz-lXg
Glossierungwerden-FUT.EchoWesen-mit
Wortart/Funktionvi-tensepunctnn-adjvzr



Übersetzung: Vom Wesen des Echos seiend...

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Referenz:
BT13.16.B.r01 (23)


Transliteration<ws=uig>twyrtq՚pyq lyq՚βym՚wl.
genaue Transkriptiontörtkapıg-lıgävimol.
Transkriptiontörtkapıglıgävimol.
Morphemtörtkapıg-lXgäv-(X)mol.
GlossierungvierTür-mitHaus-POSS1DEM3.
Wortart/Funktionnumn-adjvzrn-possessorpronpunct



Übersetzung: Mein Haus, ein mit vier Türen versehenes ist es,




Referenz:
BT13.16.B.r02 (24)


Transliterationtwyrt tynyynk՚q՚՚cwq՚wl.
genaue Transkriptiontört-tinyıŋakačokol.
Transkriptiontörttinyıŋakačokol.
Morphemtörttinyıŋakačokol.
GlossierungviererleiRichtungoffenDEM3.
Wortart/Funktionnumnadjpronpunct



Übersetzung: ein (nach) viererlei Richtungen offenes ist es -




Referenz:
BT13.16.B.r03 (25)


Transliterationtwyzk՚rwcynq՚rws՚qyns՚r.
genaue Transkriptiontözgärüčıngarusakınsar.
Transkriptiontözgärüčıngarusakınsar.
Morphemtözgär-Učıngar-Usakın-sAr.
Glossierungergründen-GERAgewahren-GERAdenken-COND.
Wortart/Funktionvt-gerundvt-gerundvt-gerundpunct



Übersetzung: wenn man es ergründend (und) gewahrend bedenkt -




Referenz:
BT13.16.B.r04 (26)


Transliterationtwyrt՚wlwq wmqwrwq՚wl.
genaue Transkriptiontörtulug-umkurugol.
Transkriptiontörtulugumkurugol.
Morphemtörtulug-(X)mkurugol.
Glossierungviergroß-POSS1nutzlosDEM3.
Wortart/Funktionnumadj-possessoradjpronpunct



Übersetzung: meine vier Großen, vergebens sind sie.




Referenz:
BT13.16.B.r05 (27)


Transliteration՚՚lqwtynlq l՚r՚rs՚r.
genaue Transkriptionalkutınl(ı)g-larärsär.
Transkriptionalkutınlıglarärsär.
Morphemalkutınlıg-lArärsär.
Glossierungalle(s)Lebewesen-PLwas anbelangt.
Wortart/Funktionpronn-pluralprtclpunct



Übersetzung: Was die ganzen Lebewesen betrifft,




Referenz:
BT13.16.B.r06 (28)


Transliteration՚՚nyty՚՚dtwyzlwk՚rwr l՚r.
genaue Transkriptionanitya՚dtözlügärür-lär.
Transkriptionanityadtözlügärürlär.
Morphemanityadtöz-lXgär-Ur-lAr.
GlossierungUnbeständigkeitWesen-mitsein-AOR-PL.
Wortart/Funktionnn-adjvzrvi-tense-pluralpunct



Übersetzung: von vergänglichem Wesen sind sie;




Referenz:
BT13.16.B.r07 (29)


Transliteration՚՚dyn՚՚z̤wn wqs՚qyns՚r.
genaue Transkriptionadınažun-ugsakınsar.
Transkriptionadınažunugsakınsar.
Morphemadınažun-(X)gsakın-sAr.
GlossierunganderDaseinsform-ACCdenken-COND.
Wortart/Funktionadjn-casevt-gerundpunct



Übersetzung: wenn man die anderen Daseinsformen bedenkt,




Referenz:
BT13.16.B.r08 (30)


Transliteration՚՚yyqqylync tyntydynqw՚wl
genaue Transkriptionayıgkılınč-tıntıdınguol
Transkriptionayıgkılınčtıntıdınguol
Morphemayıgkılınč-DIntıdın-gUol
GlossierungübelTat-ABLs. zurückhalten-OBLG.PART1DEM3
Wortart/Funktionadjn-casevi-partpron



Übersetzung: muß man sich von schlechten Taten zurückhalten.




Referenz:
BT13.16.B.r09 (31)


Transliteration՚?w?ykws՚՚zwn l՚r t՚՚mk՚nyp.
genaue Transkriptionüküšažun-lar-taämgänip.
Transkriptionüküšažunlartaämgänip.
Morphemüküšažun-lAr-DAämgän-(X)p.
GlossierungvielDaseinsform-PL-LOCs. quälen-GER1.
Wortart/Funktionadjn-plural-casevi-gerundpunct



Übersetzung: In vielen Daseinsformen gelitten habend -

Kommentar: -lar- ist zwischenzeilig geschrieben. PZ




Referenz:
BT13.16.B.r10 (32)


Transliterationc՚t՚kynpwlmys՚?t?՚?w?yz՚wl
genaue Transkriptiončatakinbulmıšätözol
Transkriptiončatakinbulmıšätözol
Morphemčatak-(s)Inbul-mIšätözol
GlossierungJātaka-POSS.3SG.ACCfinden-PF.PART1KörperDEM3
Wortart/Funktionn-casevt-partnpron



Übersetzung: der die Jātakas gefunden habende Leib ist es.

Kommentar: Lesung von atöz unklar; vielleicht agır? PZ




Referenz:
BT13.16.B.r11 (33)


Transliteration՚lppwlqwlw?qyns՚qyns՚r.</ws>
genaue Transkriptionalpbulgulukınsakınsar.
Transkriptionalpbulgulukınsakınsar.
Morphemalpbul-gUlXk-(s)Insakın-sAr.
Glossierungschwerfinden-EXP.PART-POSS.3SG.ACCdenken-COND.
Wortart/Funktionadjvt-part-casevt-gerundpunct



Übersetzung: Wenn man das Schwerzuerlangende bedenkt,

Kommentar: Lies lap statt: alp? PZ




Referenz:
BT13.16.B.v01 (34)


Transliteration<ws=uig>՚՚lqw՚dkw l՚r t՚՚βrylkw՚wl
genaue Transkriptionalkuädgü-lär-täävrilgüol
Transkriptionalkuädgülärtäävrilgüol
Morphemalkuädgü-lAr-DAävril-gUol
Glossierungalle(s)gut-PL-LOCs. wenden-OBLG.PART1DEM3
Wortart/Funktionpronadj-plural-casevi-partpron



Übersetzung: muß man sich in allen Tugenden üben.




Referenz:
BT13.16.B.v02 (35)


Transliteration՚՚ltwnkwymwsq՚zq՚nm՚nk.
genaue Transkriptionaltunkümüškazganmaŋ.
Transkriptionaltunkümüškazganmaŋ.
Morphemaltunkümüškazgan-mA-(X)ŋ.
GlossierunggoldenSilbererwerben-NEG-IMP.2PL.
Wortart/Funktionadjnvt-negation-moodpunct



Übersetzung: Gold (und) Silber erwerbt nicht,




Referenz:
BT13.16.B.v03 (36)


Transliterationpyr՚՚zwn lwq?sym?՚wl.
genaue Transkriptionbiražun-lugtašımol.
Transkriptionbiražunlugtašımol.
Morphembiražun-lXgtašımol.
GlossierungeinsDaseinsform-mitüberströmendDEM3.
Wortart/Funktionnumn-adjvzradjpronpunct



Übersetzung: mit ein-daseinsform-versehenes Überflüssiges (?) ist es!

Kommentar: Lesung unsicher, tašım ist hier die wahrscheinlichste Lesung. PZ




Referenz:
BT13.16.B.v04 (37)


Transliteration՚՚dykwytrwlmys k՚t՚pynm՚q̈
genaue Transkriptionaṭıkötrülmiš-kätapınmak
Transkriptionatıkötrülmiškätapınmak
Morphemat-(s)I(n)kötrül-mIš-kAtapın-mAk
GlossierungName-POSS3s. erheben-PF.PART1-DATdienen-INF
Wortart/Funktionn-possessorvi-part-casevi-infinitive



Übersetzung: Das Dienen dem, dessen Name erhaben ist,




Referenz:
BT13.16.B.v05 (38-39)


Transliteration՚p՚mwlwq՚՚syq՚wl.՚՚z
genaue Transkriptionapamulugasıgol.az
Transkriptionapamulugasıgol.az
Morphemapamu-lXgasıgol.az
GlossierungUnendlichkeit-mitNutzenDEM3.Gier
Wortart/Funktionn-adjvzrnpronpunctn



Übersetzung: ewiger Nutzen ist es.




Referenz:
BT13.16.B.v06 (39-40)


Transliterationnyzβ՚ny q՚՚rsyqyp.՚՚yyq
genaue Transkriptionnizvanı-kaarsıkıp.ayıg
Transkriptionnizvanıkaarsıkıp.ayıg
Morphemnizvanı-kAarsık-(X)p.ayıg
GlossierungKleśa-DATs. täuschen l.-GER1.übel
Wortart/Funktionn-casevi-gerundpunctadj



Übersetzung: An der Gier-Leidenschaft irre geworden,

Kommentar: Lies ՚՚syqyp statt: ՚rsyqyp? PZ




Referenz:
BT13.16.B.v07 (40)


Transliterationqylync՚wykwsqyltymz.
genaue Transkriptionkılınčüküškıltım(ı)z.
Transkriptionkılınčüküškıltımız.
Morphemkılınčüküškıl-D-(X)mXz.
GlossierungTatvielfachmachen-PST-POSS.1PL.
Wortart/Funktionnadvvt-tense-possessorpunct



Übersetzung: haben wir üble Taten viel getan.




Referenz:
BT13.16.B.v08 (41)


Transliterationqylmysqylync ymzny՚wykwn\m՚dyn
genaue Transkriptionkılmıškılınč-ım(ı)znıökün\mädin
Transkriptionkılmıškılınčımıznıökünmädin
Morphemkıl-mIškılınč-(X)mXz-nIökün-mAdIn
Glossierungmachen-PF.PART1Tat-POSS.1PL-ACCbereuen-GER.NEG
Wortart/Funktionvt-partn-possessor-casevt-gerund



Übersetzung: Ohne unsere getanen Taten zu bereuen,




Referenz:
BT13.16.B.v09 (41-42)


Transliteration.qyy՚βs՚ywywryr
genaue Transkription.kıyävsayuyorır
Transkription..kıyävsayuyorır
Morphem..kıyävsayuyorı-r
Glossierung..StadtviertelHausan/bei/in jedemgehen-AOR
Wortart/Funktionpunctnnpostpvi-tense



Übersetzung: durchwandeln wir alle Viertel (und) Häuser.




Referenz:
BT13.16.B.v10 (42-43)


Transliterationpyz.qyrypyt՚dyyyrtyncw</ws>
genaue Transkriptionbiz.kırıbıtadıyertinčü
Transkriptionbiz.kırıbıtadıyertinčü
Morphembiz.kırıbıtadıyertinčü
Glossierungwir.nutzlosnutzlosWelt
Wortart/Funktionpronpunctadjadvn



Übersetzung: Die nutzlose (und) vergebliche Welt ...

Kommentar: Geschrieben ist ՚՚tycw statt: yyrtyncw. PZ




Textabschnitt:
BT13.17


Archivsignatur: Ch/U 7503

Originalsignatur: T III 3008

Corpus: Die Erkenntnis der Wurzel der Leere führt auf den Weg der Erlösung

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 111, 112, Tafel LII, Abb. 156.




Referenz:
BT13.17.v01


Transliteration<ws=uig>qwrwqtwqlyp՚slq lyq.
genaue Transkriptionkurugtoklıbašl(ı)k-lıg.
Transkriptionkurugtoklıbašlıklıg.
Morphemkurugtoklıbašlık-lXg.
GlossierungleerSchädelschaleHelm?-mit.
Wortart/Funktionadjnn-adjvzrpunct



Übersetzung: Der mit dem leeren Schädelschalen-Helm,




Referenz:
BT13.17.v02


Transliterationqwl lypwd lyswynkwk lwk
genaue Transkriptionkol-lıbuṭ-lısöŋük-lüg
Transkriptionkollıbutlısöŋüklüg
Morphemkol-lIbut-lIsöŋük-lXg
GlossierungArm-COORDBein-COORDKnochen-mit
Wortart/Funktionn-affn-affn-adjvzr



Übersetzung: ob Arm, ob Bein, der Knöchrige,




Referenz:
BT13.17.v03


Transliterationq̈wq̈ws[*]՚p q̈՚ywrklyp
genaue Transkriptionkuguš[k]ap-kayörg(ä)lip
Transkriptionkuguškapkayörgälip
Morphemkuguškap-kAyörgäl-(X)p
GlossierungLederSack-DATumwickelt w.-GER1
Wortart/Funktionnn-casevi-gerund



Übersetzung: mit einem Ledersack umwunden




Referenz:
BT13.17.v04


Transliterationq̈wrqw[*]q՚c՚rs՚ns՚r t՚::
genaue Transkriptionkorku[p]kačarsansar-ta::
Transkriptionkorkupkačarsansarta:
Morphemkork-(X)pkač-Arsansar-DA:
Glossierungs. fürchten-GER1fliehen-AORSaṃsāra-LOC:
Wortart/Funktionvi-gerundvi-tensen-casepunct



Übersetzung: flieht er - sich fürchtend - das Saṃsāra.




Referenz:
BT13.17.v05


Transliterationqwqwsq̈՚pynqwrtyys՚r
genaue Transkriptionkuguškapınkurtyesär
Transkriptionkuguškapınkurtyesär
Morphemkuguškap-(s)Inkurtye-sAr
GlossierungLederSack-POSS.3SG.ACCWurmessen-COND
Wortart/Funktionnn-casenvt-gerund



Übersetzung: Wenn dessen Ledersack der Wurm frißt,




Referenz:
BT13.17.v06


Transliterationq̈wβyswynkwkys՚cylwr.
genaue Transkriptionkovısöŋükisačılur.
Transkriptionkovısöŋükisačılur.
Morphemkovısöŋük-(s)I(n)sačıl-Ur.
GlossierungleerKnochen-POSS3verstreut w.-AOR.
Wortart/Funktionadjn-possessorvi-tensepunct



Übersetzung: werden seine hohlen Knochen zerstreut.




Referenz:
BT13.17.v07


Transliterationq̈wrwq nynktwyzynkympyls՚r
genaue Transkriptionkurug-nıŋtözinkimbilsär
Transkriptionkurugnıŋtözinkimbilsär
Morphemkurug-(n)Xŋtöz-(s)Inkimbil-sAr
Glossierungleer-GENWesen-POSS.3SG.ACCwerwissen-COND
Wortart/Funktionadj-casen-casepronvt-gerund



Übersetzung: Wer das Wesen des Leeren kennt,




Referenz:
BT13.17.v08


Transliterationqwdrwlm՚qyw?l ynt?՚?kk՚y
genaue Transkriptionkuṭrulmakyol-ıntäggäy
Transkriptionkutrulmakyolıntäggäy
Morphemkutrul-mAkyol-(s)Intäg-gAy
Glossierungbefreit w.-INFWeg-POSS.3SG.ACCerreichen-FUT
Wortart/Funktionvi-infinitiven-casevi-tense



Übersetzung: wird den Weg des Befreitwerdens erreichen.




Referenz:
BT13.17.v09


Transliterationpys̤ywkm՚k l՚rykkwyrdwkd՚
genaue Transkriptionbešyükmäk-lärigkördökdä
Transkriptionbešyükmäklärigkördökdä
Morphembešyük-mAk-lAr-(X)gkör-DOk-DA
GlossierungfünfBürde-INF-PL-ACCsehen-OBJ.PART-LOC
Wortart/Funktionnumn-infinitive-plural-casevt-part-case



Übersetzung: Sieht man die fünf Anhäufungen,




Referenz:
BT13.17.v10


Transliterationpyrd՚mkyrdwpyrnwmp՚r
genaue Transkriptionbirdämkerṭübirnombar
Transkriptionbirdämkertübirnombar
Morphembirdämkertübirnombar
GlossierunggänzlichwahreinsLehreEXIST
Wortart/Funktionadvadjnumnn



Übersetzung: ist eine wahre Lehre gänzlich da;




Referenz:
BT13.17.v11


Transliterationpylyksyzlykq̈՚r՚nkq̈w
genaue Transkriptionbiligsizligkaraŋgu
Transkriptionbiligsizligkaraŋgu
Morphembilig-sXz-lXgkaraŋgu
GlossierungWissen-PRIV-mitfinster
Wortart/Funktionn-adjvzr-adjvzradj



Übersetzung: die Finsternis der Unwissenheit




Referenz:
BT13.17.v12


Transliterationpyrl[*]twrwr՚ys̤՚r::
genaue Transkriptionbirl[ä]tururešär::
Transkription  ešär:
Morphem  -Ar:
Glossierung  reduzieren-AOR:
Wortart/Funktion  vt-tensepunct



Übersetzung: steht dabei reduziert (sie).




Referenz:
BT13.17.v13


Transliterationkyrtwnwm ynpylm՚dyn
genaue Transkriptionkertünom-ınbilmädin
Transkriptionkertünomınbilmädin
Morphemkertünom-(s)Inbil-mAdIn
GlossierungwahrLehre-POSS.3SG.ACCwissen-GER.NEG
Wortart/Funktionadjn-casevt-gerund



Übersetzung: Ohne die wahre Lehre zu kennen (und)




Referenz:
BT13.17.v14


Transliterationkyrlyk՚t՚wyzk՚՚՚qd՚ryp
genaue Transkriptionkirligätözkäagṭarıp
Transkriptionkirligätözkäagtarıp
Morphemkir-lXgätöz-kAagtar-(X)p
GlossierungSchmutz-mitKörper-DATübertragen-GER1
Wortart/Funktionn-adjvzrn-casevt-gerund



Übersetzung: nachdem (er) zum schmutzigen Körper herumgewirbelt wird (und)




Referenz:
BT13.17.v15


Transliterationkysym[*]typ՚wmwnwp</ws>
genaue Transkriptionkišim[än]tepumunup
Transkriptionkišimäntepumunup
Morphemkišimänte-(X)pumun-(X)p
GlossierungMenschichsagen-GER1hoffen-GER1
Wortart/Funktionnpronvt-gerundvi-gerund



Übersetzung: meint "Ich bin ein Mensch"...




Referenz:
BT13.17.v16


Transliteration[...]
genaue Transkription[ki-...] 



Transkription:

Übersetzung:




Textabschnitt:
BT13.18.01


Archivsignatur: U 5882

Originalsignatur: T III M 219.522 (auf dem Papier: T II Y)

Corpus: Buddhistisch-philosophische Sentenzen

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 112, 113, Tafel LII, Abb. 157.




Referenz:
BT13.18.01.01


Transliteration<ws=uig>t?[.....]lqt[...........]tydyl[**]y?
genaue Transkriptiont[...]lgt[.....]tıdıl[ga]y
Transkription  tıdıl
Morphem  tıdıl
Glossierung  abgehalten s.
Wortart/Funktion  vi



Übersetzung: ... wird (?) abgehalten sein.




Referenz:
BT13.18.01.02


Transliterationtwty՚qyqtyts՚r?t[*]y?q̇՚lytytykl՚?r?
genaue Transkriptiontutyakıgtitsärt[u]ygalıtitiklär
Transkriptiontutyakıgtitsärtuygalıtitiklär
Morphemtutyak-(X)gtit-sArtuy-GAlItitiklä-r
GlossierungHaftung-ACCaufgeben-CONDbemerken-PURP.GERfähig sein?-AOR
Wortart/Funktionn-casevt-gerundvt-gerundvi-tense



Übersetzung: Gibt man das Festhalten auf, ist man befähigt (?) wahrzunehmen;




Referenz:
BT13.18.01.03


Transliterationtydyqlqtwm՚ntw?nm՚q̇yt՚ryq?՚r.
genaue Transkriptiontıdıgl(ı)gtumantunmakıtarıkar.
Transkriptiontıdıglıgtumantunmakıtarıkar.
Morphemtıdıg-lXgtumantun-mAk-(s)I(n)tarık-Ar.
GlossierungHindernis-mitNebelgeschlossen s.-INF-POSS3s. entfernen-AOR.
Wortart/Funktionn-adjvzrnvi-infinitive-possessorvi-tensepunct



Übersetzung: (und) das Geschlossensein des hindernden Nebels entfernt sich.




Referenz:
BT13.18.01.04


Transliterationtwqwmtwysytwty՚?q?lqt[*]ty?r.
genaue Transkriptiontugumtöẓitutyakl(ı)gt[e]tir.
Transkriptiontugumtözitutyaklıgtetir.
Morphemtugumtöz-(s)I(n)tutyak-lXgtet-Ir.
GlossierungGeburtWurzel-POSS3Haftung-mitheißen-AOR.
Wortart/Funktionnn-possessorn-adjvzrvi-tensepunct



Übersetzung: Die Wurzel der Geburt heißt "Mit-Festhalten-Versehenes".




Referenz:
BT13.18.01.05


Transliterationtwty՚q̇tylt՚qytwyrttytyr.
genaue Transkriptiontutyaktıltagıtörttetir.
Transkriptiontutyaktıltagıtörttetir.
Morphemtutyaktıltag-(s)I(n)törttet-Ir.
GlossierungHaftungUrsache-POSS3vierheißen-AOR.
Wortart/Funktionnn-possessornumvi-tensepunct



Übersetzung: Die Ursachen des Festhaltens sind vier - heißt es.




Referenz:
BT13.18.01.06


Transliterationtwym՚q̇twy[*]ytwtwqlwqtytyr.
genaue Transkriptiontuymaktö[z]itutuglugtetir.
Transkriptiontuymaktözitutuglugtetir.
Morphemtuy-mAktöz-(s)I(n)tutug-lXgtet-Ir.
Glossierungbemerken-INFWurzel-POSS3Haltung-mitheißen-AOR.
Wortart/Funktionvt-infinitiven-possessorn-adjvzrvi-tensepunct



Übersetzung: Die Wurzel des Wahrnehmens heißt "Mit-Haltung/Fassung-Versehenes (?)".




Referenz:
BT13.18.01.07


Transliteration[**]dwqtylt՚qytwqwztytyr.
genaue Transkription[tu]ṭugtıltagıtokuztetir.
Transkription tıltagıtokuztetir.
Morphem tıltag-(s)I(n)tokuztet-Ir.
Glossierung Ursache-POSS3neunheißen-AOR.
Wortart/Funktion n-possessornumvi-tensepunct



Übersetzung: Die Wurzeln der Haltung/Fassung sind neun - heißt es.




Referenz:
BT13.18.01.08


Transliterationtynlqtwqwptynlqyqtwqyywr
genaue Transkriptiontınl(ı)gtuguptınl(ı)gıgtokıyur
Transkriptiontınlıgtuguptınlıgıgtokıyur
Morphemtınlıgtug-(X)ptınlıg-(X)gtokı-yUr
GlossierungLebewesengeboren w.-GER1Lebewesen-ACCschlagen-AOR
Wortart/Funktionnvi-gerundn-casevt-tense



Übersetzung: Indem ein Lebewesen geboren wird, schlägt es ein Lebewesen.




Referenz:
BT13.18.01.09


Transliterationt?ydynm?՚?q?[***]wrt՚lymtyr՚r.
genaue Transkriptiontıdınmak[tur]urtälimterär.
Transkriptiontıdınmak tälimterär.
Morphemtıdın-mAk tälimter-Ar.
Glossierungs. zurückhalten-INF zahlreichsammeln-AOR.
Wortart/Funktionvi-infinitive adjvt-tensepunct



Übersetzung: Das Sichzurückhalten ist (?) es, viel sammelt es.




Referenz:
BT13.18.01.10


Transliteration[............................]d[..........]</ws>
genaue Transkription[............]d[.........]



Transkription:

Übersetzung: ...

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.18.02


Archivsignatur: Mainz 804

Originalsignatur: ohne Fundortsignatur

Corpus: Buddhistisch-philosophische Sentenzen

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 113, 114, Tafel LIII, Abb. 158.




Referenz:
BT13.18.02.01 (1)


Transliteration[...]
genaue Transkription[...] 



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Unleserliche Buchstabenreste. JT




Referenz:
BT13.18.02.02 (1)


Transliteration<ws=uig>t՚rmwtt՚m՚twym՚nyntwyk՚ywr
genaue Transkriptiontarmuttamatümänintükäyür
Transkriptiontarmuttamatümänintükäyür
Morphemtarmuttam-Atümän-Intükä-yUr
GlossierungBergstrom?tröpfeln-GERAzehntausend-INSTzu Ende s.-AOR
Wortart/Funktionnvi-gerundnum-casevi-tense



Übersetzung: Der Bergstrom (?), tröpfelnd, ist zu Ende mit Zehntausend(en).




Referenz:
BT13.18.02.03 (13)


Transliterationtwpr?՚?q?tyqr՚ywt՚stwqs՚r
genaue Transkriptiontupraktıgrayutaštugsar
Transkriptiontupraktıgrayutaštugsar
Morphemtupraktıgra-yUtaštug-sAr
GlossierungErdefest w.-GERASteingeboren w.-COND
Wortart/Funktionnvi-gerundnvi-gerund



Übersetzung: Wenn die Erde fest wird (und) ein Stein entsteht,




Referenz:
BT13.18.02.04 (14)


Transliterationtynlqtyqr՚ywtystwq՚r
genaue Transkriptiontınl(ı)gtıgrayutıštugar
Transkriptiontınlıgtıgrayutıštugar
Morphemtınlıgtıgra-yUtıštug-Ar
GlossierungLebewesenfest w.-GERAZahngeboren w.-AOR
Wortart/Funktionnvi-gerundnvi-tense



Übersetzung: entsteht, wenn ein Lebewesen fest wird, ein Zahn.




Referenz:
BT13.18.02.05 (15)


Transliterationtynsztwqs՚rtktwrwr
genaue Transkriptiontıns(ı)ztugsart(ä)kturur
Transkriptiontınsıztugsartäkturur
Morphemtın-sXztug-sArtäktur-Ur
GlossierungAtem-PRIVgeboren w.-CONDnurexistieren-AOR
Wortart/Funktionn-adjvzrvi-gerundadvvi-tense



Übersetzung: Wenn ein Lebloses geboren wird, existiert es nur;




Referenz:
BT13.18.02.06 (16)


Transliterationtw?ym՚qlqtwqs՚rtwyzwk՚twswlwr
genaue Transkriptiontuymakl(ı)gtugsartüzükätusulur
Transkriptiontuymaklıgtugsartüzükätusulur
Morphemtuy-mAk-lXgtug-sArtüzü-kAtusul-Ur
Glossierungbemerken-INF-mitgeboren w.-CONDalle(s)-DATnützlich s.-AOR
Wortart/Funktionvt-infinitive-adjvzrvi-gerundpron-casevi-tense



Übersetzung: wenn ein mit Wahrnehmen Versehenes geboren wird, nutzt es allen.




Referenz:
BT13.18.02.07 (17)


Transliterationtynsztwqs՚rt՚stwy՚qw
genaue Transkriptiontıns(ı)ztugsartaštoyagu
Transkriptiontınsıztugsartaštoyagu
Morphemtın-sXztug-sArtaštoyagu
GlossierungAtem-PRIVgeboren w.-CONDSteinGeröll
Wortart/Funktionn-adjvzrvi-gerundnn



Übersetzung: Wenn ein Lebloses geboren wird, ist es Stein (und) Geröll;




Referenz:
BT13.18.02.08 (18)


Transliterationtwym՚qlqtwqs՚rtwyrwk՚twyk՚l
genaue Transkriptiontuymakl(ı)gtugsartörökätükäl
Transkriptiontuymaklıgtugsartörökätükäl
Morphemtuy-mAk-lXgtug-sArtörö-kAtükäl
Glossierungbemerken-INF-mitgeboren w.-CONDGesetz-DATganz, vollständig
Wortart/Funktionvt-infinitive-adjvzrvi-gerundn-caseadv



Übersetzung: wenn ein mit Wahrnehmen Versehenes geboren wird, ist es ganz zum (= nach dem) Gesetz.




Referenz:
BT13.18.02.09 (19)


Transliterationt?ynsztwqs՚rt[**]ztwpr՚q̇
genaue Transkriptiontıns(ı)ztugsart[o]ztuprak
Transkriptiontınsıztugsar tuprak
Morphemtın-sXztug-sAr tuprak
GlossierungAtem-PRIVgeboren w.-COND Erde
Wortart/Funktionn-adjvzrvi-gerund n



Übersetzung: Wenn ein Lebloses geboren wird, ist es Erde (und) Staub;




Referenz:
BT13.18.02.10 (20)


Transliteration[.....................]k՚t[.......]
genaue Transkription[.........]kät[......]



Transkription:

Übersetzung: [wenn ein mit Wahrnehmen Versehenes geboren wird, ist es ...] zum ...




Referenz:
BT13.18.02.11 (21)


Transliteration[..................]++[..................]wqys՚r
genaue Transkription[........t]okısar
Transkription tokısar
Morphem tokı-sAr
Glossierung schlagen-COND
Wortart/Funktion vt-gerund



Übersetzung: ... wenn es schlägt (?)




Referenz:
BT13.18.02.12 (22)


Transliteration[........]++[........]q?wmq՚t՚k?y+[........]q?wmq՚t՚k?ytktwrwr
genaue Transkription[....tu]gumka++tägit(ä)kturur
Transkription  tägitäkturur
Morphem  tägitäktur-Ur
Glossierung  bisnurexistieren-AOR
Wortart/Funktion  postpadvvi-tense



Übersetzung: bis zur [... Ge]burt existiert es nur (so).




Referenz:
BT13.18.02.13 (23)


Transliteration[**]ywnm՚qlqt՚r?ynktwy[.....]
genaue Transkription[tu]yunmakl(ı)gtäriŋtuy[....]
Transkriptiontuyunmaklıgtäriŋ 
Morphemtuyun-mAk-lXgtäriŋ 
Glossierungeinsehen-INF-mittief 
Wortart/Funktionvt-infinitive-adjvzradj 



Übersetzung: Ein mit Sich-[Wa]hrnehmen Versehenes [nimmt] Tiefes wahr (?);




Referenz:
BT13.18.02.14 (24)


Transliterationtwywnm՚qszt՚mtwtktw[*]s[*]r
genaue Transkriptiontuyunmaks(ı)ztamtut(ä)gtu[g]s[a]r
Transkriptiontuyunmaksıztamtutägtugsar
Morphemtuyun-mAk-sXztamtutägtug-sAr
Glossierungeinsehen-INF-PRIVGlutwiegeboren w.-COND
Wortart/Funktionvt-infinitive-adjvzrnpostpvi-gerund



Übersetzung: wenn ein ohne Sich-Wahrnehmen Versehenes ge[b]o[r]en wird, ist es wie ein Feuerbrand.




Referenz:
BT13.18.02.15 (25)


Transliterationtwpr՚q d՚t[**]rwmystwyzwk՚twswlwr
genaue Transkriptiontuprak-dat[ö]römištüzükätusulur
Transkriptiontuprakdatörömištüzükätusulur
Morphemtuprak-DAtörö-mIštüzü-kAtusul-Ur
GlossierungErde-LOCentstehen-PF.PART1alle(s)-DATnützlich s.-AOR
Wortart/Funktionn-casevi-partpron-casevi-tense



Übersetzung: Was an der Erde e[nt]steht nutzt allen.




Referenz:
BT13.18.02.16 (26)


Transliterationtwyzwntwyzlwkt՚mtwtwyzk՚t՚kw?r?w?r
genaue Transkriptiontözüntözlügtamtutözkätägürür
Transkriptiontözüntözlügtamtutözkätägürür
Morphemtözüntöz-lXgtamtutöz-kAtägür-Ur
GlossierungedelWesen-mitGlutWurzel-DATerlangen l.-AOR
Wortart/Funktionadjn-adjvzrnn-casevt-tense



Übersetzung: Ein Feuerbrand von edlem Wesen läßt zur Wurzel gelangen.




Referenz:
BT13.18.02.17 (27)


Transliteration[**]ywnm՚qtwyzlwkt[.......]pr՚qtwyk՚ywr
genaue Transkription[tu]yunmaktözlügt[ooztu]praktükäyür
Transkriptiontuyunmaktözlüg tupraktükäyür
Morphemtuyun-mAktöz-lXg tupraktükä-yUr
Glossierungeinsehen-INFWesen-mit Erdezu Ende s.-AOR
Wortart/Funktionvt-infinitiven-adjvzr nvi-tense



Übersetzung: S[taub (und) Er]de, die vom Wesen des Sich[wa]hrnehmens sind, sind am Ende.




Referenz:
BT13.18.02.18 (28)


Transliterationtwywn?m՚qsztw[........]twrwr
genaue Transkriptiontuyunmaks(ı)ztu[.....]turur
Transkriptiontuyunmaksız turur
Morphemtuyun-mAk-sXz tur-Ur
Glossierungeinsehen-INF-PRIV sein-AOR
Wortart/Funktionvt-infinitive-adjvzr vi-tense



Übersetzung: Ohne das Sichwahrnehmen ... ist.




Referenz:
BT13.18.02.19 (29)


Transliterationtynlqtwyzyt[...........]wpwlwr
genaue Transkriptiontınl(ı)gtözit[.......t]opolur
Transkriptiontınlıgtözi topolur
Morphemtınlıgtöz-(s)I(n) topol-Ur
GlossierungLebewesenWurzel-POSS3 durchbohren-AOR
Wortart/Funktionnn-possessor vt-tense



Übersetzung: Die Wurzel des Lebewesens [... d]urchbohrt.




Referenz:
BT13.18.02.20 (30)


Transliteration[*]w[**]lm՚qtyl[**]q [*]twyrttytyr.
genaue Transkription[t]o[po]lmaktıl[ta]g-[ı]törttetir.
Transkription  törttetir.
Morphem  törttet-Ir.
Glossierung  vierheißen-AOR.
Wortart/Funktion  numvi-tensepunct



Übersetzung: Die Urs[ach]en [des D]urch[bo]hrens sind vier - heißt es.




Referenz:
BT13.18.02.21 (31)


Transliterationtw?qm՚qtyrk[**]t՚rm?w?[.....]twqwztytyr
genaue Transkriptiontugmakterg[in]tarmu[....]tokuztetir
Transkriptiontugmak  tokuztetir
Morphemtug-mAk  tokuztet-Ir
Glossierunggeboren w.-INF  neunheißen-AOR
Wortart/Funktionvi-infinitive  numvi-tense



Übersetzung: Geboren werden - Samml[ung] (?) ... sind neun - heißt es.




Referenz:
BT13.18.02.22 (32)


Transliterationtwyzwntwyrwlwktytsyty[..........]
genaue Transkriptiontözüntörölügtıtsıti[.....]
Transkriptiontözüntörölügtıtsı 
Morphemtözüntörö-lXgtıtsı 
GlossierungedelGesetz-mitSchüler 
Wortart/Funktionadjn-adjvzrn 



Übersetzung: Der mit edlem Gesetz versehene Schüler ...




Referenz:
BT13.18.02.23 (33)


Transliteration[..........................]y[...............]r
genaue Transkription[........]i[........]r



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.18.02.24 (34)


Transliteration[.......................]twyzwktwywns՚r
genaue Transkription[......]tözügtuyunsar
Transkription tözügtuyunsar
Morphem töz-(X)gtuyun-sAr
Glossierung Wurzel-ACCeinsehen-COND
Wortart/Funktion n-casevt-gerund



Übersetzung: Wenn man die ... Wurzel einsieht,




Referenz:
BT13.18.02.25 (35)


Transliteration[*]wypt[....]k՚t՚kyt[....]k՚t՚ky[.........]wntytyr.
genaue Transkription[t]üpt[öz]kä++tägi[....]untetir.
Transkription  tägi tetir.
Morphem  tägi tet-Ir.
Glossierung  bis heißen-AOR.
Wortart/Funktion  postp vi-tensepunct



Übersetzung: heißt man einer, der bis zum [G]rund (und) zur Wur[zel gelangt ist (?)].




Referenz:
BT13.18.02.26 (36)


Transliterationtynszt՚ntwqwmt՚kswrm՚z
genaue Transkriptiontıns(ı)ztantugumtägšürmäz
Transkriptiontınsıztantugumtägšürmäz
Morphemtın-sXztantugumtägšür-mAz
GlossierungAtem-PRIVKörperGeburtverändern-AOR.NEG
Wortart/Funktionn-adjvzrnnvt-tense



Übersetzung: Ein lebloser Körper ändert nicht die Geburt;




Referenz:
BT13.18.02.27 (37)


Transliterationtynlqtwym՚qytwqwmt՚kswrwr
genaue Transkriptiontınl(ı)gtuymakıtugumtägšürür
Transkriptiontınlıgtuymakıtugumtägšürür
Morphemtınlıgtuy-mAk-(s)I(n)tugumtägšür-Ur
GlossierungLebewesenbemerken-INF-POSS3Geburtverändern-AOR
Wortart/Funktionnvt-infinitive-possessornvt-tense



Übersetzung: des Lebewesens Wahrnehmen ändert die Geburt.




Referenz:
BT13.18.02.28 (38)


Transliterationt?w?ywnm՚qsz?rynkt՚mtwtyywr</ws>
genaue Transkriptiontuyunmaks(ı)ztäriŋtamtuteyür
Transkriptiontuyunmaksıztäriŋtamtuteyür
Morphemtuyun-mAk-sXztäriŋtamtute-yUr
Glossierungeinsehen-INF-PRIVtiefGlutnennen-AOR
Wortart/Funktionvt-infinitive-adjvzradjnvt-tense



Übersetzung: Was ohne Sichwahrnehmen ist, nennt man einen tiefen Feuerbrand.




Textabschnitt:
BT13.19


Kommentar: Der Signatur-Schlüssel (= \ref-Marker) ist folgender:

Kommentar: BT13. = Edition, maßgebliche Publikation

Kommentar: 19. = 19. Text in BT13 (= Maitreya-Lobpreis)

Kommentar: A. = Handschrift

Kommentar: 1. = ggf. Glasplatte

Kommentar: a. = Blatt/Fragment

Kommentar: r = recto/verso-Angabe (A bzw. B an dieser Position bedeuten, daß die recto/verso-Zuordnung unsicher ist).

Kommentar: 01 = Zeile

Kommentar: (001) = Zeile in der Edition BT13




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.a


Archivsignatur: U 2965a

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 115, Zeilen 1-6, Tafel LIV, Abb. 159, 160.




Referenz:
BT13.19.A.1.a.r01 (001)


Transliteration<ws=uig>n՚mwpwd::::
genaue Transkriptionnamobud::::
Transkriptionnamobud:..
Morphemnamobud:..
GlossierungVerehrungBuddha:..
Wortart/Funktionnnpunctpunct



Übersetzung: Namo buddhāya!

Kommentar: Neben die Interpunktionszeichen der ersten drei Zeilen ist links und rechts jeweils noch ein schwarzer kommaartiger Strich gesetzt. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.r02 (002)


Transliterationn՚mwd՚rm::::
genaue Transkriptionnamodarm::::
Transkriptionnamodarm:..
Morphemnamodarm:..
GlossierungVerehrungDharma:..
Wortart/Funktionnnpunctpunct



Übersetzung: Namo dharmāya!




Referenz:
BT13.19.A.1.a.r03 (003)


Transliterationn՚mws՚nk::::
genaue Transkriptionnamosaŋ::::
Transkriptionnamosaŋ:..
Morphemnamosaŋ:..
GlossierungVerehrungSaṃgha:..
Wortart/Funktionnnpunctpunct



Übersetzung: Namaḥ saṃghāya!




Referenz:
BT13.19.A.1.a.r04 (004)


Parallelstelle: BT13.19.B.v01

Transliteration՚՚nksyzynk՚wmwq
genaue Transkriptionäŋsiziŋumug
Transkriptionäŋsiziŋumug
Morphemäŋsiz-(n)Xŋumug
Glossierungäußerstihr-GENHoffnung
Wortart/Funktionprtclpron-casen



Übersetzung: Kaum sind Eurer - oh Hoffnung

Kommentar: B: ՚՚nk syz՚yn՚k statt: ՚՚nk syzynk. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.r05 (004-005)


Parallelstelle: BT13.19.B.v01

Transliteration՚yn՚q՚:՚՚zq̈y ՚</ws>
genaue Transkriptionınaga:azk(ı)y-a
Transkriptionınaga:azkıya
MorphemınagA:az-kIyA
GlossierungZufluchtVOC:wenig-DIM
Wortart/Funktionnprtclpunctquant-derivation



Übersetzung: (und) Zuflucht - äußersten auch nur ein paar

Kommentar: B ohne Interpunktion. PZ

Kommentar: B: ՚՚zqy ՚ statt: ՚՚zq̈y ՚. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.v01 (005)


Parallelstelle: BT13.19.B.v01

Transliteration<ws=uig>ym՚s՚βynkyzpwl\m?՚?dy
genaue Transkriptionymäsavıŋızbol\madı
Transkriptionymäsavıŋızbolmadı
Morphemymäsav-(X)ŋXzbol-mA-D-(s)I(n)
GlossierungebenfallsWort-POSS.2PLsein-NEG-PST-POSS3
Wortart/Funktionconjn-possessorvi-negation-tense-possessor



Übersetzung: Worte gesprochen,

Kommentar: B: savı՚-ıŋ[ız] statt: savıŋız: PZ

Kommentar: B: bolmatın statt: bol-madı. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.v02 (005)


Parallelstelle: BT13.19.B.v02

Transliteration:swyzl՚mys\d՚
genaue Transkription:sözlämiš\dä
Transkription..sözlämišdä
Morphem..sözlä-mIš-DA
Glossierung..sprechen-PF.PART1-LOC
Wortart/Funktionpunctvt-part-case



Übersetzung: wie sollten (sie) da nicht werden

Kommentar: B ohne Interpunktion. JT

Kommentar: B: sözlämiš-tä statt: sözlämiš-dä. Außerdem ist der Buchstabe -z- abweichend vom Üblichen mit dem folgenden -l- verbunden. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.v03 (005-006)


Parallelstelle: BT13.19.B.v02

Transliteration՚wk՚՚lq̈wpylk՚\l՚rk՚
genaue Transkriptionökalkubilgä\lärkä
Transkriptionökalkubilgälärkä
Morphemokalkubilgä-lAr-kA
GlossierungINTNSalle(s)weise-PL-DAT
Wortart/Funktionprtclpronadj-plural-case



Übersetzung: von allen Weisen

Kommentar: B: ՚՚lqw statt: ՚՚lq̈w. PZ

Kommentar: In B war ursprünglich tınl(ı)g-lar-ka geschrieben, später daneben bilgä-lär-kä und durch "+" angemerkt. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.v04 (006)


Parallelstelle: BT13.19.B.v02-03

Transliteration:swq̈l՚nq̈wlwq̈
genaue Transkription:suklanguluk
Transkription..suklanguluk
Morphem..suklan-gUlXk
Glossierung..begehren-EXP.PART
Wortart/Funktionpunctvi-part



Übersetzung: zu begehrende (und)

Kommentar: B ohne Interpunktion. PZ

Kommentar: B: swql՚nqwlwq̇ statt: swq̈l՚nq̈wlwq̈. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.a.v05 (006)


Parallelstelle: BT13.19.B.v03

Transliterationkwys՚kwlwkpwlm՚dy՚rs՚r:</ws>
genaue Transkriptionküsägülükbolmadıärsär:
Transkriptionküsägülükbolmadıärsär:
Morphemküsä-gUlXkbol-mA-D-(s)I(n)är-sAr:
Glossierungwünschen-EXP.PARTwerden-NEG-PST-POSS3sein-COND:
Wortart/Funktionvt-partvi-negation-tense-possessorvi-gerundpunct



Übersetzung: zu wünschende?

Kommentar: B ohne Interpunktion. PZ

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.b


Archivsignatur: U 2965b

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 115, Zeilen 8-13, Tafel LIV, Abb. 161, 162.




Referenz:
BT13.19.A.1.b.r01 (008)


Transliteration<ws=uig>q̈՚՚wqs՚tyt՚tyq\lyq
genaue Transkription-kaogšatıtatıg\lıg
Transkription ogšatıtatıglıg
Morphem ogšatıtatıg-lXg
Glossierung ähnlichGeschmack-mit
Wortart/Funktion adjn-adjvzr



Übersetzung: Dem ... gleich sind Eure




Referenz:
BT13.19.A.1.b.r02 (008)


Transliterations՚βynkyz՚?w?l?
genaue Transkriptionsavıŋızol
Transkriptionsavıŋızol
Morphemsav-(X)ŋXzol
GlossierungWort-POSS.2PLDEM3
Wortart/Funktionn-possessorpron



Übersetzung: geschmackvollen Worte.




Referenz:
BT13.19.A.1.b.r03 (009)


Transliteration՚՚dyrt lyq՚w?z̤y?k?\lyq
genaue Transkriptionadırt-lıgužik\lıg
Transkriptionadırtlıgužiklıg
Morphemadırt-lXgužik-lXg
GlossierungUnterscheidung-mitSilbe-mit
Wortart/Funktionn-adjvzrn-adjvzr



Übersetzung: Eure mit deutlichen Silben




Referenz:
BT13.19.A.1.b.r04 (009-010)


Transliteration:swyzl՚mys՚lq̈w
genaue Transkription:sözlämišalku
Transkription..sözlämišalku
Morphem..sözlä-mIšalku
Glossierung..sprechen-PF.PART1alle(s)
Wortart/Funktionpunctvt-partpron



Übersetzung: gesprochenen




Referenz:
BT13.19.A.1.b.r05 (010)


Transliterations՚βynkyz՚wq̈ytwr r</ws>
genaue Transkriptionsavıŋızukıtur-r
Transkriptionsavıŋızukıtur
Morphemsav-(X)ŋXzukıt-Ur
GlossierungWort-POSS.2PLlehren-AOR
Wortart/Funktionn-possessorvt-tense



Übersetzung: Worte alle lehren




Referenz:
BT13.19.A.1.b.v01 (010)


Transliteration<ws=uig>nyrβ՚n lyqywrwkwk:
genaue Transkriptionnirvan-lıgyörügüg:
Transkriptionnirvanlıgyörügüg:
Morphemnirvan-lXgyörüg-(X)g:
GlossierungNirvāṇa-mitBedeutung-ACC:
Wortart/Funktionn-adjvzrn-casepunct



Übersetzung: die Nirvāṇa-Bedeutung.




Referenz:
BT13.19.A.1.b.v02 (011)


Transliterationtnkryd՚m՚wynk k՚
genaue Transkriptiont(ä)ŋridämöŋ-kä
Transkriptiontäŋridämöŋkä
Morphemtäŋridämöŋ-kA
GlossierunghimmlischGesicht-DAT
Wortart/Funktionadjn-case



Übersetzung: Vor dem göttlichen Antlitz




Referenz:
BT13.19.A.1.b.v03 (011-012)


Transliterationym՚t՚pr՚m՚ksyz:
genaue Transkriptionymätäprämäksiz:
Transkriptionymätäprämäksiz:
Morphemymätäprä-mAk-sXz:
Glossierungebenfallss. regen-INF-PRIV:
Wortart/Funktionconjvi-infinitive-adjvzrpunct



Übersetzung: auch sind unerschütterlich




Referenz:
BT13.19.A.1.b.v04 (012)


Transliterationkwyzwnkwz՚wl[.....]
genaue Transkriptionközüŋüzol[....]
Transkriptionközüŋüzol 
Morphemköz-(X)ŋXzol 
GlossierungAuge-POSS.2PLDEM3 
Wortart/Funktionn-possessorpron 



Übersetzung: Eure Augen.




Referenz:
BT13.19.A.1.b.v05 (013)


Transliterationq̈՚y՚r՚sy:՚՚z</ws>
genaue Transkription-kayarašı:az
Transkription yarašı: 
Morphem yarašı: 
Glossierung entsprechend: 
Wortart/Funktion postppunct 



Übersetzung: Dem ... entsprechend ...




Referenz:
BT13.19.A.1.b.v00


Transliteration<ws=uig>pw՚yltmys</ws>
genaue Transkriptionboiltmiš
Transkriptionboiltmiš



Übersetzung: Dies ist Iltmiš.

Kommentar: Diese Zeile steht auf dem rechten Rand, kopfständig und in ungelenker kursiver Schrift. Der Text gehört offenbar nicht zum Maitreya-Lobpreis. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.c


Archivsignatur: U 2965c

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S.116 , Zeilen 28, 29, 34, Tafel LV, Abb. 163, 164.

Kommentar: Analyse und Übersetzung siehe auch BT13.19.C. JT




Referenz:
BT13.19.A.1.c.r01 (028)


Parallelstelle: BT13.19.C.v10

Transliteration<ws=uig>[.................]++[.................]q ynkyztyn
genaue Transkription[köŋülügtıdı]g-ıŋıztın



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.1.c.r02 (029)


Parallelstelle: BT13.19.C.v10

Transliteration[...........]dynkyznyrβ՚n
genaue Transkription[yaguma]dıŋıznirvan
Transkription nirvan
Morphem nirvan
Glossierung Nirvāṇa
Wortart/Funktion n



Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.1.c.r03 (029)


Transliteration[................]ynk՚[.......]</ws>
genaue Transkription[......balık]ıŋa[......]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Links neben dem -a ein br.-Zeichen. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.c.v01


Transliteration[...]
genaue Transkription[...] 



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Unleserliche Buchstabenreste, darunter die von einem -q- und dann einem -l-. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.c.v02 (034)


Parallelstelle: BT13.19.C.v12

Transliteration<ws=uig>[................]:՚՚nynsyz
genaue Transkription[.....]:anınsiz
Transkription :anınsiz
Morphem :anınsiz
Glossierung :deshalbihr
Wortart/Funktion punctadvpron



Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.1.c.v03 (034)


Parallelstelle: BT13.19.C.v13

Transliteration[..................]++[..................]pwlt՚cy::</ws>
genaue Transkription[-nitäg....]boltačı::
Transkription  boltačı:..
Morphem  bol-DAčI:..
Glossierung  werden-AG.PART1:..
Wortart/Funktion  vi-partpunctpunct



Übersetzung:




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.d


Archivsignatur: U 2965d

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 117, Zeilen 44, 45, 48, 49, Tafel LV, Abb. 165, 166.

Kommentar: Analyse und Übersetzung siehe BT13.19.C. JT




Referenz:
BT13.19.A.1.d.r01 (044)


Parallelstelle: BT13.19.C.v17-18

Transliteration<ws=uig>twq̈wz՚՚lykyncq[*]t?
genaue Transkriptiontokuzäliginčk[a]t



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: ՚lykync statt: ՚՚lykync. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.d.r02 (044-045)


Parallelstelle: BT13.19.C.v18

Transliterationp՚β՚n t՚:twlwn\d՚q̈y
genaue Transkriptionbavan-ta:tolun\dakı



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: tolun-takı statt: tolun-dakı. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.d.r03 (045)


Parallelstelle: BT13.19.C.v18

Transliteration՚[...........]++[...........]</ws>
genaue Transkriptiona[ytäŋri]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.1.d.v01 (048)


Parallelstelle: BT13.19.C.v20

Transliteration<ws=uig>k[*]l[.....................]++[.....................]
genaue Transkriptionk[ö]l[üŋüdäkinom]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.1.d.v02 (048-049)


Parallelstelle: BT13.19.C.v20

Transliterationl՚ryq:՚wrdwnk[*]z?\d՚
genaue Transkription-larıg:ordoŋ[u]z\da



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C. -l(a)rıg statt: -larıg. PZ

Kommentar: C: ord[o]ŋuzta statt: ordoŋ[u]z-da. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.d.v03 (049)


Parallelstelle: BT13.19.C.v20

Transliteration՚rd՚cy:՚yys?[**]r</ws>
genaue Transkriptionärdäči:eeš[lä]r



Transkription:

Übersetzung:




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.e


Archivsignatur: U 2965e

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 118, Zeilen 62-64, 66-75, Tafel LV, Abb. 167, 168.

Kommentar: Das Fragment U 2965e enthält den Text von zwei Blättern nach der ursprünglichen Faltung des Faltbuches; daher die weitere Untergliederung in "e1." und "e2." im \ref-Marker. JT

Kommentar: Analyse und Übersetzung siehe auch BT13.19.C. JT




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.r01 (062)


Parallelstelle: BT13.19.C.v26

Transliteration<ws=uig>՚՚dyrylyp՚wy[............]++[............]
genaue Transkriptionadırılıpü[näryarok]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: adrılıp statt: adırılıp. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.r02 (062-063)


Parallelstelle: BT13.19.C.v27

Transliterationl՚r:yrwq̈ w[.....]
genaue Transkription-lar:y(a)rok-u[ŋuz]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: y(a)rokuŋuz statt: y(a)rok-u[ŋuz]. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.r03 (063)


Parallelstelle: BT13.19.C.v27

Transliterationt՚kmys [...........]++[...........]
genaue Transkriptiontägmiš-[čätınlıg]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.r04 (063-064)


Parallelstelle: BT13.19.C.v27-28

Transliteration[.................]++[.................]yp՚[.......]</ws>
genaue Transkription[-larnıŋyazıl]ıp[intiri]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: yazılur statt: [yazıl]ıp. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.v01 (066)


Parallelstelle: BT13.19.C.v29

Transliteration<ws=uig>[.................]++[.................] l՚r?y
genaue Transkription[yavızkılınč]-ları



Transkription:

Übersetzung: seine [schlechten Tat]en




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.v02 (066)


Parallelstelle: BT13.19.C.v29

Transliteration՚՚lq̈ynwr:[.........]
genaue Transkriptionalkınur:[....]
Transkriptionalkınur: 
Morphemalkın-Ur: 
Glossierungverschwinden-AOR: 
Wortart/Funktionvi-tensepunct 



Übersetzung: verschwinden ...

Kommentar: C: arıy[u]r statt: alkınur. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.v03 (067)


Parallelstelle: BT13.19.C.v29

Transliterationq̈՚tyq lyq:s[.....]
genaue Transkriptionkatıg-lıg:s[.....]
Transkriptionkatıglıg: 
Morphemkatıglıg: 
Glossierungvermengt: 
Wortart/Funktionadjpunct 



Übersetzung: vermengt (?) ...

Kommentar: C: q՚tyq statt: q̈՚tyq. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.e1.v04 (068)


Transliterationsyzynk՚t[...........]</ws>
genaue Transkriptionsiziŋät[.......]
Transkriptionsiziŋ 
Morphemsiz-(n)Xŋ 
Glossierungihr-GEN 
Wortart/Funktionpron-case 



Übersetzung: Eure ...




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.r01 (069)


Parallelstelle: BT13.19.C.v30

Transliteration<ws=uig>՚՚dyrtlyqpyl[...]
genaue Transkriptionadırtlıgbil[täči]
Transkriptionadırtlıgbil
Morphemadırt-lXgbil
GlossierungUnterscheidung-mitwissen
Wortart/Funktionn-adjvzrvt



Übersetzung: genau wiss[end]




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.r02 (069-070)


Transliterationsyz՚՚dyn l՚r [...]
genaue Transkriptionsizadın-lar-[...]
Transkriptionsizadınlar
Morphemsizadın-lAr
Glossierungihrander-PL
Wortart/Funktionpronadj-plural



Übersetzung: seid Ihr, andere ...




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.r03 (071)


Transliterationtwyk՚s՚rtwz̤ytd՚q̈y
genaue Transkriptiontükäsärtužitdakı
Transkriptiontükäsärtužitdakı
Morphemtükä-sArtužit-DA-kI
Glossierungzu Ende s.-CONDein Himmelsname-LOC-seiend
Wortart/Funktionvi-gerundn.loci-case-adjvzr



Übersetzung: Wenn zu Ende ist Eure im Tuṣita-Himmel seiende




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.r04 (071-072)


Transliteration՚wydwnkwz:twyrt</ws>
genaue Transkriptionüdüŋüz:tört
Transkriptionüdüŋüz:tört
Morphemüd-(X)ŋXz:tört
GlossierungZeit-POSS.2PL:vier
Wortart/Funktionn-possessorpunctnum



Übersetzung: Zeit, vier ...

Kommentar: Die folgende Zeile fehlt. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.v01 (073)


Transliteration<ws=uig>s՚nkky՚ylyk n?[...]
genaue Transkriptionsaŋkeelig-n[iŋ]
Transkriptionsaŋkeeligniŋ
Morphemsaŋkeelig-(n)Xŋ
GlossierungśaṅkhaFürst-GEN
Wortart/Funktionn.persn-case



Übersetzung: in [des] Königs śaṅkha




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.v02 (074)


Transliterationtwyrw lwktwq̈w lwq
genaue Transkriptiontörö-lügtoko-lug
Transkriptiontörölügtokolug
Morphemtörö-lXgtoko-lXg
GlossierungGesetz-mitSitte-mit
Wortart/Funktionn-adjvzrn-adjvzr



Übersetzung: gesetzmäßigen (und) gesitteten




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.v03 (074-075)


Transliteration՚yl ynt՚:p՚q?[.....]
genaue Transkriptionel-intä..bag[....]
Transkriptionelintä.. 
Morphemel-(s)I(n)-DA.. 
GlossierungKönigreich-POSS3-LOC.. 
Wortart/Funktionn-possessor-casepunct 



Übersetzung: Reich ...




Referenz:
BT13.19.A.1.e2.v04 (075)


Transliterationpr՚m՚n lyq՚wtrw[...]</ws>
genaue Transkriptionbraman-lıgotru[....]
Transkriptionbramanlıg 
Morphembraman-lXg 
GlossierungBrahmane-mit 
Wortart/Funktionn-adjvzr 



Übersetzung: Brahmanen-Insel (?) ...

Kommentar: -lıg links neben die Zeile in sehr kleiner Schrift gesetzt. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.f


Archivsignatur: U 2965f

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 118, 119, Zeilen 76-88, Tafel LVI, Abb. 169, 170.

Kommentar: Das Fragment U 2965f enthält den Text von zwei Blättern nach der ursprünglichen Faltung des Faltbuches; daher die weitere Untergliederung in "f1." und "f2." im \ref-Marker. JT




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.r01 (076)


Transliteration<ws=uig>s՚cyr՚yw՚wyn[....]
genaue Transkriptionsačırayuün[miš]
Transkriptionsačırayu 
Morphemsačıra-yU 
Glossierungaufspringen?-GERA 
Wortart/Funktionvi-gerund 



Übersetzung: ... einer durch Euer Aufspringen (?) (und) Aufst[eigen]




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.r02 (076-077)


Transliterationynkyzdyn:s?՚?[...]
genaue Transkription-iŋizdin:sa[...]



Transkription:

Übersetzung: (entstandenen) ...




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.r03 (077)


Transliteration՚rdyny lyktyzyk
genaue Transkriptionärdini-ligtizig
Transkriptionärdiniligtizig
Morphemärdini-lXgtizig
GlossierungEdelstein-mitSchmuckkette
Wortart/Funktionn-adjvzrn



Übersetzung: Edelstein-Kette




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.r04 (077-078)


Transliterationt՚k:՚՚ny՚sydmy[*]\c՚
genaue Transkriptiontäg:anıäšidmi[š]\čä
Transkriptiontäg:anıäšidmiščä
Morphemtäg:ol-nIäšid-mIš-čA
Glossierungwie:DEM3-ACChören-PF.PART1-EQT
Wortart/Funktionpostppunctpron-casevt-part-case



Übersetzung: gleich. Sobald sie dies hören,




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.r05 (078-079)


Transliterationtnkry l՚r:՚՚ryd[...]</ws>
genaue Transkriptiont(ä)ŋri-lär:arıṭ[ur]
Transkriptiontäŋrilär:arıt
Morphemtäŋri-lAr:arıt
GlossierungGott-PL:reinigen
Wortart/Funktionn-pluralpunctvt



Übersetzung: reinig[en] die Götter




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.v01 (079)


Transliteration<ws=uig>kwnkwl lwk՚β l՚ryn
genaue Transkriptionköŋül-lügäv-lärin
Transkriptionköŋüllügävlärin
Morphemköŋül-lXgäv-lAr-(s)In
GlossierungSinn-mitHaus-PL-POSS.3SG.ACC
Wortart/Funktionn-adjvzrn-plural-case



Übersetzung: ihre Sinnes-Häuser




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.v02 (080)


Transliteration՚՚lq̈w q̈՚pwdy ly?[*]
genaue Transkriptionalku-kabodi-lı[g]
Transkriptionalkukabodilıg
Morphemalku-kAbodi-lXg
Glossierungalle(s)-DATBodhi-mit
Wortart/Funktionpron-casen-adjvzr



Übersetzung: für alle, (und) sie erwarten, sich vorbereitend,




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.v03 (080-081)


Transliterationq̈yzl՚r yq:՚՚nwnwpkwyd՚
genaue Transkriptionkızlar-ıg:anunupküdä
Transkriptionkızlarıg:anunupküdä
Morphemkız-lAr-(X)g:anun-(X)pküd-A
GlossierungMädchen-PL-ACC:s. vorbereiten-GER1erwarten-GERA
Wortart/Funktionn-plural-casepunctvi-gerundvt-gerund



Übersetzung: die Bodhi-Mädchen.




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.v04 (081-082)


Transliterationtwrwr l՚r:՚wmwq [....]
genaue Transkriptionturur-lar:umug-[suz]
Transkriptiontururlar:umug
Morphemtur-Ur-lAr:umug
Glossierungsein-AOR-PL:Hoffnung
Wortart/Funktionvi-tense-pluralpunctn



Übersetzung: Daß Ihr die hoffnungs[losen]

Kommentar: Links neben dem Interpunktionszeichen stehen in feiner zierlicher Schrift br.-Zeichen. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.f1.v05 (082)


Transliterationpys՚՚z̤wntyn?[...]</ws>\<ws=uig>yq
genaue Transkriptionbešažuntın[lıg]\ıg
Transkriptionbešažuntınlıgıg
Morphembešažuntınlıg-(X)g
GlossierungfünfDaseinsformLebewesen-ACC
Wortart/Funktionnumnn-case



Übersetzung: Lebewesen der fünf Daseinsformen




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.r01 (082-083)


Transliteration:՚wrwnc՚q̈[....]
genaue Transkription:urunčak[alu]
Transkription..urunčak 
Morphem..urunčak 
Glossierung..Obhut 
Wortart/Funktionpunctn 



Übersetzung: (in) Obhut




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.r02 (083)


Transliterationt՚kynmys ynkyzny
genaue Transkriptiontäginmiš-iŋizni
Transkriptiontäginmišiŋizni
Morphemtägin-mIš-(X)ŋIz-nI
Glossierungergebenst tun-PF.PART1-POSS.2PL-ACC
Wortart/Funktionvi-part-possessor-case



Übersetzung: ergebenst [genommen habt,]




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.r03 (084)


Transliteration՚wlwqtwywnmys՚wmwqwm:
genaue Transkriptionulugtuyunmıšumugum:
Transkriptionulugtuyunmıšumugum:
Morphemulugtuyun-mIšumug-(X)m:
Glossierunggroßeinsehen-PF.PART1Hoffnung-POSS1:
Wortart/Funktionadjvt-partn-possessorpunct



Übersetzung: Großer Erleuchteter, meine Hoffnung!




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.r04 (085)


Transliteration՚wq̈ytwrsyz՚ylyk
genaue Transkriptionukıtursizelig
Transkriptionukıtursizelig
Morphemukıt-Ursizelig
Glossierunglehren-AORihrHand
Wortart/Funktionvt-tensepronn



Übersetzung: Ihr lehrt seine/ihre Hand-




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.r05 (085-086)


Transliterationmwtwr yn:՚՚lq̈wny</ws>
genaue Transkriptionmutur-ın:alkunı
Transkriptionmuturın:alkunı
Morphemmutur-(s)In:alku-nI
GlossierungMudrā-POSS.3SG.ACC:alle(s)-ACC
Wortart/Funktionn-casepunctpron-case



Übersetzung: Mudrās.




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.v01 (086)


Transliteration<ws=uig>pylt՚cypwlq̈w\lwq̈
genaue Transkriptionbiltäčibolgu\luk
Transkriptionbiltäčibolguluk
Morphembil-DAčIbol-gUlXk
Glossierungwissen-AG.PART1sein-EXP.PART
Wortart/Funktionvt-partvi-part



Übersetzung: Daß Ihr dem āsana-Thron,

Kommentar: Nach biltäči sind zwei Buchstaben getilgt. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.v02 (086-087)


Transliteration՚՚z՚n՚wrwn\q̈՚
genaue Transkriptionazanoron\ka
Transkriptionazanoronka
Morphemazanoron-kA
GlossierungSitzStelle-DAT
Wortart/Funktionnn-case



Übersetzung: auf dem der Allwissende sitzt,




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.v03 (087)


Transliterationy՚qwmys ynkyz\ny
genaue Transkriptionyagumıš-ıŋız\nı
Transkriptionyagumıšıŋıznı:
Morphemyagu-mIš-(X)ŋXz-nI:
Glossierungs. nähern-PF.PART1-POSS.2PL-ACC:
Wortart/Funktionvi-part-possessor-casepunct



Übersetzung: nähergekommen seid,




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.v04 (087-088)


Transliteration:՚՚d՚q̈ lyq l՚[*]\՚nkyzny
genaue Transkription:adak-lıg-la[r]\aŋıznı
Transkription..adaklıglarıŋıznı
Morphem..adak-lXg-lAr-(X)ŋXz-nI
Glossierung..Fuß-mit-PL-POSS.2PL-ACC
Wortart/Funktionpunctn-adjvzr-plural-possessor-case



Übersetzung: Eure (?) Füße




Referenz:
BT13.19.A.1.f2.v05 (088)


Transliteration՚՚dys?[...]</ws>
genaue Transkriptionadıš[...]



Transkription:

Übersetzung: ...

Kommentar: -aŋıznı für -ıŋıznı? PZ

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.g


Archivsignatur: U 2965g

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 119, Zeilen 89-93, Tafel LVI, Abb. 171, 172.




Referenz:
BT13.19.A.1.g.r01 (089)


Transliteration<ws=uig>[.............]kw l՚r
genaue Transkription[.......]gü-lär



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.g.r02 (090)


Transliteration[...........]st՚pyq:
genaue Transkription[......]stapıg:
Transkriptionstab:
Morphemstab:
GlossierungLobpreis:
Wortart/Funktionnpunct



Übersetzung: ... den Lobpreis




Referenz:
BT13.19.A.1.g.r03 (091)


Transliteration[............]++[............]βswyz
genaue Transkription[.......sa]vsöz
Transkription  söz
Morphem  söz
Glossierung  Wort
Wortart/Funktion  n



Übersetzung: ... Worte




Referenz:
BT13.19.A.1.g.r04 (091)


Transliteration[..............]w?y?d՚</ws>
genaue Transkription[......]üdä



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.g.v01


Transliteration[...]
genaue Transkription[...] 



Transkription:

Übersetzung: ...

Kommentar: Unidentifizierbarer Buchstabenrest. JT




Referenz:
BT13.19.A.1.g.v02 (092)


Transliteration<ws=uig>[..................]zk՚
genaue Transkription[.......]zkä



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.g.v03 (092)


Transliteration[...........]՚syq lyq:
genaue Transkription[......]asıg-lıg:
Transkriptionasıglıg:
Morphemasıg-lXg:
GlossierungNutzen-mit:
Wortart/Funktionn-adjvzrpunct



Übersetzung: ... nützlich




Referenz:
BT13.19.A.1.g.v04 (093)


Transliteration[...................]k՚</ws>
genaue Transkription[.......]kä



Transkription:

Übersetzung: ...

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.h


Archivsignatur: U 2965h

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 119, Zeilen 94-96, Tafel LVI, Abb. 173, 174.




Referenz:
BT13.19.A.1.h.r01 (094)


Transliteration<ws=uig>[..................]c:
genaue Transkription[.........]č:



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.h.r02 (094)


Transliteration[...........]tnkrym</ws>
genaue Transkription[........]t(ä)ŋrim
Transkription täŋrim
Morphem täŋri-(X)m
Glossierung Gott-POSS1
Wortart/Funktion n-possessor



Übersetzung: ... mein Gott




Referenz:
BT13.19.A.1.h.v01 (095)


Transliteration<ws=uig>[.....]q l[*]qtwty՚q̈
genaue Transkription[...]g-l[ı]gtutyak
Transkription tutyak
Morphem tutyak
Glossierung Haftung
Wortart/Funktion n



Übersetzung: ... das Haften




Referenz:
BT13.19.A.1.h.v02 (096)


Transliteration[..............]՚՚ryq:</ws>
genaue Transkription[.......]arıg:
Transkription arıg:
Morphem arıg:
Glossierung rein:
Wortart/Funktion adjpunct



Übersetzung: ... rein

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.i


Archivsignatur: U 2965i

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 119, Zeilen 97-102, Tafel LVII, Abb. 175, 176.




Referenz:
BT13.19.A.1.i.r01 (097)


Transliteration<ws=uig>[..................]q̈՚
genaue Transkription[.....]ka



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.i.r02 (098)


Transliteration[............]lwncw
genaue Transkription[.......üz]lünčü
Transkriptionüzlünčü
Morphemüzlünčü
GlossierungEnde
Wortart/Funktionn



Übersetzung: [... E]nde




Referenz:
BT13.19.A.1.i.r03 (099)


Transliteration[................]d՚:
genaue Transkription[.......]da:



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.i.r04 (100)


Transliteration[...............]d k՚</ws>
genaue Transkription[......]d-kä



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.i.v01


Transliteration[...]
genaue Transkription[...] 



Transkription:

Übersetzung: ...

Kommentar: Unleserliche Buchstabenreste. JT




Referenz:
BT13.19.A.1.i.v02 (101)


Transliteration<ws=uig>[..........]msyzny
genaue Transkription[....]msizni
Transkription sizni
Morphem siz-nI
Glossierung ihr-ACC
Wortart/Funktion pron-case



Übersetzung: ... Euch




Referenz:
BT13.19.A.1.i.v03 (101-102)


Transliteration[.........]:՚wrwnc
genaue Transkription[......]:urunč
Transkription ..urunč
Morphem ..urunč
Glossierung ..Pfand?
Wortart/Funktion punctn



Übersetzung: ... (als) Pfand

Kommentar: Rechts neben dem ersten Buchstaben steht ein roter Punkt. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.i.v04 (102)


Transliteration[.......]++[.......]kynwrmn:</ws>
genaue Transkription[...tä]ginürm(ä)n:
Transkription täginürmän:
Morphem tägin-Urmän:
Glossierung ergebenst tun-AORich:
Wortart/Funktion vi-tensepronpunct



Übersetzung: [nehme (?)] ich ergebenst.

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.j


Archivsignatur: U 2965j

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 119, Zeile 103, Tafel LVII, Abb. 177.




Referenz:
BT13.19.A.1.j.A01 (103)


Transliteration<ws=uig>՚yk[...]
genaue Transkriptionik[...]



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.j.A02 (103)


Transliterationpwlwt՚kyn՚[...]</ws>
genaue Transkriptionbolutäginä[...]



Transkription:

Übersetzung: zu sein geruh[end (?) ...]

Kommentar: Die andere Seite (Rückseite?) hat sich abgelöst und fehlt. PZ

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.k


Archivsignatur: U 2965k

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 119, 120, Zeilen 104-108, Tafel LVII, Abb. 178, 179.




Referenz:
BT13.19.A.1.k.r01 (104)


Transliteration<ws=uig>[...]k[*]zp՚s՚՚wq̈
genaue Transkription[...]g[*]zbasaok
Transkription basaok
Morphem basaok
Glossierung dannINTNS
Wortart/Funktion advprtcl



Übersetzung: ... um dann nun




Referenz:
BT13.19.A.1.k.r02 (104-105)


Transliteration՚wyntwrk՚ly:՚yrync
genaue Transkriptionüntürgäli:erinč
Transkriptionüntürgäli:erinč
Morphemüntür-GAlI:erinč
Glossierunghinauslassen-PURP.GER:elend
Wortart/Funktionvt-gerundpunctadj



Übersetzung: herauszubringen, elende




Referenz:
BT13.19.A.1.k.r03 (105)


Transliteration[...]yk՚՚dyn l?՚?r?</ws>
genaue Transkription[...]igadın-lar
Transkription adınlar
Morphem adın-lAr
Glossierung ander-PL
Wortart/Funktion adj-plural



Übersetzung: ... andere

Kommentar: Lesung von -lar unsicher, die rechte Hälfte der Buchstaben fehlt. PZ

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Referenz:
BT13.19.A.1.k.v01 (106)


Transliteration<ws=uig>[......]l՚kw?[......]
genaue Transkription[...]lägü[......]



Transkription:

Übersetzung: ...




Referenz:
BT13.19.A.1.k.v02 (107)


Transliterationt՚rtyp՚wl՚r nytyn\m?՚q syzyn
genaue Transkriptiontartıpolar-nıtın\mak-sızın
Transkriptiontartıpolarnıtınmaksızın
Morphemtart-(X)pol-lAr-nItın-mAk-sXz-(s)In
Glossierungziehen-GER1DEM3-PL-ACCs. ausruhen-INF-PRIV-POSS.3SG.ACC
Wortart/Funktionvt-gerundpron-plural-casevi-infinitive-adjvzr-case



Übersetzung: ziehend diese, ohne auszuruhen,




Referenz:
BT13.19.A.1.k.v03 (107-108)


Transliteration:՚wl</ws>
genaue Transkription:ol
Transkription..ol
Morphem..ol
Glossierung..DEM3
Wortart/Funktionpunctpron



Übersetzung: jener ...

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.1.l


Archivsignatur: U 2965l

Originalsignatur: T II S 45.500

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 120, Zeilen 109-112, Tafel LVII, Abb. 180.




Referenz:
BT13.19.A.1.l.A01 (109-110)


Transliteration<ws=uig>ywrk՚lyp:՚՚lq̈w dyn
genaue Transkriptionyörgälip:alku-dın
Transkriptionyörgälip:alkudın
Morphemyörgäl-(X)p:alkudın
Glossierungumwickelt w.-GER1:aller
Wortart/Funktionvi-gerundpunctadj



Übersetzung: ... eingewunden, all-




Referenz:
BT13.19.A.1.l.A02 (110)


Transliterationsynk՚rnwmwqtyl՚yw:
genaue Transkriptionsıŋarnomugtiläyü:
Transkriptionsıŋarnomugtiläyü:
Morphemsıŋarnom-(X)gtilä-yU:
Glossierung-seitsLehre-ACCsuchen-GERA:
Wortart/Funktionpostpn-casevt-gerundpunct



Übersetzung: seits die Lehre suchend,




Referenz:
BT13.19.A.1.l.A03 (111)


Transliteration?՚?c?՚?r l՚r՚rtyt՚lmyrw:
genaue Transkriptionkačar-larärtitälmirü:
Transkriptionkačarlarärtitälmirü:
Morphemkač-Ar-lArär-D-(s)I(n)tälmir-U:
Glossierungfliehen-AOR-PLsein-PST-POSS3(bittend) sehen-GERA:
Wortart/Funktionvi-tense-pluralvi-tense-possessorvt-gerundpunct



Übersetzung: waren sie geflohen, sich (bittend) umsehend, ...




Referenz:
BT13.19.A.1.l.A04 (112)


Transliteration[...................]d</ws>
genaue Transkription[.......]d



Transkription:

Übersetzung: ...

Kommentar: Die andere Seite (Rückseite?) hat sich abgelöst und fehlt. PZ

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.2.a


Archivsignatur: U 2966a

Originalsignatur: T II S 45.501

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 120, Zeilen 113-120, Tafel LVIII, Abb. 181, 182.




Referenz:
BT13.19.A.2.a.r01 (113)


Transliteration<ws=uig>՚yk՚mwkysβ՚q՚
genaue Transkriptionikamukisvaha



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.r02 (114)


Transliterationt՚ty՚d՚kwntwly
genaue Transkriptiontatyadakuntuli



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.r03 (115)


Transliterationkwntwly:kwndwly
genaue Transkriptionkuntuli:kunduli



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.r04 (116)


Transliteration[.....]dwly:[....]y</ws>
genaue Transkription[kun]duli:[....]i



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.v01 (117)


Transliteration<ws=uig>[......]r?k?[.........]
genaue Transkription[....]rk[....]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.v02 (118)


Transliterationm՚ntykytys̤d՚
genaue Transkriptionmantikitišda



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.v03 (119)


Transliterationp՚dwsytws̤d՚
genaue Transkriptionpadusitušda



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.a.v04 (120)


Transliterationsβ՚q՚:t՚ty՚d՚</ws>
genaue Transkriptionsvaha:tatyada



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.2.b


Archivsignatur: U 2966b

Originalsignatur: T II S 45.501

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 120, Zeilen 121-128, Tafel LVIII, Abb. 183, 184.




Referenz:
BT13.19.A.2.b.r01 (121)


Transliteration<ws=uig>[.......]c[*]l[......]
genaue Transkription[.....]č[a]l[i....]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.r02 (122)


Transliterationcyly:cylyvycyly
genaue Transkriptiončili:čilivičili



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.r03 (123)


Transliterationkwryk՚nt՚rym՚[...]
genaue Transkriptiongurigantarima[...]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.r04 (124)


Transliteration[....]t՚lyy[...........]</ws>
genaue Transkription[....]taliy[......]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.v01 (125)


Transliteration<ws=uig>[...]zβy[......]
genaue Transkription[...]zvi[...]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.v02 (126)


Transliterationvysyry:k՚rs[...]
genaue Transkriptionvisiri:kars[...]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.v03 (127)


Transliterationc՚k՚lyk՚r՚t՚
genaue Transkriptiončakalikarata



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.b.v04 (128)


Transliteration[....]rysβ՚q՚:</ws>
genaue Transkription[...]risvaha:



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.A.2.c


Archivsignatur: U 2966c

Originalsignatur: T II S 45.501

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 120, Zeilen 129-136, Tafel LVIII, Abb. 185, 186.




Referenz:
BT13.19.A.2.c.r01 (129)


Transliteration<ws=uig>t՚ty՚d՚ṅ[........]
genaue Transkriptiontatyadan[....]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.c.r02 (130)


Transliterationpylymylykyrtdy
genaue Transkriptionbilimilikirtdi



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.c.r03 (131)


Transliteration[.....]qwmyqwrw
genaue Transkription[...]kumikuru



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.c.r04 (132)


Transliteration[......]rys?՚?t?՚?r?y?</ws>
genaue Transkription[.....]rysatari



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.c.v01 (133)


Transliteration<ws=uig>[...........]l[...]
genaue Transkription[....]l[...]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.c.v02 (134)


Transliteration[.....]ysv՚q՚:
genaue Transkription[....]ysvaha:



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.19.A.2.c.v03 (135)


Transliterationmn՚yl c՚q̈yr:
genaue Transkriptionm(ä)nel čakır:
Transkriptionmänel čakır 
Morphemmänel čakır 
GlossierungichEl Čakır 
Wortart/Funktionpronn.pers 



Übersetzung: Ich, El Čakır




Referenz:
BT13.19.A.2.c.v04 (136)


Transliterations՚lywk[.............]++[.............]</ws>
genaue Transkriptionšalyük[ünürmän]
Transkriptionšalyükün 
Morphemšalyükün 
GlossierungŠals. neigen 
Wortart/Funktionn.persvi 



Übersetzung: Šal, vern[eige mich.]

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.B


Archivsignatur: Ch/U 6264

Originalsignatur: T II S 45.501

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 115, Zeilen 4-7, Tafel LIX, Abb. 187.




Referenz:
BT13.19.B.v01 (004-005)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.a.r04-05-v01

Transliteration<ws=uig>՚՚nksyz՚yn՚k՚wmwq՚yn՚q՚՚՚zqy ՚ym՚s՚βy՚ ynk[...]
genaue Transkriptionäŋsiz՚in՚kumugınagaazk(ı)y-aymäsavı՚-ıŋ[ız]
Transkriptionäŋsiziŋumugınagaazkıyaymäsavıŋız
Morphemäŋsiz-(n)XŋumugınagAaz-kIyAymäsav-(X)ŋXz
Glossierungäußerstihr-GENHoffnungZufluchtVOCwenig-DIMebenfallsWort-POSS.2PL
Wortart/Funktionprtclpron-casennprtclquant-derivationconjn-possessor



Übersetzung: Kaum sind Eurer - oh Hoffnung (und) Zuflucht - äußersten auch nur ein paar Worte

Kommentar: A: aŋ-sızıŋ statt: aŋ-sız՚ın՚k. PZ

Kommentar: A: ՚՚zq̈y ՚ statt: ՚՚zqy ՚ und davor Interpunktion. PZ

Kommentar: A: savıŋız statt: savı՚-ıŋ[ız]. PZ




Referenz:
BT13.19.B.v02 (005-006)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.a.v01-02-03-04

Transliterationpwlm՚tynswyzl՚mys t՚՚wk՚՚lqwtynlq l՚r q՚
genaue Transkriptionbolmatınsözlämiš-täökalkutınl(ı)g-lar-ka
Transkriptionbolmatınsözlämištäökalkutınlıglarka
Morphembol-mAtInsözlä-mIš-DAokalkutınlıg-lAr-kA
Glossierungwerden-GER.NEGsprechen-PF.PART1-LOCINTNSalle(s)Lebewesen-PL-DAT
Wortart/Funktionvi-gerundvt-part-caseprtclpronn-plural-case



Übersetzung: - ohne zu werden - gesprochen, wie könnten (sie) nicht werden allen Lebewesen

Kommentar: A: bol-madı : statt: bolmatın. PZ

Kommentar: A: sözlämiš-dä statt: sözlämiš-tä. Außerdem ist ungewöhnlicherweise das -z- mit dem -l- verbunden. PZ

Kommentar: A: ՚՚lq̈w statt: ՚՚lqw. PZ

Kommentar: Vor tınl(ı)g-lar-ka steht das Korrekturzeichen "+" und links daneben in kleiner Schrift bilgä-lär-kä. A hat bilgä-lär-kä und anschließend Interpunktion. PZ




Referenz:
BT13.19.B.v03 (006-007)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.a.v04-05

Transliterationswql՚nqwlwq̇kwys՚kwlwkpwlm՚dy՚rs՚r՚՚nkym՚՚rzy\l՚r
genaue Transkriptionsuklangulukküsägülükbolmadıärsäräŋymäärži\lär
Transkriptionsuklangulukküsägülükbolmadıärsäräŋymääržilär
Morphemsuklan-gUlXkküsä-gUlXkbol-mA-D-(s)I(n)är-sAräŋymäärži-lAr
Glossierungbegehren-EXP.PARTwünschen-EXP.PARTwerden-NEG-PST-POSS3sein-CONDäußerstebenfallsHeiliger-PL
Wortart/Funktionvi-partvt-partvi-negation-tense-possessorvi-gerundprtclconjn-plural



Übersetzung: zu begehrende (und) zu erwünschende. O allererster Stier der r̥ṣis

Kommentar: A: swq̈l՚nq̈wlwq̈ statt: swql՚nqwlwq̇. PZ

Kommentar: A mit Interpunktion nach ärsär. PZ




Referenz:
BT13.19.B.v04 (007)


Transliterationpwq՚syy ՚q՚yw[.......................................]</ws>
genaue Transkriptionbukasıy-akayu[...........]
Transkriptionbukasıyakayu 
Morphembuka-(s)I(n)yAkayu 
GlossierungStier-POSS3VOCwelche 
Wortart/Funktionn-possessorprtclpron 



Übersetzung: auch, welche ...

Kommentar: Im Anschluß Lücke. PZ




Textabschnitt:
BT13.19.C


Archivsignatur: Ch/U 3909

Originalsignatur: T II Y 60

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 116-118, Zeilen 14-68, Tafel LIX, Abb. 188.




Referenz:
BT13.19.C.v01 (014)


Transliteration<ws=uig>[.........................................................................]l՚r
genaue Transkription[..........]lar



Transkription:

Übersetzung: die ...




Referenz:
BT13.19.C.v02 (015)


Transliteration[..................................................................]pylk՚y
genaue Transkription[............]bilgäy
Transkription bilgäy
Morphem bil-gAy
Glossierung wissen-FUT
Wortart/Funktion vt-tense



Übersetzung: ... wird wissen




Referenz:
BT13.19.C.v03 (016)


Transliteration[.................................................................]y d՚ky:
genaue Transkription[.................]i-däki:



Transkription:

Übersetzung: ... in ... befindliche




Referenz:
BT13.19.C.v04 (017)


Transliteration[...........................................................]pw՚wydt՚:
genaue Transkription[...........]boüdtä:
Transkription boüdtä:
Morphem boüd-DA:
Glossierung DEM1Zeit-LOC:
Wortart/Funktion pronn-casepunct



Übersetzung: ... in dieser Zeit.




Referenz:
BT13.19.C.v05 (018-019)


Transliteration[.....................................................]yyrtyncwk:՚lp
genaue Transkription[...........]yertinčüg:alp
Transkription yertinčüg:alp
Morphem yertinčü-(X)g:alp
Glossierung Welt-ACC:tapfer
Wortart/Funktion n-casepunctadj



Übersetzung: ... die Welt. Tapfere




Referenz:
BT13.19.C.v06 (020-021)


Transliteration[..........................................]++[..........................................]++[..........................................]t[*]l[**]q l՚r t՚:՚՚z̤wn
genaue Transkription[........:a-.....]t[ı]l[ta]g-lar-ta:ažun
Transkription   tıltaglarta:ažun
Morphem   tıltag-lAr-DA:ažun
Glossierung   Ursache-PL-LOC:Daseinsform
Wortart/Funktion   n-plural-casepunctn



Übersetzung: ... an den Ursachen (?), Daseinsform




Referenz:
BT13.19.C.v07 (022-023)


Transliteration[............................................]++[............................................]++[............................................]z:՚mr՚m՚q̈ynkyz՚rwr
genaue Transkription[.............:a-.......]z:amramakıŋızärür
Transkription   ..amramakıŋızärür
Morphem   ..amra-mAk-(X)ŋXzär-Ur
Glossierung   ..lieben-INF-POSS.2PLsein-AOR
Wortart/Funktion   punctvt-infinitive-possessorvi-tense



Übersetzung: ... Euer Lieben ist




Referenz:
BT13.19.C.v08 (024-025)


Transliteration[..........................................]++[..........................................]++[..........................................]l՚ryq:՚՚ql՚m՚qynkyzsyz
genaue Transkription[....:a-.......]larıg:aklamakıŋızsiz
Transkription   :aklamakıŋızsiz
Morphem   :akla-mAk-(X)ŋXzsiz
Glossierung   :hassen-INF-POSS.2PLihr
Wortart/Funktion   punctvt-infinitive-possessorpron



Übersetzung: ... die ..., Euer Hassen Ihr




Referenz:
BT13.19.C.v09 (026-027)


Transliteration[................................]tyn:y՚ps̤ynm՚dynkyzyyrtyncw
genaue Transkription[.......]tın:yapšınmadıŋızyertinčü
Transkription :yapšınmadıŋızyertinčü
Morphem :yapšın-mA-D-(X)ŋXzyertinčü
Glossierung :(fest)kleben, haften-NEG-PST-POSS.2PLWelt
Wortart/Funktion punctvi-negation-tense-possessorn



Übersetzung: ... Ihr habt Euch nicht geheftet [an] die Welt.




Referenz:
BT13.19.C.v10 (027-029)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.c.r01

Transliteration[...........................]++[...........................]++[...........................]++[...........................]kwl lwktydyq ynkyztyn:y՚qwm՚
genaue Transkription[-kä:ya-....kön]gül-lügtıdıg-ıŋıztın:yaguma
Transkription    tıdıgıŋıztın:yaguma
Morphem    tıdıg-(X)ŋXz-DIn:yagu-mA
Glossierung    Hindernis-POSS.2PL-ABL:s. nähern-NEG
Wortart/Funktion    n-possessor-casepunctvi-negation



Übersetzung: ... wegen (?) Eures [Her]zens-Hindernisses (?) [habt Ihr] Euch nicht genähert




Referenz:
BT13.19.C.v11 (029-031)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.c.r02-03

Transliteration[...............................................]++[...............................................]++[...............................................]++[...............................................]++[...............................................]++[...............................................]qylynckwycynt՚:՚z՚ntwrwpsyz:
genaue Transkription[-dıŋıznirvan.......balıkıŋa:ya-...]kılınčküčintä:äṣänturupsiz:
Transkription      kılınčküčintä:äsänturupsiz:
Morphem      kılınčküč-(s)I(n)-DA:äsäntur-(X)psiz:
Glossierung      TatMacht-POSS3-LOC:gesundsein-GER1ihr:
Wortart/Funktion      nn-possessor-casepunctadjvi-gerundpronpunct



Übersetzung: [der Nirvāṇa-...-Stadt] kraft der ... Taten. Wohlbehalten seid Ihr




Referenz:
BT13.19.C.v12 (032-034)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.c.v02

Transliteration[.....................................]tβr՚tdynkyzpwy՚n q̈՚:՚՚nynsyz\ny
genaue Transkription[a-.......]t(a)vratdıŋızbuyan-ka:anınsiz\ni
Transkription tavratdıŋızbuyanka:anınsizni
Morphem tavrat-D-(X)ŋXzbuyan-kA:anınsiz-nI
Glossierung antreiben-PST-POSS.2PLVerdienst(puṇya)-DAT:deshalbihr-ACC
Wortart/Funktion vt-tense-possessorn-casepunctadvpron-case



Übersetzung: ... habt Ihr nach Verdienst gestrebt. Deshalb w[ie] Ihr




Referenz:
BT13.19.C.v13 (034-035)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.c.v03

Transliterationt[..........................]lywkwnc::mwynlwkq՚t՚q lyqnwm\l՚r
genaue Transkriptiont[äg.......boltačı.....]lyükünč::münlügkaḍag-lıgnom\lar
Transkription  yükünč:münlügkadaglıgnomlar
Morphem  yükünč:mün-lXgkadag-lXgnom-lAr
Glossierung  Huldigung:Sünde-mitVerfehlung-mitLehre-PL
Wortart/Funktion  npunctn-adjvzrn-adjvzrn-plural



Übersetzung: [... werdend ...] Lobpreis. Sündhafte (und) verfehlte Lehren

Kommentar: Bei münlüg fehlt der l-Haken. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v14 (035-037)


Transliterationym՚:m[...]l[...]p[*]ls՚rsyzny t՚:mwynswzyt՚q̈yq̈՚yw t՚:
genaue Transkriptionymä:m[ü....]l[...]b[o]lsarsizni-tä:münsüzitakıkayu-ta:
Transkriptionymä: bolsarsiznitä:münsüzitakıkayuta:
Morphemymä: bol-sArsiz-DA:mün-sXz-(s)I(n)takıkayu-DA:
Glossierungebenfalls: sein-CONDihr-LOC:Sünde-PRIV-POSS3auchwelche-LOC:
Wortart/Funktionconjpunct vi-gerundpron-casepunctn-adjvzr-possessoradvpron-casepunct



Übersetzung: selbst - wenn ... bei Euch ist, wird ihr Sündloses - wie auch immer -




Referenz:
BT13.19.C.v15 (038-039)


Transliteration:mwnk՚dq̈wlwq̈pwlm՚q̈՚y՚՚dyn q̈՚:twqwm՚՚z̤wn՚wc ynt՚[.....]p
genaue Transkription:muŋadgulukbolmagayadın-ka:tugumažunuč-ınta[turu]p
Transkription:muŋadgulukbolmagayadınka:tugumažunučınta 
Morphem:muŋad-gUlXkbol-mA-gAyadın-kA:tugumažun-(s)I(n)-DA 
Glossierung:s. wundern-EXP.PARTwerden-NEG-FUTander-DAT:GeburtDaseinsformSpitze-POSS3-LOC 
Wortart/Funktionpunctvi-partvi-negation-tenseadj-casepunctnnn-possessor-case 



Übersetzung: andere nicht in Verwunderung setzen. An der Geburts-Daseinsform Spitze [seien]d,




Referenz:
BT13.19.C.v16 (039-041)


Transliteration:pyrtwqwm lwqtnkrymsyz:twqwmlwq՚՚z̤wn lwqnyzβ՚ny l՚ryq:
genaue Transkription:birtugum-lugt(ä)ŋrimsiz:tugumlugažun-lugnizvanı-larıg:
Transkription:birtugumlugtäŋrimsiz:tugumlugažunlugnizvanılarıg:
Morphem:birtugum-lXgtäŋri-(X)msiz:tugum-lXgažun-lXgnizvanı-lAr-(X)g:
Glossierung:einsGeburt-mitGott-POSS1ihr:Geburt-mitDaseinsform-mitKleśa-PL-ACC:
Wortart/Funktionpunctnumn-adjvzrn-possessorpronpunctn-adjvzrn-adjvzrn-plural-casepunct



Übersetzung: seid Ihr ein mit einer Geburt Versehener/ein Eingeburtiger, mein Gott! Die geburts-daseinsförmigen Leidenschaften




Referenz:
BT13.19.C.v17 (042-044)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.d.r01

Transliterationtwq՚ly՚nwqyrlyq՚rsyz::twqwzq̈՚y lyqtwz̤yt t՚twq̈wz
genaue Transkriptiontugalıanuky(a)rlıkarsiz::tokuzkay-lıgtužit-tatokuz
Transkriptiontugalıanukyarlıkarsiz:tokuzkaylıgtužittatokuz
Morphemtu-GAlIanukyarlıka-rsiz:tokuzkay-lXgtužit-DAtokuz
Glossierungabschließen-PURP.GERbereitgeruhen-AORihr:neunStufe-mitein Himmelsname-LOCneun
Wortart/Funktionvt-gerundadjvt-tensepronpunctnumn-adjvzrn.loci-casenum



Übersetzung: geruht Ihr bereitwillig (?) abzuschließen. Im neunstufigen Tuṣita, im Palast der




Referenz:
BT13.19.C.v18 (044-045)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.d.r01-02

Transliteration՚lykyncq՚tp՚β՚n t՚:twlwn t՚q̈y՚՚ytnkryy՚nkync՚:
genaue Transkriptionäliginčkatbavan-ta:tolun-takıayt(ä)ŋriyaŋınča:
Transkriptionäliginčkatbavanta:toluntakıaytäŋriyaŋınča:
Morphemälig-(X)nčkatbavan-DA:tolun-DA-kIaytäŋriyaŋ-(s)I(n)-čA:
Glossierungfünfzig-ORDSchichtPalast-LOC:vollständig-LOC-seiendMondGottArt-POSS3-EQT:
Wortart/Funktionnum-numnn-casepunctadj-case-adjvzrnnn-possessor-casepunct



Übersetzung: neunundvierzigsten Schicht, geruht Ihr gemäß der Art des vollen Mondes

Kommentar: A: ՚՚lykync statt: ՚lykync. PZ

Kommentar: A: tolun-dakı statt: tolun-takı. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v19 (046-047)


Transliterationtwywnkwzt՚twqy lyqyrlyq̈՚rsyz::՚wc՚dyβ՚c՚wrdw՚ycynt՚:
genaue Transkriptiontoyuŋuztatokı-lıgy(a)rlıkarsiz::učadivačordoičintä:
Transkriptiontoyuŋuztatokılıgyarlıkarsiz:učadivačordoičintä:
Morphemtoy-(X)ŋXz-DAtokı-lXgyarlıka-rsiz:učadivačordoičintä:
GlossierungSchar-POSS.2PL-LOCZierde-mitgeruhen-AORihr:UccadhvajaKönigsresidenzin:
Wortart/Funktionn-possessor-casen-adjvzrvt-tensepronpunctn.locinpostppunct



Übersetzung: bei Eurer Schar eine Zierde zu sein. Im Uccadhvaja-Palast




Referenz:
BT13.19.C.v20 (048-049)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.d.v01-02-03

Transliteration՚wlwqkwylwnkw d՚kynwm lryq:՚w?rd[*]nkwzt՚՚rd՚cy՚yys l՚rynkyz\k՚
genaue Transkriptionulugkölüŋü-däkinom-l(a)rıg:ord[o]ŋuztaärdäčieeš-läriŋiz\kä
Transkriptionulugkölüŋüdäkinomlarıg:ordoŋuztaärdäčiešläriŋizkä
Morphemulugkölüŋü-DA-kInom-lAr-(X)g:ordo-(X)ŋXz-DAär-DAčI-lAr-(X)ŋXz-kA
GlossierunggroßFahrzeug-LOC-seiendLehre-PL-ACC:Königsresidenz-POSS.2PL-LOCsein-AG.PART1Kamerad, Gefährte-PL-POSS.2PL-DAT
Wortart/Funktionadjn-case-adjvzrn-plural-casepunctn-possessor-casevi-partn-plural-possessor-case



Übersetzung: lehrt ihr die im Großen Fahrzeug seienden Lehren den an Eurer Residenz seienden Gefährten

Kommentar: A: nom-larıg statt: nom-l(a)rıg. PZ

Kommentar: A: ordoŋ[u]z-da statt: ord[o]ŋuzta. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v21 (049-052)


Transliteration:՚wq̈ydw՚՚c՚nwml՚ywrsyz::nwmlwqd[*]m՚c՚yy՚y lyq t՚:nws̤t՚tyq
genaue Transkription:ukıṭuačanomlayursiz::nomlugd(a)[r]mačayyay-lık-ta:noštatıg
Transkription..ukıtuačanomlayursiz:nomlugdarmačayyaylıkta:noštatıg
Morphem..ukıt-U-Anomla-yUrsiz:nom-lXgdarmačayyaylık-DA:noštatıg
Glossierung..lehren-GERAöffnen-GERAlehren, predigen-AORihr:Lehre-mitDharmacaya?Sommerhalle-LOC:LebenselexierGeschmack
Wortart/Funktionpunctvt-gerundvt-gerundvt-tensepronpunctn-adjvzrnn-casepunctnn



Übersetzung: (und) legt (sie) offen dar. Im Lehren-Sommerpalast Dharmacaya sich (am) Lebenselixier-Geschmack




Referenz:
BT13.19.C.v22 (052-054)


Transliteration՚wykyrwnwmlwqr՚s՚y՚ny՚q̈yd[*]rsyz:nwmd՚s lyqy՚qyzyyr
genaue Transkriptionögirünomlugrasayanyagıṭ[u]rsiz:nomdaš-lıgyagızyer
Transkriptionögirünomlugrasayanyagıtursiz:nomdašlıgyagızyer
Morphemögir-Unom-lXgrasayanyagıt-Ursiz:nomdaš-lXgyagızyer
Glossierungs. freuen-GERALehre-mitRasāyanaregnen l.-AORihr:Glaubensbruder-mitbraunErde
Wortart/Funktionvi-gerundn-adjvzrnvt-tensepronpunctn-adjvzradjn



Übersetzung: erfreuend, laßt Ihr das Lehren-Heilpulver regnen auf die braune Erde mit den Glaubensbrüdern.




Referenz:
BT13.19.C.v23 (054-056)


Transliterationywwzynt՚:՚՚lqwyyrtyncw k՚՚՚syq lyq՚lp՚r ՚n l՚r nynk
genaue Transkriptionyüüzintä:alkuyertinčü-käasıg-lıgalpär-än-lär-niŋ
Transkriptionyüzintä:alkuyertinčükäasıglıgalpäränlärniŋ
Morphemyüz-(s)I(n)-DA:alkuyertinčü-kAasıg-lXgalpärän-lAr-(n)Xŋ
GlossierungGesicht-POSS3-LOC:alle(s)Welt-DATNutzen-mittapferMänner-PL-GEN
Wortart/Funktionn-possessor-casepunctpronn-casen-adjvzradjn-plural-case



Übersetzung: Der Ruheort (?) der der ganzen Welt nützlichen, heldenhaften Männer,




Referenz:
BT13.19.C.v24 (056-058)


Transliterationtynqwzy:՚mr՚nm՚q̈՚wqws lwqpw՚wrwnwnkwz:՚՚n՚k՚my l՚r՚wrnyn[*]\yn
genaue Transkriptiontınguṣı:amranmakuguš-lugbooronuŋuz:anagami-larornın[t]\ın
Transkriptiontıngusı:amranmakugušlugbooronuŋuz:anagamilarornıntın
Morphemtıngu-(s)I(n):amran-mAkuguš-lXgbooron-(X)ŋXz:anagami-lAroron-(s)I(n)-DIn
GlossierungRuheort?-POSS3:lieben-INFGebiet-mitDEM1Stelle-POSS.2PL:Anāgāmin-PLStelle-POSS3-ABL
Wortart/Funktionn-possessorpunctvt-infinitiven-adjvzrpronn-possessorpunctn-pluraln-possessor-case



Übersetzung: dieser Euer Ort des Bereichs der Liebe, den Ort der Anāgāmins




Referenz:
BT13.19.C.v25 (058-060)


Transliteration՚՚s̤ynwr::՚՚y tynkwyn t[**]՚՚d[*]wmys:՚՚ltwn lwqt՚q\tyn
genaue Transkriptionašınur::ay-tınkün-t[in]ad[r]umıš:altun-lugtag\tın
Transkriptionašınur:aytınküntinadrumıš:altunlugtagtın
Morphemašın-Ur:ay-DInkün-DInadru-mIš:altun-lXgtag-DIn
Glossierungübertreffen-AOR:Mond-ABLSonne-ABLs. auszeichnen-PF.PART1:golden-mitBerg-ABL
Wortart/Funktionvt-tensepunctn-casen-casevi-partpunctadj-adjvzrn-case



Übersetzung: übertrifft er. Mehr als von Mond (und) Son[ne], besser als vom Gold-Berg,




Referenz:
BT13.19.C.v26 (060-062)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.e1.r01

Transliterationyyk՚dmys:՚՚dync[*]qkwyrt[*]՚՚t՚wyzwnkwztyn:՚՚drylyp
genaue Transkriptionyegädmiš:adınč[ı]gkört[l]äätözüŋüztin:adrılıp
Transkriptionyegädmiš:adınčıgkörtläätözüŋüztin:adrılıp
Morphemyegäd-mIš:adınčıgkörtläätöz-(X)ŋXz-DIn:adrıl-(X)p
Glossierungübertreffen-PF.PART1:vorzüglichschönKörper-POSS.2PL-ABL:getrennt w.-GER1
Wortart/Funktionvi-partpunctadjadjn-possessor-casepunctvi-gerund



Übersetzung: gehen von Eurem vorzüglich[e]n, schön[e]n Körper

Kommentar: A: adırılıp statt: adrılıp. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v27 (062-063)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.e1.r01-02-03

Transliteration՚wyn՚ryrwq̈ l[*]r:yrwq̈wnkwzt՚kmys c՚tynlq l՚r nynk:
genaue Transkriptionünäry(a)rok-l[a]r:y(a)rokuŋuztägmiš-čätınl(ı)g-lar-nıŋ:
Transkriptionünäryaroklar:yarokuŋuztägmiščätınlıglarnıŋ:
Morphemün-Aryarok-lAr:yarok-(X)ŋXztäg-mIš-čAtınlıg-lAr-(n)Xŋ:
Glossierunghervorkommen-AORLicht-PL:Licht-POSS.2PLerreichen-PF.PART1-EQTLebewesen-PL-GEN:
Wortart/Funktionvi-tensen-pluralpunctn-possessorvi-part-casen-plural-casepunct



Übersetzung: Lichtstrahl[e]n aus. Sobald Euer Licht die Lebewesen erreicht,

Kommentar: A: y(a)rok-u[ŋuz] statt: y(a)rokuŋuz. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v28 (064-065)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.e1.r04

Transliterationy՚zylwr՚yntyryq̈՚cyq l՚[*]y:pyβl՚q̈plkw l՚ryywq̈[*]dyp
genaue Transkriptionyazılurintirikačıg-la[r]ı:py(a)vlakb(ä)lgü-läriyok[a]dıp
Transkriptionyazılurintirikačıgları: yavlakbälgüläriyokadıp
Morphemyazıl-Urintirikačıg-lAr-(s)I(n): yavlakbälgü-lAr-(s)I(n)yokad-(X)p
Glossierunggelöst w.-AORSinnesorganSinnesorgan-PL-POSS3: schlechtMerkmal-PL-POSS3zunichte w.-GER1
Wortart/Funktionvi-tensenn-plural-possessorpunct adjn-plural-possessorvi-gerund



Übersetzung: werden ihre Sinnes- (und) Wahrnehmungsorgane gelöst, werden ihre schlechten Merkmale zun[i]chte,

Kommentar: Links oben neben yazılur steht zusätzlich yaz. PZ

Kommentar: A: [yazıl]ıp statt: yazılur. PZ

Kommentar: Das ungetilgte "p" vor yavlak ist wohl ein Versehen. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v29 (066-067)


Parallelstelle: BT13.19.A.1.e1.v01-02-03

Transliterationy՚βyzqylync l՚ry՚՚ryy[*]r::[.........]q՚tyq lyq[......]
genaue Transkriptionyavızkılınč-larıarıy[u]r::[......]katıg-lıg[.....]
Transkriptionyavızkılınčlarıarıyur: katıglıg 
Morphemyavızkılınč-lAr-(s)I(n)arı-yUr: katıglıg 
GlossierungschlechtTat-PL-POSS3rein w.-AOR: vermengt 
Wortart/Funktionadjn-plural-possessorvi-tensepunct adj 



Übersetzung: werden ihre schlechten Taten bereinigt. ... vermischt ...

Kommentar: Links oben neben yavız steht noch einmal yavız. PZ

Kommentar: A: alkınur statt: arıy[u]r. PZ

Kommentar: A: q̈՚tyq statt: q՚tyq. PZ




Referenz:
BT13.19.C.v30


Parallelstelle: BT13.19.A.1.e1.v03-04-e2.r01

Transliteration[...................................]++[...................................]++[...................................]++[...................................]++[...................................]d[...................................]++[...................................]</ws>
genaue Transkription[-........siziŋät.......a]d[ırtlıg.......]



Transkription:

Übersetzung:




Textabschnitt:
BT13.20.A


Archivsignatur: Ch/U 4707

Originalsignatur: T III M 187

Corpus: Avalokiteśvara (Padmapāṇi)-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 121-126. Abb. in G. Hazai, "Ein buddhistisches Gedicht aus der Berliner Turfan-Sammlung", in: Acta Orientalia Academiae Scientiarum Hungaricae, red. L Ligeti, tomus XXIII, S. 1-21; S. 14-21.




Referenz:
BT13.20.A.01


Transliteration<ws=uig>՚wykdyywkwncslwk՚rwr:
genaue Transkriptionögdiyükünčšlokärür:
Transkriptionögdiyükünčšlokärür:
Morphemögdiyükünčšlokär-Ur:
GlossierungLobpreisHuldigungVerssein-AOR:
Wortart/Funktionnnnvi-tensepunct



Übersetzung: Lob- (und) Huldigungs-Verse sind das:




Referenz:
BT13.20.A.02


Parallelstelle: BT13.20.B.01

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v01

Parallelstelle: BT13.20.D.05

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliterationpwrq՚n՚՚tlqp՚qsy q՚:
genaue Transkriptionburhanatl(ı)gbahšı-ka:
Transkriptionburhanatlıgbahšıka:
Morphemburhanat-lXgbahšı-kA:
GlossierungBuddhaName-mitLehrmeister-DAT:
Wortart/Funktionn.persn-adjvzrn-casepunct



Übersetzung: Dem Buddha genannten Lehrmeister,

Kommentar: F: pwrq̈՚ṅ statt: pwrq՚n. PZ

Kommentar: B: aṭl(ı)g statt: atl(ı)g. PZ

Kommentar: F: p՚q̈s̤y statt: p՚qsy. PZ




Referenz:
BT13.20.A.03


Parallelstelle: BT13.20.B.02

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.06

Parallelstelle: BT13.20.E.01-02

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliterationpw[**]wl՚՚ryqnwm ynk՚:
genaue Transkriptionpu[dg]ularıgnom-ıŋa:
Transkriptionpudgularıgnomıŋa:
Morphempudgularıgnom-(s)I(n)-kA:
GlossierungreinreinLehre-POSS3-DAT:
Wortart/Funktionadjadjn-possessor-casepunct



Übersetzung: seiner kl[ar]en, reinen Lehre

Kommentar: B: pwdqyl, E: pwd q̈yl, F: pwdq̈yl statt: pw[**]wl. PZ

Kommentar: B: nwmynk՚, E: ṅwm yṅk՚ statt: nwm ynk՚. PZ




Referenz:
BT13.20.A.04


Parallelstelle: BT13.20.B.03

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.07

Parallelstelle: BT13.20.E.03-04-05

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwrs՚nkqwβr՚q՚rdyny k՚:
genaue Transkriptionbursaŋkuvragärdini-kä:
Transkriptionbursaŋkuvragärdinikä:
Morphembursaŋkuvragärdini-kA:
GlossierungMönchsgemeindeGemeindeEdelstein-DAT:
Wortart/Funktionnnn-casepunct



Übersetzung: (und) dem Gemeinde- (und) Versammlungsedelstein

Kommentar: D: qwβr՚q̈, E: ]βr՚q̈ statt: qwβr՚q. PZ

Kommentar: C: ՚՚rdyny F: ՚rdyṅy statt: ՚rdyny. PZ




Referenz:
BT13.20.A.05


Parallelstelle: BT13.20.B.04

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.D.08

Parallelstelle: BT13.20.E.05-06-07

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwdwm yntwtwsw՚yṅ՚ṅwrmn::
genaue Transkriptionbodum-ıntutuẓuınanurm(ä)n::
Transkriptionbodumıntutuzuınanurmän:
Morphembod-(X)m-Intutuz-Uınan-Urmän:
GlossierungKörper-POSS1-ACCaushändigen-GERAvertrauen-AORich:
Wortart/Funktionn-possessor-casevt-gerundvi-tensepronpunct



Übersetzung: - meinen Körper aushändigend - vertraue ich.

Kommentar: B: pwdym yn, C, F: pwdwmyn, E: pwdwmyṅ pwdwmyn statt: pwdwm yn. PZ

Kommentar: B, C, E: tuṭuẓu, D: tuṭuẓup statt: tutuẓu. PZ

Kommentar: B: ՚yn՚nwrmn, C: ՚yṅṅwr mn, D, E: ՚yn՚nwr mn statt: ՚yṅ՚ṅwr mn. PZ




Referenz:
BT13.20.A.06


Parallelstelle: BT13.20.B.05

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.F.v03

Transliterationp՚nk՚wz̤ykdynplkwrmys:
genaue Transkriptionbaŋužikdınb(ä)lgürmiš:
Transkriptionbaŋužikdınbälgürmiš:
Morphembaŋužik-DInbälgür-mIš:
GlossierungvāṃSilbe-ABLerscheinen-PF.PART1:
Wortart/Funktioninterjn-casevi-partpunct



Übersetzung: Aus der Silbe "Vāṃ" erschienen,

Kommentar: B: b(a)ŋ und C: b(an)g statt: baŋ. PZ

Kommentar: B: ՚wsyk tyn und C: ՚wys[ statt: ՚wz̤ykdyn. PZ

Kommentar: C: bälgürm[iš], F: bälgürmiš statt: b(ä)lgürmiš. JT




Referenz:
BT13.20.A.07


Parallelstelle: BT13.20.B.06

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v04

Parallelstelle: BT13.20.F.v03

Transliterationp՚dm ՚lynqw ՚ t՚twyrwmys:
genaue Transkriptionpadm-alenhu-a-tatörömiš:
Transkriptionpadmalenhuatatörömiš:
Morphempadmalenhua-DAtörö-mIš:
GlossierungLotosLotos-LOCentstehen-PF.PART1:
Wortart/Funktionnn-casevi-partpunct



Übersetzung: an der Lotos-Blume entstanden,

Kommentar: C: lyṅqw ՚ statt: lynqw ՚. PZ




Referenz:
BT13.20.A.08


Parallelstelle: BT13.20.B.07

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v04-05

Transliterationp՚rβys l՚nmys՚՚y՚wyz՚:
genaue Transkriptionparvıš-lanmıšayüzä:
Transkriptionparvıšlanmıšayüzä:
Morphemparvıšlan-mIšayüzä:
Glossierungs. mit einem Halo versehen-PF.PART1Mondüber:
Wortart/Funktionvi-partnpostppunct



Übersetzung: sitzt er in Paryaṅka-Haltung

Kommentar: B, C: parvıšlanmıš statt: parvıš-lanmıš. PZ




Referenz:
BT13.20.A.09


Parallelstelle: BT13.20.B.08

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v05

Transliterationp՚q̈d՚s̤ynw՚wlwrwr::
genaue Transkriptionbagdašınuolorur::
Transkriptionbagdašınuolorur:
Morphembagdašın-Uolor-Ur:
GlossierungBeine unterschlagen-GERAsitzen-AOR:
Wortart/Funktionvi-gerundvi-tensepunct



Übersetzung: über dem sich mit einem Halo versehen habenden Mond

Kommentar: B, C: p՚qd՚synw statt: p՚q̈d՚s̤ynw. PZ




Referenz:
BT13.20.A.10


Parallelstelle: BT13.20.B.09

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v05-02.v01

Transliteration՚rtynkwywrwnktwyrtqwwl lwq:
genaue Transkriptionärtiŋüyürüŋtörtkool-lug:
Transkriptionärtiŋüyürüŋtörtkollug:
Morphemärtiŋüyürüŋtörtkol-lXg:
GlossierungüberausweißvierArm-mit:
Wortart/Funktionadvadjnumn-adjvzrpunct



Übersetzung: - mit vier ganz weißen Armen versehen,

Kommentar: C: ärṭ[iŋü] statt: ärtiŋü. PZ

Kommentar: B: qwl lwq und C: qwllwq̈ statt: qwwl lwq. PZ




Referenz:
BT13.20.A.11


Parallelstelle: BT13.20.B.10

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v01

Transliteration՚t՚wyzy՚rdyṅytwym՚k lyk:
genaue Transkriptionätöziärdinitümäg-lig:
Transkriptionätöziärdinitümäglig:
Morphemätöz-(s)I(n)ärdinitümäg-lXg:
GlossierungKörper-POSS3EdelsteinZierat-mit:
Wortart/Funktionn-possessornn-adjvzrpunct



Übersetzung: sein Körper edelsteingeschmückt,

Kommentar: B: ]d՚wyzy und C: ՚twyzy statt: ՚t՚wyzy. PZ

Kommentar: B: ՚rdyny und C: ՚՚rdyn[ statt: ՚rdyṅy. PZ

Kommentar: B: tümäglig statt: tümäg-lig. PZ




Referenz:
BT13.20.A.12


Parallelstelle: BT13.20.B.11

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v02

Transliteration՚rdynydytymtwypw lwk:
genaue Transkriptionärdiniditimtöpö-lüg:
Transkriptionärdiniditimtöpölüg:
Morphemärdiniditimtöpö-lXg:
GlossierungEdelsteinDiademScheitel-mit:
Wortart/Funktionnnn-adjvzrpunct



Übersetzung: mit einem Edelstein-Diadem-Scheitel versehen,

Kommentar: B, C: tidim statt: ditim. PZ

Kommentar: C: töpölüg statt: töpö-lüg. PZ




Referenz:
BT13.20.A.13


Parallelstelle: BT13.20.B.12

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v02-03

Transliteration՚srytwrqwpyldwrwk lwk::
genaue Transkriptionäsritorkubeldürük-lüg::
Transkriptionäsritorkubeldürüklüg:
Morphemäsritorkubeldürük-lXg:
GlossierunggeflecktSeideGürtel-mit:
Wortart/Funktionadjnn-adjvzrpunct



Übersetzung: mit einem bunten Seidengürtel versehen.

Kommentar: C: äsi[ri] statt: äsri. PZ




Referenz:
BT13.20.A.14


Parallelstelle: BT13.20.B.13

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v03-04

Transliteration՚ylky t՚twlpnwm l՚r nynk:
genaue Transkriptionilki-tätolpnom-lar-nıŋ:
Transkriptionilkitätolpnomlarnıŋ:
Morphemilki-DAtolpnom-lAr-(n)Xŋ:
GlossierungAnfang-LOCganzLehre-PL-GEN:
Wortart/Funktionn-caseadvn-plural-casepunct



Übersetzung: Das am Anfang aller Lehren




Referenz:
BT13.20.A.15


Parallelstelle: BT13.20.C.02.v04

Transliteration՚yky՚rm՚zyn՚wqydwr.:
genaue Transkriptionikiärmäzinukıṭur.:
Transkriptionikiärmäzinukıtur...
Morphemikiär-mAz-(s)Inukıt-Ur...
Glossierungzweisein-AOR.NEG-POSS.3SG.ACClehren-AOR...
Wortart/Funktionnumvi-tense-casevt-tensepunctpunct



Übersetzung: Zwei-Nichtsein lehrt er

Kommentar: C: ՚՚rm՚syn statt: ՚rm՚zyn. PZ

Kommentar: Im Anschluß chin. Pagina: "Vierundzwanzig".




Referenz:
BT13.20.A.16


Parallelstelle: BT13.20.C.02.v04

Transliteration՚ykysyksyzmwdwr lwq:
genaue Transkriptionikisigsizmudur-lug:
Transkriptionikisigsizmudurlug:
Morphemikisigsizmudur-lXg:
Glossierungzweifelsfreimudrā-mit:
Wortart/Funktionadjn-adjvzrpunct



Übersetzung: mit zweiseins-freien Mudrās

Kommentar: C: ikisiz statt: ikisigsiz. PZ




Referenz:
BT13.20.A.17


Parallelstelle: BT13.20.C.02.v05

Transliteration՚yryṅck՚ṅcwcykwnkwl lwk::
genaue Transkriptionerinčkänčüčiköŋül-lüg::
Transkriptionerinčkänčüčiköŋüllüg:
Morphemerinčkänčüčiköŋül-lXg:
GlossierungbarmherzigHerz-mit:
Wortart/Funktionadjn-adjvzrpunct



Übersetzung: (und) erbarmungsvollem Herzen.

Kommentar: C: erinč-känčüči statt: eriṅčkäṅčüči. PZ




Referenz:
BT13.20.A.18


Parallelstelle: BT13.20.C.02.v05

Transliteration՚՚lqw՚ys l՚rykpwytwrwr:
genaue Transkriptionalkuiš-lärigbütürür:
Transkriptionalkuišlärigbütürür:
Morphemalku-lAr-(X)gbütür-Ur:
Glossierungalle(s)Tat-PL-ACCbeenden-AOR:
Wortart/Funktionpronn-plural-casevt-tensepunct



Übersetzung: Alle Dinge vollendet er,




Referenz:
BT13.20.A.19


Transliteration՚՚ryqs̤wṅtsymwncwq lwq
genaue Transkriptionarıgšuntsımončuk-lug
Transkriptionarıgšuntsımončuklug
Morphemarıgšuntsımončuk-lXg
Glossierungrein?Perle-mit
Wortart/Funktionadjnn-adjvzr



Übersetzung: der mit einer reinen Šuntsi-Perle-Versehene,




Referenz:
BT13.20.A.20


Transliteration՚՚dyn l՚ryq՚yck՚rwr:
genaue Transkriptionadın-larıgičgärür:
Transkriptionadınlarıgičgärür:
Morphemadın-lAr-(X)gičgär-Ur:
Glossierungander-PL-ACCeinbringen-AOR:
Wortart/Funktionadj-plural-casevt-tensepunct



Übersetzung: er bringt die anderen ein,




Referenz:
BT13.20.A.21


Transliteration՚՚cylmyslynqw ՚twdwq lwq::
genaue Transkriptionačılmıšlenhu-atuṭug-lug::
Transkriptionačılmıšlenhuatutuglug:
Morphemačıl-mIšlenhuatutug-lXg:
Glossierungverbreitet w.-PF.PART1LotosHaltung-mit:
Wortart/Funktionvi-partnn-adjvzrpunct



Übersetzung: der mit der Haltung eines geöffneten Lotos Versehene.




Referenz:
BT13.20.A.22


Transliteration՚՚myt՚ ՚՚b՚pwrq՚n yq:
genaue Transkriptionamita ababurhan-ıg:
Transkriptionamita ababurhanıg:
Morphemamita ababurhan-(X)g:
GlossierungAmitābhaBuddha-ACC:
Wortart/Funktionn.persn.pers-casepunct



Übersetzung: Den Buddha Amitābha




Referenz:
BT13.20.A.23


Transliteration[.....]twypw?՚yldyṅwr:
genaue Transkription[a-...]töpö-täelṭinür:
Transkription töpötäeltinür:
Morphem töpö-DAeltin-Ur:
Glossierung Scheitel-LOCtragen-AOR:
Wortart/Funktion n-casevt-tensepunct



Übersetzung: trägt er auf dem ... Scheitel,




Referenz:
BT13.20.A.24


Transliteration[....]qm՚nky lyk՚wlws wq:
genaue Transkription[arı]gmäŋi-liguluš-ug 
Transkription mäŋiligulušug 
Morphem mäŋi-lXguluš-(X)g 
Glossierung Freude-mitReich-ACC 
Wortart/Funktion n-adjvzrn-case 



Übersetzung: das [rein]e, freudenreiche Reich




Referenz:
BT13.20.A.25


Transliteration[....]ly?qmwnt՚՚wqkwyrkydwr::
genaue Transkription[a-...]lıgmuntaokkörkiṭür::
Transkription muntaokkörkitür:
Morphem bo-DAokkörkit-Ur:
Glossierung DEM1-LOCINTNSzeigen-AOR:
Wortart/Funktion pron-caseprtclvt-tensepunct



Übersetzung: ... zeigt er gerade da.

Kommentar: munta sieht eher wie mınta aus. JT




Referenz:
BT13.20.A.26


Transliteration՚՚ltyywl lwqs՚ns՚r t՚:
genaue Transkriptionaltıyol-lugsansar-ta:
Transkriptionaltıyollugsansarta:
Morphemaltıyol-lXgsansar-DA:
GlossierungsechsWeg-mitSaṃsāra-LOC:
Wortart/Funktionnumn-adjvzrn-casepunct



Übersetzung: Die auf dem sechswegigen Saṃsāra




Referenz:
BT13.20.A.27


Transliteration՚՚[**]py՚nkylypt՚ksynwr:
genaue Transkriptiona[zı]pyaŋılıptägẓinür:
Transkriptionazıpyaŋılıptägzinür:
Morphemaz-(X)pyaŋıl-(X)ptägzin-Ur:
Glossierungs. verirren-GER1s. irren-GER1umherstreifen-AOR:
Wortart/Funktionvi-gerundvi-gerundvi-tensepunct



Übersetzung: - sich irrend (und) verwirrend - umherstreifenden




Referenz:
BT13.20.A.28


Transliteration՚՚ṅ՚z՚wmwq swztynlq l՚ryq:
genaue Transkriptionanazumug-suztınl(ı)g-larıg:
Transkriptionanazumugsuztınlıglarıg:
Morphemanazumug-sXztınlıg-lAr-(X)g:
GlossierungzufluchtslosHoffnung-PRIVLebewesen-PL-ACC:
Wortart/Funktionadjn-adjvzrn-plural-casepunct



Übersetzung: zufluchts- (und) hoffnungslosen Lebewesen




Referenz:
BT13.20.A.29


Transliteration՚՚lty՚wz̤yk՚wyz՚՚wsq̈wrwr::
genaue Transkriptionaltıužiküzäoẓgurur::
Transkriptionaltıužiküzäozgurur:
Morphemaltıužiküzäozgur-Ur:
GlossierungsechsSilbeüberbefreien-AOR:
Wortart/Funktionnumnpostpvt-tensepunct



Übersetzung: befreit er über die sechs Silben.




Referenz:
BT13.20.A.30


Transliteration՚wyc՚՚s՚nkyklp l՚r yq:
genaue Transkriptionüčasankek(a)lp-lar-ıg:
Transkriptionüčasankekalplarıg:
Morphemüčasankekalp-lAr-(X)g:
GlossierungdreiWeltperiodeKalpa, Zeitalter-PL-ACC:
Wortart/Funktionnumnn-plural-casepunct



Übersetzung: Die drei Asaṃkhyeya-Zeitalter




Referenz:
BT13.20.A.31


Transliteration՚wytrwks՚n t՚pwytwrwr:
genaue Transkriptionötrükšan-tabütürür:
Transkriptionötrükšantabütürür:
Morphemötrükšan-DAbütür-Ur:
GlossierungdannAugenblick-LOCbeenden-AOR:
Wortart/Funktionadvn-casevt-tensepunct



Übersetzung: beendet er dann im Augenblick.




Referenz:
BT13.20.A.32


Transliteration՚wycm ՚՚mrylm ՚nyrβ՚n nynk:
genaue Transkriptionöčm-äamrılm-anirvan-nıŋ:
Transkriptionöčmäamrılmanirvannıŋ:
Morphemöčmäamrılmanirvan-(n)Xŋ:
GlossierungVerlöschenRuhigwerdenNirvāṇa-GEN:
Wortart/Funktionnnn-casepunct



Übersetzung: Das Eigener-Sinn-Sein des Ruhigwerdens- (und) Verlöschens-Nirvāṇas




Referenz:
BT13.20.A.33


Transliteration՚wyzkwnkwl՚rtwkyn՚wqytwr::
genaue Transkriptionözköŋülärtökinukıtur::
Transkriptionözköŋülärtökinukıtur:
Morphemözköŋülär-DOk-(s)Inukıt-Ur:
GlossierungeigenSinnsein-OBJ.PART-POSS.3SG.ACClehren-AOR:
Wortart/Funktionpronnvi-part-casevt-tensepunct



Übersetzung: lehrt er.




Referenz:
BT13.20.A.34


Transliterationkk[*]r lyknwm l՚ryqs՚lm՚dyn:
genaue Transkriptionkk[i]r-lignom-larıgsalmadın:
Transkriptionkirlignomlarıgsalmadın:
Morphemkir-lXgnom-lAr-(X)gsal-mAdIn:
GlossierungSchmutz-mitLehre-PL-ACCablegen-GER.NEG:
Wortart/Funktionn-adjvzrn-plural-casevt-gerundpunct



Übersetzung: Ohne die befleckten Lehren abzulegen,




Referenz:
BT13.20.A.35


Transliterationkkyr syznyrβ՚n yq՚՚lm՚dyn:
genaue Transkriptionkkir-siznirvan-ıgalmadın:
Transkriptionkirsiznirvanıgalmadın:
Morphemkir-sXznirvan-(X)gal-mAdIn:
GlossierungSchmutz-PRIVNirvāṇa-ACCnehmen-GER.NEG:
Wortart/Funktionn-adjvzrn-casevt-gerundpunct



Übersetzung: ohne das fleckenlose Nirvāṇa anzunehmen,




Referenz:
BT13.20.A.36


Transliterationkycynt՚βr՚q yntym՚dyn:
genaue Transkriptionkečintavrak-ıntemädin:
Transkriptionkečintavrakıntemädin:
Morphemkeč-(s)Intavrak-(s)Inte-mAdIn:
Glossierungspät-POSS.3SG.ACCeilend-POSS.3SG.ACCsagen-GER.NEG:
Wortart/Funktionadv-caseadj-casevt-gerundpunct



Übersetzung: ohne zu sagen, ob es spät oder bald ist,




Referenz:
BT13.20.A.37


Transliterationkyrtwcynpwrq՚nqwtynpwldwrwr::
genaue Transkriptionkertüčınburhankutınbulṭurur::
Transkriptionkertüčınburhankutınbulturur:
Morphemkertüčınburhankut-(s)Inbultur-Ur:
GlossierungwahrWahrheitBuddhaGlück-POSS.3SG.ACCfinden l.-AOR:
Wortart/Funktionadjnn.persn-casevt-tensepunct



Übersetzung: läßt er (die Lebewesen) das wahre (und) wahrhaftige Buddhaglück finden.




Referenz:
BT13.20.A.38


Transliterationtwyzwnkwyrk՚ly՚rklyktyp:
genaue Transkriptiontözünkörgäliärkligtep:
Transkriptiontözünkörgäliärkligtep:
Morphemtözünkör-GAlIärk-lXgte-(X)p:
Glossierungedelsehen-PURP.GERMacht-mitsagen-GER1:
Wortart/Funktionadjvt-gerundn-adjvzrvt-gerundpunct



Übersetzung: Zu dem "Edler, des Sehens Mächtiger" Genannten,




Referenz:
BT13.20.A.39


Transliterationtwyzwdynkwykwlmys՚՚tlq q՚:
genaue Transkriptiontüzüdinkükülmišatl(ı)g-ka:
Transkriptiontüzüdinkükülmišatlıgka:
Morphemtüzü-DInkükül-mIšat-lXg-kA:
Glossierungalle(s)-ABLgerühmt w.-PF.PART1Name-mit-DAT:
Wortart/Funktionpron-casevi-partn-adjvzr-casepunct



Übersetzung: zu dem mit einem von allen gerühmten Namen Versehenen,




Referenz:
BT13.20.A.40


Transliterationtwywnmys l՚r՚ylyky՚ydwq q՚:
genaue Transkriptiontuyunmıš-lareligiıdok-ka:
Transkriptiontuyunmıšlareligiıdokka:
Morphemtuyun-mIš-lArelig-(s)I(n)ıdok-kA:
Glossierungeinsehen-PF.PART1-PLFürst-POSS3Heiliger-DAT:
Wortart/Funktionvt-part-pluraln-possessorn-casepunct



Übersetzung: zu dem Fürsten der Sichwahrnehmenden, dem Heiligen,




Referenz:
BT13.20.A.41


Transliterationtwyztwypwm՚wyz՚ywkwnwrmnywkwnwrmn::
genaue Transkriptiontüztöpömüzäyükünür++män::
Transkriptiontüztöpömüzäyükünürmän:
Morphemtüztöpö-(X)müzäyükün-Urmän:
GlossierungebenScheitel-POSS1mits. neigen-AORich:
Wortart/Funktionadjn-possessorpostpvi-tensepronpunct



Übersetzung: neige ich mich mit meinem geraden (?) Scheitel.




Referenz:
BT13.20.A.42


Transliterationpwdystβkwyrklwkq՚ṅkym՚y:
genaue Transkriptionbodis(a)tvkörklügkaŋımay:
Transkriptionbodisatvkörklügkaŋımay:
Morphembodisatvkörklügkaŋ-(X)may:
GlossierungBodhisattvaschönVater-POSS1oh:
Wortart/Funktionnadjn-possessorinterjpunct



Übersetzung: Oh, mein bodhisattva-gestaltiger Vater:




Referenz:
BT13.20.A.43


Transliterationpw՚wykmyspwy՚n ymkwycynt՚:
genaue Transkriptionboögmišbuyan-ımküčintä:
Transkriptionboögmišbuyanımküčintä:
Morphemboög-mIšbuyan-(X)mküč-(s)I(n)-DA:
GlossierungDEM1loben-PF.PART1Verdienst(puṇya)-POSS1Macht-POSS3-LOC:
Wortart/Funktionpronvt-partn-possessorn-possessor-casepunct



Übersetzung: kraft meines (durch) dieses Gepriesenhaben (erworbenen) Verdienstes




Referenz:
BT13.20.A.44


Transliterationpwdkwydwrm ՚tynlq l՚r:
genaue Transkriptionbodköṭürm-ätınl(ı)g-lar:
Transkriptionbodkötürmätınlıglar:
Morphembodkötürmätınlıg-lAr:
GlossierungKörpertragendLebewesen-PL:
Wortart/Funktionnadjn-pluralpunct



Übersetzung: mögen die einen Körper tragenden Lebewesen




Referenz:
BT13.20.A.45


Transliterationpwrq՚nqwtynpwlzwn l՚r:s՚dw::
genaue Transkriptionburhankutınbulzun-lar:sadu::
Transkriptionburhankutınbulzunlar:sadu:
Morphemburhankut-(s)Inbul-zUn-lAr:sadu:
GlossierungBuddhaGlück-POSS.3SG.ACCfinden-IMP3-PL:sādhu:
Wortart/Funktionn.persn-casevt-mood-pluralpunctadjpunct



Übersetzung: das Buddha-Glück finden! Gut!

Kommentar: Im Anschluß chin. Pagina: "Fünfundzwanzig". PZ




Referenz:
BT13.20.A.46


Transliterationym՚qwtlwqkynksypq՚n lyqywntyyl
genaue Transkriptionymäkutlugkiŋšipkan-lıgyuntyıl
Transkriptionymäkutlugkiŋšipkanlıgyuntyıl
Morphemymäkut-lXgkiŋšipkan-lXgyuntyıl
GlossierungnunGlück-mitgengShigan-Reihe-mitPferdJahr
Wortart/Funktionconjn-adjvzrnn-adjvzrnn



Übersetzung: Nun, über des glücklichen, geng-shigan-reihigen Pferde-Jahres




Referenz:
BT13.20.A.47


Transliterations՚kyzync՚՚ypyry՚nky՚՚qyr՚wlwqpws՚t
genaue Transkriptionsäkizinčaybiryaŋıagırulugposat
Transkriptionsäkizinčaybiryaŋıagırulugposat
Morphemsäkiz-(X)nčaybiryaŋıagırulugposat
Glossierungacht-ORDMonateinsneugroßgroßBeichte
Wortart/Funktionnum-numnnumadjadjadjn



Übersetzung: achten Monats ersten Tag, den großen (und) bedeutenden Beicht-




Referenz:
BT13.20.A.48


Transliterationp՚c[*]qkwyn՚wyz՚:mn՚wyc՚rdyny l՚rt՚
genaue Transkriptionbač[a]kkünüzä:m(ä)nüčärdini-lärtä
Transkriptionbačakkünüzä:mänüčärdinilärtä
Morphembačakkünüzä:mänüčärdini-lAr-DA
GlossierungFastenTagüber:ichdreiEdelstein-PL-LOC
Wortart/Funktionnnpostppunctpronnumn-plural-case



Übersetzung: (und) Fastentag, habe ich, die am Triratna




Referenz:
BT13.20.A.49


Transliterationpkq՚tyqswyzwkkyrtkwnckwnkwl lwk
genaue Transkriptionb(ä)kkatıgsüzökkertgünčköŋül-lüg
Transkriptionbäkkatıgsüzökkertgünčköŋüllüg
Morphembäkkatıgsüzökkertgünčköŋül-lXg
GlossierungfesthartreinGlaubenGesinnung-mit
Wortart/Funktionadjadjadjnn-adjvzr



Übersetzung: eine ganz feste (und) reine Glaubensgesinnung habende




Referenz:
BT13.20.A.50


Transliteration[.........]cs̤՚r՚ky:
genaue Transkription[upasan]čšaraki:
Transkription šaraki:
Morphem šaraki:
Glossierung Šaraki:
Wortart/Funktion n.perspunct



Übersetzung: [Laienschwest]er Šaraki,




Referenz:
BT13.20.A.51


Transliteration[...............]++[...............]myspwrq՚np՚qsy՚wyz՚nwml՚tylmys:
genaue Transkription[atıkötrül]misburhanbahšıüzänomlatılmıš:
Transkription  burhanbahšıüzänomlatılmıš:
Morphem  burhanbahšıüzänomlatıl-mIš:
Glossierung  BuddhaLehrmeisterdurchgelehrt w.-PF.PART1:
Wortart/Funktion  n.persnpostpvi-partpunct



Übersetzung: das in dem durch den Buddha-Lehrmeister gelehrt worden seienden




Referenz:
BT13.20.A.52


Transliteration[................]++[................]++[................]q՚ncyqkwyrkl՚nwmc՚c՚kyswdwr՚ycynd՚ky:
genaue Transkription[arıšarıgso]gančıgkörklänomčäčäkisuduričindäki:
Transkription  sogančıgkörklänomčäčäkisuduričindäki:
Morphem  sogančıgkörklänomčäčäk-(s)I(n)sudur-(s)I(n)-DA-kI:
Glossierung  lieblichschönLehreBlume-POSS3SūtraInneres-POSS3-LOC-seiend:
Wortart/Funktion  nadjnn-possessornn-possessor-case-adjvzrpunct



Übersetzung: lieblichen, ansehnlichen Lehren-Blumen-Sūtra enthaltene,




Referenz:
BT13.20.A.53


Transliteration[.....]՚՚՚β՚lwkyd՚՚ysβ՚rypwdystβtynlq l՚r՚wycwn:
genaue Transkription[ary]aavalokida՚išvarebodis(a)tvtınl(ı)g-larüčün:
Transkription avalokida՚išvarebodisatvtınlıglarüčün:
Morphem avalokida՚išvarebodisatvtınlıg-lArüčün:
Glossierung AvalokiteśvaraBodhisattvaLebewesen-PLfür:
Wortart/Funktion n.persnn-pluralpostppunct



Übersetzung: Kapitel "Das um der Lebewesen willen allseits Zeigen von Körpergestalten




Referenz:
BT13.20.A.54


Transliteration[......] tynsynk՚r՚t՚wyzkwyrkynkwyrkytm՚kpwylwk yṅt՚::
genaue Transkription[alku]-tınsıŋarätözkörkinkörkitmäkbölök-intä::
Transkription sıŋarätözkörkinkörkitmäkbölökintä:
Morphem sıŋarätözkörk-(s)Inkörkit-mAkbölök-(s)I(n)-DA:
Glossierung -seitsKörperGestalt-POSS.3SG.ACCzeigen-INFKapitel-POSS3-LOC:
Wortart/Funktion postpnn-casevt-infinitiven-possessor-casepunct



Übersetzung: des Bodhisattva [āry]a Avalokiteśvara",




Referenz:
BT13.20.A.55


Transliteration[....]kwsyzs՚nsyzywzmynktwym՚ntynlq l՚r՚wqws y:
genaue Transkription[ül]güsizsansızyüzmıŋtümäntınl(ı)g-laruguš-ı:
Transkriptionülgüsizsansızyüzmıŋtümäntınlıglarugušı:
Morphemülgü-sXzsan-sXzyüzmıŋtümäntınlıg-lAruguš-(s)I(n):
GlossierungMaß-PRIVZahl-PRIVhunderttausendzehntausendLebewesen-PLStamm-POSS3:
Wortart/Funktionn-adjvzrn-adjvzrnumnumnumn-pluraln-possessorpunct



Übersetzung: weil ich das der zahl- (und) maßlosen hunderttausendzehntausend Lebewesen-Stämme,

Kommentar: syz in [ül]güsiz ist Schnitzfehler für swz. PZ




Referenz:
BT13.20.A.56


Transliteration՚wykwst՚lym՚՚cyqt՚rq̈՚՚mk՚k ykt՚kynwr t՚:
genaue Transkriptionüküštälimačıgtarkaämgäk-igtäginür-tä:
Transkriptionüküštälimačıgtarkaämgäkigtäginürtä:
Morphemüküštälimačıgtarkaämgäk-(X)gtägin-Ur-DA:
GlossierungvielzahlreichbitterbitterSchmerz-ACCdulden-AOR-LOC:
Wortart/Funktionadjadjadjadjn-casevt-tense-casepunct



Übersetzung: wenn sie bei (ihrem) ganz vielen, ganz bittren Schmerzen-Erdulden




Referenz:
BT13.20.A.57


Transliteration՚wyyws՚qynwqwnsy ՚ympwdystβ yqpyrwk՚՚d՚s՚r:
genaue Transkriptionöyüsakınukonši imbodis(a)tv-ıgbirökaṭasar: 
Transkriptionöyüsakınukonši imbodisatvıgbirökatasar: 
Morphemö-yUsakın-Ukonši imbodisatv-(X)gbirökata-sAr 
Glossierungs. erinnern-GERAdenken-GERAGuan shi yinBodhisattva-ACCjedochnennen-COND 
Wortart/Funktionvt-gerundvt-gerundn.persn-caseconjvt-gerund 



Übersetzung: - sich bedenkend (und) sich besinnend - den Bodhisattva Guan shi yin anrufen,




Referenz:
BT13.20.A.58


Transliteration՚wynky՚wydrwlwr l՚r՚՚d՚ tyntyp՚sydmys՚wycwn::
genaue Transkriptionöŋiüdrülür-lärada-tıntepäšidmišüčün::
Transkriptionöŋiüdrülürläradatıntepäšidmišüčün:
Morphemöŋiüdürül-Ur-lArada-DInte-(X)päšid-mIšüčün:
Glossierunggetrenntausgewählt w.-AOR-PLBedrängnis-ABLsagen-GER1hören-PF.PART1für:
Wortart/Funktionadvvi-tense-pluraln-casevt-gerundvt-partpostppunct



Übersetzung: von ihrer Bedrängnis Getrenntwerden gehört habe,




Referenz:
BT13.20.A.59


Transliteration՚wqr՚ywswq ՚՚wyzp՚kymywlt՚mwryywcyṅk:
genaue Transkriptionugrayusok-aözbägimyoltämüryiučiŋ:
Transkriptionugrayusokaözbägimyoltämüryiučiŋ:
Morphemugrayusokaözbäg-(X)myoltämüryiučiŋ:
Glossierunginsbesondere, gerade, ebengenaueigenHerr-POSS1YolTämürYoucheng:
Wortart/Funktionadvadjpronn-possessorn.persn.persnpunct



Übersetzung: (und) dafür daß insbesondere gerade mein eigener Herr, der Youcheng Yol Tämür,




Referenz:
BT13.20.A.60


Transliteration՚wlwq՚ys k՚q՚r՚c՚nksynk՚rywms՚tdy՚rty:
genaue Transkriptionulugiš-käkaračaŋsıŋaryumšatdıärti:
Transkriptionulugiškäkaračaŋsıŋaryumšatdıärti:
Morphemulug-kAkaračaŋsıŋaryumšat-D-(s)I(n)är-D-(s)I(n):
GlossierunggroßAngelegenheit-DATKaračaŋ-seitsentsenden-PST-POSS3sein-PST-POSS3:
Wortart/Funktionadjn-casen.locipostpvt-tense-possessorvi-tense-possessorpunct



Übersetzung: (der) zu einer großen Angelegenheit Karačaŋ-wärts entsandt wurde,




Referenz:
BT13.20.A.61


Transliteration՚wmwqpwlwpqwnsy ՚ympwdystβ՚՚d՚ syzqylyp:
genaue Transkriptionumugbolupkonši imbodis(a)tvada-sızkılıp:
Transkriptionumugbolupkonši imbodisatvadasızkılıp:
Morphemumugbol-(X)pkonši imbodisatvada-sXzkıl-(X)p:
GlossierungHoffnungsein-GER1Guan shi yinBodhisattvaBedrängnis-PRIVmachen-GER1:
Wortart/Funktionnvi-gerundn.persnn-adjvzrvt-gerundpunct



Übersetzung: nachdem (ihn) der eine Hoffnung seiende (?) Bodhisattva Guan shi yin bedrängnislos gemacht hat,




Referenz:
BT13.20.A.62


Transliteration՚wrwqq՚d՚s՚wqwlqyzpyrl՚q՚βysqw՚wycwn::
genaue Transkriptionurugkadašogulkızbirläkavıšguüčün::
Transkriptionurugkadašogulkızbirläkavıšguüčün:
Morphemurugkadašogulkızbirläkavıš-gUüčün:
GlossierungNachkommenVerwandteSohnTochtermits. vereinigen-OBLG.PART1für:
Wortart/Funktionnnnnpostpvi-partpostppunct



Übersetzung: mit seinen Nachkommen, Verwandten, Söhnen (und) Töchtern (wieder) vereint werde,




Referenz:
BT13.20.A.63


Transliteration՚՚lqw՚՚d՚ l՚rt՚՚wmwqpwlt՚cypwnwm՚rdynyk:
genaue Transkriptionalkuada-lartaumugboltačıbonomärdinig:
Transkriptionalkuadalartaumugboltačıbonomärdinig:
Morphemalkuada-lAr-DAumugbol-DAčIbonomärdini-(X)g:
Glossierungalle(s)Bedrängnis-PL-LOCHoffnungsein-AG.PART1DEM1LehreEdelstein-ACC:
Wortart/Funktionpronn-plural-casenvi-partpronnn-casepunct



Übersetzung: (dafür also habe ich) diesen bei allen Bedrängnissen eine Hoffnung seienden Lehren-Edelstein




Referenz:
BT13.20.A.64


Transliteration՚՚rys՚՚ryq՚wykdy՚sd՚pywkwnc ypyrl՚:
genaue Transkriptionarıšarıgögdiasdabyükünč-ibirlä:
Transkriptionarıšarıgögdiasdabyükünčibirlä:
Morphemarıšarıgögdiasdabyükünč-(s)I(n)birlä:
GlossierungreinreinLobpreisLobpreisHuldigung-POSS3mit:
Wortart/Funktionadjadjnnn-possessorpostppunct



Übersetzung: mit reiner, klarer Lob- (und) Preis-Huldigung




Referenz:
BT13.20.A.65


Transliteration՚՚ryq՚wzpytydyp՚wqr՚ywswq ՚t՚mq̈՚ q՚՚yndwrwp:
genaue Transkriptionarıguzbitiṭipugrayusok-atamga-kainṭürüp:
Transkriptionarıguzbititipugrayusokatamgakaintürüp:
Morphemarıguzbitit-(X)pugrayusokatamga-kAintür-(X)p:
Glossierungreintrefflichschreiben l.-GER1insbesondere, gerade, ebengenauDruckblock-DATschneiden l.-GER1:
Wortart/Funktionadjadjvt-gerundadvadjn-casevt-gerundpunct



Übersetzung: rein (und) trefflich abschreiben (und) gerade (und) genau in Druckblöcke schneiden lassen




Referenz:
BT13.20.A.66


Transliteration՚rtwq swz՚kswkswzmyṅkkwwṅy՚qdwrwp՚wyl՚ywt՚kyntym::
genaue Transkriptionartok-suzägsüksüzmıŋküünyakṭurupüläyütägintim::
Transkriptionartoksuzägsüksüzmıŋküünyakturupüläyütägintim:
Morphemartok-sXzägsük-sXzmıŋküünyaktur-(X)pülä-yUtägin-D-(X)m:
GlossierungZusatz-PRIVMinus-PRIVtausend(Druck-)Abzugdrucken l.-GER1verteilen-GERAergebenst tun-PST-POSS1:
Wortart/Funktionn-adjvzrn-adjvzrnumnvt-gerundvt-gerundvi-tense-possessorpunct



Übersetzung: (und) nicht mehr (und) nicht weniger als tausend Exemplare drucken lassen (und diese) verteilt ergebenst.




Referenz:
BT13.20.A.67


Transliterationpwpwy՚n nynk՚՚rys՚՚ryq՚dkwlwktwys ynt՚:
genaue Transkriptionbobuyan-nıŋarıšarıgädgülügtüš-intä:
Transkriptionbobuyannıŋarıšarıgädgülügtüšintä:
Morphembobuyan-(n)Xŋarıšarıgädgü-lXgtüš-(s)I(n)-DA:
GlossierungDEM1Verdienst(puṇya)-GENreinreingut-mitFrucht-POSS3-LOC:
Wortart/Funktionpronn-caseadjadjadj-adjvzrn-possessor-casepunct



Übersetzung: Als reine, klare (und) gute Frucht dieses Verdienstes




Referenz:
BT13.20.A.68


Transliterationpwdystβ՚wqws lwq
genaue Transkriptionbodis(a)tvuguš-lug
Transkriptionbodisatvugušlug
Morphembodisatvuguš-lXg
GlossierungBodhisattvaStamm-mit
Wortart/Funktionnn-adjvzr



Übersetzung: mögen der vom Bodhisattva-Stamm seiende




Referenz:
BT13.20.A.69


Transliterationq՚q՚nq՚twntwyk twym՚ny՚s̤՚zwn:
genaue Transkriptionkaganhatuntük tümänyašazun:
Transkriptionkaganhatuntük tümänyašazun:
Morphemkaganhatuntük tümänyaša-zUn:
GlossierungChaganHerrscherinzehntausendeleben-IMP3:
Wortart/Funktionnnreduplvi-moodpunct



Übersetzung: Chagan (und) die Herrscherin zehntausende (Jahre) leben!




Referenz:
BT13.20.A.70


Transliterationpwnd՚rykc՚c՚kd՚kyyṅw՚nkt՚ysy՚՚ltwn՚wrwq l՚rypyrl՚:
genaue Transkriptionpundarikčäčäkṭägyinwaŋtaysialtunurug-larıbirlä:
Transkriptionpundarikčäčäktägyinwaŋtaysialtunuruglarıbirlä:
Morphempundarikčäčäk-tAgyinwaŋtaysialtunurug-lAr-(s)I(n)birlä:
GlossierungPuṇḍarīkaBlume-EQT1YanWangTaizigoldenNachkommen-PL-POSS3mit:
Wortart/Funktionnn-affn.locinnadjn-plural-possessorpostppunct



Übersetzung: Mögen sie zusammen mit dem wie eine Puṇḍarīka-Blume seienden Kronprinzen Yan Wang (und) ihren goldenen Nachkommen




Referenz:
BT13.20.A.71


Transliterationpwdqwlm՚nkylykyn՚wswn՚wydl՚rk՚d՚ky՚wydl՚rk՚d՚kyy՚s՚m՚q l՚rypwlzwn::
genaue Transkriptionpudgulmäŋiliginuẓunüdlärkä++ṭägiyašamak-larıbolzun::
Transkriptionpudgulmäŋiliginuzunüdlärkätägiyašamaklarıbolzun:
Morphempudgulmäŋi-lXg-Inuzunüd-lAr-kAtägiyaša-mAk-lAr-(s)I(n)bol-zUn:
GlossierungreinFreude-mit-INSTlangZeit-PL-DATbisleben-INF-PL-POSS3sein-IMP3:
Wortart/Funktionadjn-adjvzr-caseadjn-plural-casepostpvi-infinitive-plural-possessorvi-moodpunct



Übersetzung: mit reiner Freude bis zu fernen Zeiten hin leben!




Referenz:
BT13.20.A.72


Transliteration՚՚t՚m nynk՚՚ṅ՚m nynkq՚tyn l՚rym nynk՚wqwl nwnkqyznynk:
genaue Transkriptionatam-nıŋanam-nıŋkaḍın-larım-nıŋogul-nuŋkıznıŋ:
Transkriptionatamnıŋanamnıŋkadınlarımnıŋogulnuŋkıznıŋ:
Morphemata-(X)m-(n)Xŋana-(X)m-(n)Xŋkadın-lAr-(X)m-(n)Xŋogul-(n)Xŋkız-(n)Xŋ:
GlossierungVater-POSS1-GENMutter-POSS1-GENSchwiegerleute-PL-POSS1-GENSohn-GENTochter-GEN:
Wortart/Funktionn-possessor-casen-possessor-casen-plural-possessor-casen-casen-casepunct



Übersetzung: Meines Vaters, meiner Mutter, meiner Schwiegerleute, der Söhne, Töchter




Referenz:
BT13.20.A.73


Transliteration՚՚ncwl՚yw՚wqtwqmysq՚d՚stynlq l՚r՚wqws y nynk:
genaue Transkriptionančulayuoktugmıškadaštınl(ı)g-laruguš-ı-nıŋ:
Transkriptionančulayuoktugmıškadaštınlıglarugušınıŋ:
Morphemol-čA-lAyUoktug-mIškadaštınlıg-lAruguš-(s)I(n)-(n)Xŋ:
GlossierungDEM3-EQT-CMPRINTNSgeboren w.-PF.PART1VerwandteLebewesen-PLStamm-POSS3-GEN:
Wortart/Funktionpron-case-adjvzrprtclvi-partnn-pluraln-possessor-casepunct



Übersetzung: (und) ebenso auch der Nachkommenschaft der Bluts- (und) Namensverwandten




Referenz:
BT13.20.A.74


Transliteration՚՚s՚qwlwqy՚s՚qwlwqpwy՚n l՚ry՚՚sylyp՚wysd՚lyp:
genaue Transkriptionašagulukyašagulukbuyan-larıasılıpüsṭälip:
Transkriptionašagulukyašagulukbuyanlarıasılıpüstälip:
Morphemaša-gUlXkyaša-gUlXkbuyan-lAr-(s)I(n)asıl-(X)püstäl-(X)p:
Glossierunggenießen-EXP.PARTleben-EXP.PARTVerdienst(puṇya)-PL-POSS3zunehmen-GER1s. vergrößern-GER1:
Wortart/Funktionvt-partvi-partn-plural-possessorvi-gerundvi-gerundpunct



Übersetzung: Verdienste, zu genießen (und) zu leben, mögen zunehmen (und) sich mehren,




Referenz:
BT13.20.A.75


Transliteration՚՚lqwtynlq l՚r՚՚syq y՚wycwnpwrq՚npwlzwn l՚r::
genaue Transkriptionalkutınl(ı)g-larasıg-ıüčünburhanbolzun-lar::
Transkriptionalkutınlıglarasıgıüčünburhanbolzunlar:
Morphemalkutınlıg-lArasıg-(s)I(n)üčünburhanbol-zUn-lAr:
Glossierungalle(s)Lebewesen-PLNutzen-POSS3fürBuddhawerden-IMP3-PL:
Wortart/Funktionpronn-pluraln-possessorpostpn.persvi-mood-pluralpunct



Übersetzung: (und) zum Nutzen aller Lebewesen mögen sie Buddhas werden!




Referenz:
BT13.20.A.76


Transliteration՚՚lqw՚mk՚k l՚rt՚՚wmwqpwlt՚cyqwnsy ՚ympwdystβ:
genaue Transkriptionalkuämgäk-lärtäumugboltačıkonši imbodis(a)tv 
Transkriptionalkuämgäklärtäumugboltačıkonši imbodisatv 
Morphemalkuämgäk-lAr-DAumugbol-DAčIkonši imbodisatv 
Glossierungalle(s)Schmerz-PL-LOCHoffnungsein-AG.PART1Guan shi yinBodhisattva 
Wortart/Funktionpronn-plural-casenvi-partn.persn 



Übersetzung: Der bei allen Leiden Hoffnung seiende Bodhisattva Guan shi yin




Referenz:
BT13.20.A.77


Transliteration՚՚r ՚twrwpywlt՚mwryywcynk nynk՚՚lqw՚՚d՚ l՚rynt՚:
genaue Transkriptionar-aturupyoltämüryiučiŋ-niŋalkuada-larınta:
Transkriptionaraturupyoltämüryiučiŋniŋalkuadalarınta:
Morphemaratur-(X)pyoltämüryiučiŋ-(n)Xŋalkuada-lAr-(s)I(n)-DA:
GlossierungZwischenraumstehen-GER1YolTämürYoucheng-GENalle(s)Bedrängnis-PL-POSS3-LOC:
Wortart/Funktionnvi-gerundn.persn.persn-casepronn-plural-possessor-casepunct



Übersetzung: möge beistehen bei allen Bedrängnissen des Youcheng Yol Tämür,




Referenz:
BT13.20.A.78


Transliteration՚՚d՚syztwd՚syzy՚nypk՚lypkwyrwswpq՚βysyp:
genaue Transkriptionadasıztudasızyanıpkälipkörüšüpkavıšıp:
Transkriptionadasıztudasızyanıpkälipkörüšüpkavıšıp:
Morphemada-sXztuda-sXzyan-(X)pkäl-(X)pkörüš-(X)pkavıš-(X)p:
GlossierungBedrängnis-PRIVGefahr-PRIVzurückkehren-GER1kommen-GER1s. treffen-GER1s. vereinigen-GER1:
Wortart/Funktionn-adjvzrn-adjvzrvi-gerundvi-gerundvi-gerundvi-gerundpunct



Übersetzung: ohne Gefahr (und) Bedrängnis möge er zurückkehren, (uns) antreffen (und) sich (uns wieder) zugesellen!




Referenz:
BT13.20.A.79


Transliteration՚՚d՚qswnkynt՚՚՚lqw nypylt՚cypwrq՚npwl՚lym::
genaue Transkriptionadaksoŋıntaalku-nıbiltäčiburhanbolalım::
Transkriptionadaksoŋıntaalkunıbiltäčiburhanbolalım:
Morphemadaksoŋ-(s)I(n)-DAalku-nIbil-DAčIburhanbol-(A)lIm:
GlossierungEndeEnde-POSS3-LOCalle(s)-ACCwissen-AG.PART1Buddhawerden-IMP.1PL:
Wortart/Funktionnn-possessor-casepron-casevt-partn.persvi-moodpunct



Übersetzung: Schließlich (und) endlich wollen wir allwissende Buddhas werden!




Referenz:
BT13.20.A.80


Transliterations՚dws՚dw:</ws>
genaue Transkriptionsadusadu:
Transkriptionsadusadu:
Morphemsadusadu:
Glossierungsādhusādhu:
Wortart/Funktionadjadjpunct



Übersetzung: Gut, gut!




Textabschnitt:
BT13.20.B


Archivsignatur: SJ 3 Kr/7

Kommentar: St. Petersburg, Rußländische AdW, Institut vostokovedenie

Corpus: Avalokiteśvara (Padmapāṇi)-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 122, Zeilen 2-14; und: L. Ju. Tuguševa, "Drevnie ujgurskie stichi", in: Sovetskaja Tjurkologija 2/1970 (Baku), S. 102-106; Abb. S. 103.

Kommentar: Zu Analyse und Übersetzung siehe BT13.20.A. JT

Kommentar: In B kommt keine Interpunktion vor; diesbezügliche Abweichungen von A werden im einzelnen nicht kommentiert. JT




Referenz:
BT13.20.B.01 (02)


Parallelstelle: BT13.20.C.01.v01

Parallelstelle: BT13.20.A.02

Parallelstelle: BT13.20.D.05

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliteration<ws=uig>pw[....]n՚՚dlqp՚qsy q՚
genaue Transkriptionbu[rha]naṭl(ı)gbahšı-ka



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: F: pwrq̈՚ṅ statt: pw[***]n. PZ

Kommentar: A, C, F: atl(ı)g statt: aṭl(ı)g. PZ

Kommentar: F: p՚q̈s̤y statt: p՚qsy. PZ




Referenz:
BT13.20.B.02 (03)


Parallelstelle: BT13.20.A.03

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.06

Parallelstelle: BT13.20.E.01-02

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliterationpwdqyl՚՚ryqnwmynk՚
genaue Transkriptionpudgılarıgnomıŋa



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: pw[**]wl, D: pwdqwl, E: pwd q̈yl, F: pwdq̈yl statt: pwdqyl. PZ

Kommentar: Das n- in nomıŋa sieht etwas verunglückt aus, was Tuguševa zu der Lesung öziŋä verleitete. JT

Kommentar: A, D: nwm ynk՚, C: ]m ynk՚, E: ṅwm yṅk՚ statt: nwmynk՚. PZ




Referenz:
BT13.20.B.03 (04)


Parallelstelle: BT13.20.A.04

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.07

Parallelstelle: BT13.20.E.03-04-05

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwrs՚nkqwβr՚q՚rdyny k՚
genaue Transkriptionbursaŋkuvragärdini-kä



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: D: qwβr՚q̈, E: ]βr՚q̈ statt: qwβr՚q. PZ

Kommentar: C: ՚՚rdyny, F: ՚rdyṅy statt: ՚rdyny. PZ




Referenz:
BT13.20.B.04 (05)


Parallelstelle: BT13.20.A.05

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.D.08

Parallelstelle: BT13.20.E.05-06-07

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwdym yntwdwsw՚yn՚nwrmn
genaue Transkriptionbodım-ıntuṭuẓuınanurm(ä)n



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, D: pwdwm yn, C, F: pwdwmyn, E: pwdwmyṅ pwdwmyn statt: pwdym yn. PZ

Kommentar: A: tutuẓu und D: tuṭuẓup statt: tuṭuẓu. PZ

Kommentar: A: ՚yṅ՚ṅwr mn, C: ՚yṅṅwr mn, D, E: ՚yn՚nwr mn statt: ՚yn՚nwrmn. JT




Referenz:
BT13.20.B.05 (06)


Parallelstelle: BT13.20.A.06

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.F.v03

Transliterationpnk՚wsyk tynplkwrmys
genaue Transkriptionb(a)ŋušik-tınb(ä)lgürmıš



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: baŋ und C: b(an)g statt: b(a)ŋ. PZ

Kommentar: A: ՚wz̤ykdyn und C: ՚wys[ statt: ՚wsyk tyn. PZ

Kommentar: C: bälgürm[iš], F: bälgürmiš statt: b(ä)lgürmıš. JT




Referenz:
BT13.20.B.06 (07)


Parallelstelle: BT13.20.A.07

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v04

Parallelstelle: BT13.20.F.v03

Transliterationp՚dm ՚lynqw ՚ t՚twyrwmys
genaue Transkriptionpadm-alenhu-a-tatörümiš



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: lyṅqw ՚ statt: lynqw ՚. PZ




Referenz:
BT13.20.B.07 (08)


Parallelstelle: BT13.20.A.08

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v04-05

Transliterationp՚rβysl՚nmys՚՚y՚wyz՚
genaue Transkriptionparvıšlanmıšayüzä



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: parvıš-lanmıš statt: parvıšlanmıš. PZ




Referenz:
BT13.20.B.08 (09)


Parallelstelle: BT13.20.A.09

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v05

Transliterationp՚qd՚synw՚wlwrwr
genaue Transkriptionbagdašınuolorur



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: p՚q̈d՚s̤ynw statt: p՚qd՚synw. PZ




Referenz:
BT13.20.B.09 (10)


Parallelstelle: BT13.20.A.10

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v05-02.v01

Transliteration՚rtynkwywrwnktwyrtqwl lwq
genaue Transkriptionärtiŋüyürüŋtörtkol-lug



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: ärṭ[iŋü] statt: ärtiŋü. PZ

Kommentar: A: qwwl lwq und C: qwllwq̈ statt: qwl lwq. PZ




Referenz:
BT13.20.B.10 (11)


Parallelstelle: BT13.20.A.11

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v01

Transliteration[*]d՚wyzy՚rdynytwym՚klyk
genaue Transkription[ä]ṭöziärdinitümäglig



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Es sieht so aus als käme nach [ä]ṭözi noch ein Buchstabe; Tuguševa las am Ende -in. JT

Kommentar: A: ätözi statt: [ä]ṭözi. PZ

Kommentar: A: ՚rdyṅy und C: ՚՚rdyn[ statt: ՚rdyny. PZ

Kommentar: A: tümäg-lig statt: tümäglig. PZ




Referenz:
BT13.20.B.11 (12)


Parallelstelle: BT13.20.A.12

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v02

Transliteration[........]ytydymtwypw lwk
genaue Transkription[ärdin]itidimtöpö-lüg



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: ditim statt: tidim. PZ

Kommentar: C: töpölüg statt: töpö-lüg. PZ




Referenz:
BT13.20.B.12 (13)


Parallelstelle: BT13.20.A.13

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v02-03

Transliteration՚srytwrqwpyldwrwk lwk
genaue Transkriptionäsritorkubeldürük-lüg



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: C: äsi[ri] statt: äsri. PZ




Referenz:
BT13.20.B.13 (14)


Parallelstelle: BT13.20.A.14

Parallelstelle: BT13.20.C.02.v03

Transliteration[*]ylky t՚twlp</ws>
genaue Transkription[i]lki-tätolp



Transkription:

Übersetzung:




Textabschnitt:
BT13.20.C.01


Archivsignatur: Ch/U 6393

Originalsignatur: T II S 32a

Corpus: Avalokiteśvara (Padmapāṇi)-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 122, Zeilen 2-9.

Kommentar: Zu Analyse und Übersetzung siehe BT13.20.A. JT

Kommentar: In C.01 kommt keine Interpunktion vor; diesbezügliche Abweichungen von A werden im einzelnen nicht kommentiert. JT




Referenz:
BT13.20.C.01.v01 (02-03)


Parallelstelle: BT13.20.A.02-03

Parallelstelle: BT13.20.B.01-02

Parallelstelle: BT13.20.D.05-06

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliteration<ws=uig>pwrq՚n՚՚tlqp՚qs?y? q[............]++[............]
genaue Transkriptionburhanatl(ı)gbahšı-k[apudgul]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: F: pwrq̈՚ṅ statt: pwrq՚n. PZ

Kommentar: B: aṭl(ı)g statt: atl(ı)g. PZ

Kommentar: F: p՚q̈s̤y statt: p՚qsy. PZ




Referenz:
BT13.20.C.01.v02 (03-04)


Parallelstelle: BT13.20.A.03-04

Parallelstelle: BT13.20.B.02-03

Parallelstelle: BT13.20.D.06-07

Parallelstelle: BT13.20.E.02-03-04-05

Parallelstelle: BT13.20.F.v01-02

Transliteration[..........]++[..........]m ynk՚pwrs՚nkqwβr՚q՚՚rdyny [...]
genaue Transkription[arıgno]m-ıŋabursaŋkuvragärdini-[kä]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: B: nwmynk՚, E: ṅwm yṅk՚ statt: ]m ynk՚. PZ

Kommentar: D: qwβr՚q̈, E: ]βr՚q̈ statt: qwβr՚q. PZ

Kommentar: A, B, D, E: ՚rdyny, F: ՚rdyṅy statt: ՚՚rdyny. PZ




Referenz:
BT13.20.C.01.v03 (05-06)


Parallelstelle: BT13.20.A.05-06

Parallelstelle: BT13.20.B.04-05

Parallelstelle: BT13.20.D.08

Parallelstelle: BT13.20.E.05-06-07

Parallelstelle: BT13.20.F.v02-03

Transliterationp?wdwmyntwdwsw՚yṅṅwrmnpk՚wys[......]p՚lkwrm[...]
genaue Transkriptionbodumıntuṭuẓuın(a)nurm(ä)nb(an)güs[ikdin]bälgürm[iš]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, D: pwdwm yn und B: pwdym yn, E: pwdwmyṅ pwdwmyn statt: pwdwmyn. PZ

Kommentar: A: tutuẓu und D: tuṭuẓup statt: tuṭuẓu. PZ

Kommentar: A: ՚yṅ՚ṅwr mn, B: ՚yn՚nwrmn und D, E: ՚yn՚nwr mn statt: ՚yṅṅwr mn. PZ

Kommentar: A: baŋ und B: b(a)ŋ statt: b(an)g. PZ

Kommentar: A: ՚wz̤ykdyn und B: ՚wsyk tyn statt: ՚wys[......]. PZ

Kommentar: bälgürmiš ist zwischenzeilig geschrieben. JT

Kommentar: A, B: b(ä)lgürmiš statt: bälgürm[iš]. JT




Referenz:
BT13.20.C.01.v04 (07-08)


Parallelstelle: BT13.20.A.07-08

Parallelstelle: BT13.20.B.06-07

Parallelstelle: BT13.20.F.v03

Transliterationp՚dm ՚lyṅqw ՚ t՚twyrwmysp՚rβysl՚nm[...]
genaue Transkriptionpadm-alenhu-a-tatörümišparvıšlanm[ıš]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Das -m- in padm-a sehr klein geschrieben. PZ

Kommentar: A, B: lynqw ՚ statt: lyṅqw ՚. PZ

Kommentar: A: parvıš-lanmıš statt: parvıšlanm[ıš]. PZ




Referenz:
BT13.20.C.01.v05 (08-10)


Parallelstelle: BT13.20.A.08-09-10

Parallelstelle: BT13.20.B.07-08-09

Transliteration[...]++[...]wyz՚p՚qd՚synw՚wlwrwr՚rd[....]</ws>
genaue Transkription[ay]üzäbagdašınuolorurärṭ[iŋü]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: p՚q̈d՚s̤ynw statt: p՚qd՚synw. PZ

Kommentar: A, B: ärtiŋü statt: ärṭ[iŋü]. PZ




Textabschnitt:
BT13.20.C.02


Archivsignatur: Ch/U 6821

Originalsignatur: T II S 32a-1005

Corpus: Avalokiteśvara (Padmapāṇi)-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 122, 123, Zeilen 10-18.

Kommentar: Zu Analyse und Übersetzung siehe BT13.20.A. JT

Kommentar: In C.01 kommt Interpunktion nur in Zeile v05 vor; die ansonsten diesbezüglichen Abweichungen von A werden im einzelnen nicht kommentiert. JT




Referenz:
BT13.20.C.02.v01 (10-11)


Parallelstelle: BT13.20.A.10-11

Parallelstelle: BT13.20.B.09-11

Transliteration<ws=uig>[........]twyrtqwllwq̈՚twyzy՚՚rdyn[...........]++[...........]
genaue Transkription[yürüŋ]törtkollugätöziärdin[itümäg]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: qwwl lwq und B: qwl lwq statt: qwllwq̈. PZ

Kommentar: A: ՚t՚wyzy und B: ]d՚wyzy statt: ՚twyzy. PZ

Kommentar: A: ՚rdyṅy und B: ՚rdyny statt: ՚՚rdyn[. PZ




Referenz:
BT13.20.C.02.v02 (11-13)


Parallelstelle: BT13.20.A.11-12-13

Parallelstelle: BT13.20.B.10-11-12

Transliteration[.....]՚rdynytydymtwypwlwk՚sy[...]
genaue Transkription[-lig]ärdinitidimtöpölügäsi[ri]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: ditim statt: tidim. PZ

Kommentar: A, B: töpö-lüg statt: töpölüg. PZ

Kommentar: A, B: äsri statt: äsi[ri]. PZ




Referenz:
BT13.20.C.02.v03 (13-14)


Parallelstelle: BT13.20.A.13-14

Parallelstelle: BT13.20.B.12-13

Transliteration[*]wrqwpyldwrwk lwk՚ylky t՚twlpnw?[.....]
genaue Transkription[t]orkubeldürük-lügilki-tätolpno[mlar]



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.20.C.02.v04 (14-16)


Parallelstelle: BT13.20.A.14-15-16

Transliteration[*]y?nk՚yky՚՚rm՚syn՚wqydwr՚ykysyzmwdwr lwq
genaue Transkription[-n]ıŋikiärmäẓinukıdurikisizmudur-lug



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: ՚rm՚zyn statt: ՚՚rm՚syn. PZ

Kommentar: A: ikisigsiz statt: ikisiz. PZ




Referenz:
BT13.20.C.02.v05 (17-18)


Parallelstelle: BT13.20.A.17-18

Transliteration՚yrync k՚ncwcykwnkwl lwk::՚՚lqw՚ys[.....]</ws>
genaue Transkriptionerinč-känčüčiköŋül-lüg::alkuiš[lärig]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: eriṅčkäṅčüči statt: erinč-känčüči. PZ




Textabschnitt:
BT13.20.D


Archivsignatur: U 5865

Originalsignatur: T III M 132-501

Corpus: Avalokiteśvara (Padmapāṇi)-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 122, Zeilen 2-5.

Kommentar: Zu Analyse und Übersetzung siehe BT13.20.A. JT

Kommentar: In D kommt keine Interpunktion vor; diesbezügliche Abweichungen von A werden im einzelnen nicht kommentiert. JT




Referenz:
BT13.20.D.05 (02)


Parallelstelle: BT13.20.A.02

Parallelstelle: BT13.20.B.01

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v01

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliterationpwrq?՚?n՚[.......]?q?s?y q՚
genaue Transkriptionburhan[atlıg]bahšı-ka



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: F: pwrq̈՚ṅ statt: pwrq՚n. PZ

Kommentar: F: p՚q̈s̤y statt: p՚qsy. PZ




Referenz:
BT13.20.D.06 (03)


Parallelstelle: BT13.20.A.03

Parallelstelle: BT13.20.B.02

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.E.01-02

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliterationpwdqwl՚՚ryqnwm ynk՚
genaue Transkriptionpudgularıgnom-ıŋa



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: B: pwdqyl, E: pwd q̈yl, F: pwdq̈yl statt: pwdqwl. PZ

Kommentar: B: nwmynk՚, D: ṅwm yṅk՚ statt: nwm ynk՚. PZ




Referenz:
BT13.20.D.07 (04)


Parallelstelle: BT13.20.A.04

Parallelstelle: BT13.20.B.03

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.E.03-04-05

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwrs՚nkqwβr՚q̈՚rdyny k՚
genaue Transkriptionbursaŋkuvragärdini-kä



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, B, C: qwβr՚q statt: qwβr՚q̈. PZ

Kommentar: C: ՚՚rdyny, F: ՚rdyṅy statt: ՚rdyny. PZ




Referenz:
BT13.20.D.08 (05)


Parallelstelle: BT13.20.A.05

Parallelstelle: BT13.20.B.04

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.E.05-06

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwdwm yntwdwswp՚yn՚nwrmn</ws>
genaue Transkriptionbodum-ıntuṭuẓupınanurm(ä)n



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: B: pwdym yn, C, F: pwdwmyn, E: pwdwmyṅ pwdwmyn statt: pwdwm yn. PZ

Kommentar: A: tutuẓu und B, C, E: tuṭuẓu statt: tuṭuẓup. PZ

Kommentar: A: ՚yṅ՚ṅwr mn, B: ՚yn՚nwrmn und C: ՚yṅṅwr mn statt: ՚yn՚nwr mn. PZ




Textabschnitt:
BT13.20.E


Archivsignatur: U 5369

Originalsignatur: T I 578

Corpus: Avalokiteśvara (Padmapāṇi)-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 122, Zeilen 3-5, Anm. zu 20.5, Tafel XX, Abb. 52.

Kommentar: Zu Analyse und Übersetzung siehe BT13.20.A. JT

Kommentar: In E kommt keine Interpunktion vor; diesbezügliche Abweichungen von A werden im einzelnen nicht kommentiert. JT




Referenz:
BT13.20.E.01 (03)


Parallelstelle: BT13.20.A.03

Parallelstelle: BT13.20.B.02

Parallelstelle: BT13.20.D.06

Parallelstelle: BT13.20.F.v01

Transliterationpwd q̈yl՚՚ryq
genaue Transkriptionpud-gılarıg



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: pw[**]wl, B: pwdqyl, D: pwdqwl, F: pwdq̈yl statt: pwd q̈yl. PZ




Referenz:
BT13.20.E.02 (03)


Parallelstelle: BT13.20.A.03

Parallelstelle: BT13.20.B.02

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.06

Transliterationṅwm yṅk՚
genaue Transkriptionnom-ıŋa



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, D: nwm ynk՚, B: nwmynk՚, C: ]m ynk՚ statt: ṅwm yṅk՚. PZ




Referenz:
BT13.20.E.03 (04)


Parallelstelle: BT13.20.A.04

Parallelstelle: BT13.20.B.03

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.07

Transliterationpwrs[........]++[........]\βr՚q̈
genaue Transkriptionburs[aŋku]\vrag



Transkription:

Übersetzung:




Referenz:
BT13.20.E.04 (04)


Parallelstelle: BT13.20.A.04

Parallelstelle: BT13.20.B.03

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02

Parallelstelle: BT13.20.D.07

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliteration՚rd?y?n?y\k՚
genaue Transkriptionärdini\kä



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: Das β- in ku-vrag sieht wie ein p- aus. PZ

Kommentar: A, B, C: qwβr՚q statt: ]βr՚q̈. PZ

Kommentar: C: ՚՚rdyny, F: ՚rdyṅy statt: ՚rdyny. PZ




Referenz:
BT13.20.E.05 (04-05)


Parallelstelle: BT13.20.A.04-05

Parallelstelle: BT13.20.B.03-04

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.D.07-08

Parallelstelle: BT13.20.F.v02

Transliterationpwdwmyṅ
genaue Transkriptionbodumın



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, D: pwdwm yn, B: pwdym yn, C, F: pwdwmyn statt: pwdwmyṅ pwdwmyn. PZ




Referenz:
BT13.20.E.06 (05)


Parallelstelle: BT13.20.A.05

Parallelstelle: BT13.20.B.04

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.D.08

Transliterationpwdwmyntwdw\sw
genaue Transkriptionbodumıntuṭu\ẓu



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: tutuẓu, D: tuṭuẓup statt: tuṭuẓu. PZ




Referenz:
BT13.20.E.07 (05)


Parallelstelle: BT13.20.A.05

Parallelstelle: BT13.20.B.04

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03

Parallelstelle: BT13.20.D.08

Transliteration՚yn՚nwrmn
genaue Transkriptionınanurm(ä)n



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A: ՚yṅ՚ṅwr mn, B: ՚yn՚nwrmn, C: ՚yṅṅwr mn statt: ՚yn՚nwr mn. PZ




Referenz:
BT13.20.E.08


Transliteration՚wwm m՚ny p՚dmy\qwnk
genaue Transkriptionoom mani padme\huŋ
Transkriptionoom mani padme huŋ
Morphemoom mani padme huŋ
Glossierungoṃ maṇi padme hūṃ
Wortart/Funktionphrase



Übersetzung: "Oṃ maṇi padme hūṃ",




Referenz:
BT13.20.E.09


Transliterationtypmn
genaue Transkriptiontepm(ä)n
Transkriptiontepmän
Morphemte-(X)pmän
Glossierungsagen-GER1ich
Wortart/Funktionvt-gerundpron



Übersetzung: sage ich.




Referenz:
BT13.20.E.10


Transliterationm?՚?n?y t՚s
genaue Transkriptionmani taš
Transkriptionmani taš
Morphemmani taš
GlossierungMani Taš (?)
Wortart/Funktionn.pers



Übersetzung: (Ich), Mani Taš (?)

Kommentar: Zwischen mani (?) und taš steht noch ein Buchstabe. PZ




Referenz:
BT13.20.E.11


Transliteration՚yltymy՚mw</ws>
genaue Transkriptioniltimyamu
Transkriptioniltimyamu
Morphemil-D-(X)myamu
Glossierungfesthaken-PST-POSS1gewiß
Wortart/Funktionvt-tense-possessoradv



Übersetzung: habe (es) angefügt.




Textabschnitt:
BT13.20.F


Archivsignatur: U 2966

Originalsignatur: T II S 45.501

Corpus: Maitreya-Lobpreis

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. , Zeilen , Tafel , Abb. .

Kommentar: Zu Analyse und Übersetzung siehe BT13.20.A. JT

Kommentar: In E kommt keine Interpunktion vor; diesbezügliche Abweichungen von A werden im einzelnen nicht kommentiert. JT




Referenz:
BT13.20.F.v01 (02-04)


Parallelstelle: BT13.20.A.02-03-04

Parallelstelle: BT13.20.B.01-02-03

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v01-02

Parallelstelle: BT13.20.D.05-06-07

Parallelstelle: BT13.20.E.01-02-03-04

Transliteration<ws=uig>pwrq̈՚ṅ՚՚tlqp՚q̈s̤y q՚pwdq̈yl՚՚ry[..................................]++[..................................]++[..................................]++[..................................]
genaue Transkriptionburhanatl(ı)gbakšı-kapudgıları[gnomıŋabursaŋkuvrag]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, C, D: pwrq՚n, B: pw[***]n statt: pwrq̈՚ṅ. PZ

Kommentar: Das -q- in atl(ı)g sieht eher wie -w- aus. PZ

Kommentar: B: aṭl(ı)g statt: atl(ı)g. PZ

Kommentar: A, B, C, D: p՚qsy statt: p՚q̈s̤y. PZ

Kommentar: A: pw[**]wl, B: pwdqyl, D: pwdqwl, E: pwd q̈yl statt: pwdq̈yl. PZ




Referenz:
BT13.20.F.v02 (04-06)


Parallelstelle: BT13.20.A.04-05-06

Parallelstelle: BT13.20.B.03-04-05

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v02-03

Parallelstelle: BT13.20.D.07-08

Parallelstelle: BT13.20.E.04-05-06-07

Transliteration՚rdyṅy k՚pwdwmyn[............................................]++[............................................]++[............................................]++[............................................]++[............................................]++[............................................]
genaue Transkriptionärdini-käbodumın[tutuzuınanurmänbaŋužikdın]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, B, D, E: ՚rdyny, C: ՚՚rdyny statt ՚rdyṅy. PZ

Kommentar: A, D: pwdwm yn, B: pwdym yn, E: pwdwmyṅ pwdwmyn statt: pwdwmyn. PZ




Referenz:
BT13.20.F.v03 (06-07)


Parallelstelle: BT13.20.A.06-07

Parallelstelle: BT13.20.B.05-06

Parallelstelle: BT13.20.C.01.v03-04

Transliterationp՚lkwrmys̤p՚dm ՚[...]</ws>
genaue Transkriptionbälgürmišpadm-a[...]



Transkription:

Übersetzung:

Kommentar: A, B: plkwrmys, C: p՚lkwrm[ statt: p՚lkwrmys̤. JT




Textabschnitt:
BT13.21.A


Archivsignatur: U 5803, U 5950, U 6048, U 6277

Originalsignatur: T III [M] 234

Corpus: Lobpreis des Tausendarmigen und -äugigen Avalokiteśvara

Quelle: Nach P. Zieme, BT XIII, S. 126-130, Tafel LX, LXI, Abb. 189, 190.




Referenz:
BT13.21.A.01 (01-02)


Transliteration<ws=uig>[......................]k՚ctynkyz: